"Ein Astra bitte!" - Astra Militarum Stammtisch (nicht nur für Bier-Trinker)

  • Soeben habe ich vergeblich einen Stammtisch-Thread hier gesucht, wie er für die meisten Fraktionen bereits besteht.
    Falls ich den übersehen habe - Verzeihung!

    Falls nicht, rufe ich stelle ich hiermit den Tisch Bereit zum allgemeinen Geplauder und Austausch zu Astra-Militarum.

    --

    Und beginne gleich mal:

    Gestern musste ich mit ansehen, wie folgende Liste in unserer Liga die Blacktemplars chancenlos niedergebrezelt hat:





    Was haltet Ihr von diesem Matchup?

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Du meinst abgesehen davon, das mir von beiden Listen schlecht wird :D ?


    Das Ergebnis finde ich nicht gerade überraschend, ziemliche harter Käse, da wird so ziemlich alles gespammed, was man als op bezeichnen könnte. Dazu auch noch die 3 Captains, die eigentlich im Alleingang die Hälfte der BT wegmetzeln können ....

    Also wenn das Spiel länger als 3 Runden ging, würde mich das schon sehr wundern.

  • Sag jetzt aber auch bitte nicht das die AM Liste auch noch Runde 1 hatte :D

    Sind die Teams und Listen nicht abgestimmt geht ein 40k Spiel oft in Runde 1 zu ende, so ist leider 40k zurzeit, darum mehr Käse spielen und es bis Runde 5/6 knackig zu halten. Darum wen es geht Listen anpassen damit solche Missmatches nicht entstehen, den nicht jeder hat alle Modelle in Besitz um hart spielen zu können und zu wollen. Spiele auch sehr gerne leichte Spiele um nebenbei noch mit meinen Gegenspieler noch zu grillen / Bier zu trinken ^^

    Mich wundert es besonders das die SM Liste mit Allis gespielt wurde, dadurch verlieren sie ihre Taktische Doktrin, was die alleine dadurch gefühlt 50% der stärke verliert.


    - Was mich an der SM Liste stört ist halt die Suppe und die 320p Veteranen, 10 Lebenspunkte auf 320p sind 32p pro Modell damit kann man als SM im Grunde nur baden gehen. SM fallen wie die Fliegen und selbst wen die in Nahkampf ankommen hängen die sich oft in Fleischschild auf.

    - Warum ist nicht das Relikt Kettenschwert dabei? damit kommt ein SM Captain in Angriff auf 8 Attacken, S5, DS-2 und 2 DMG :D:D

    - Nahkampftermis gegen eine recht solide Ballerbug geht nicht gut aus und ist er verschenkt, da AM einfach eine zu gute Feuerlinie hat und effektiv werden die erst In Runde 3 wen die Taktig für den Nahkampf gewechselt ist. Mit den Biker Konter, die eh viel zu über sind klascht er selbst die Termis in vorbei fliegen weg.

    - Für den Erstschlag hätte er auch 1-2 Landungskapseln dabei haben können, erste Runde runter kommen und Panzer öffnen, besonders da AM zu billige Panzer hat um einen damit tot zu werfen, habe selbst auf 1000p bei fieseren Listen 6-9 Fahrzeuge bei meinen AM dabei und freundlich ist das nicht mehr.

    - Besonders Lustig ist das er nicht ein Modelle dabei hatte was einen Panzer angehen kann :D

    So konnte er nur verlieren.

    BT sind aktuell auch mit die schlechtesten SM die es aktuell gibt. In Nahkampf haben SM erst ab Runde 3 was zu suchen wen sie auf Nahkampfwaffen und Pistolen -1 DS dazu bekommen, aber auch nur wen er ohne Suppe spielt.

    Bitte aber auch nicht vergessen das wir aktuell eine neue Generation der Codexe haben und wen die Line so anhält, wird man auch bald weniger bis keine Suppen mehr sehen. Wen erstmal die anderen Dexe dran kommen :D



    Dazu kommt noch das die AM Liste auch fröhlich die fiesesten Sachen aufgestellt hast, die 3 Crustodes Biker sind schon stark genug für seine gesamte Liste.

    Wir spielen wegen der Suppenmacht auch nur noch reine Listen, damit das wilde mixen nicht mehr überhand nimmt und so die Powerspirale etwas entgegen zu wirken. Oft verwenden wir deswegen auch die AB Auswahlformate um auch hier etwas drück von den Liste zu nehmen, besonders bei 1000-1250p sehr zu entfehlen.

    Crustodes Biker habe ich bei 2000p auch nur maximal 1 Captain dabei + ein 3er Trupp normale Biker, weil die für das was die können viel zu billig sind, müssten an sich auch um die 200p kosten pro Captain kosten, aber GW und faire Punkte kennt man nicht ^^

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 3500p Craftworld, , ca 900p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

    8 Mal editiert, zuletzt von Der Sigmarpriester ()

  • Ja, das ist ein klassischer Fall von schlechter Absprache + schlechtes Balancing.

    Vielleicht solltet ihr eure Liga nach Ars Bellica spielen, damit ist das Spiel zwar noch lange nicht perfekt, da die Codices immernoch ne Menge ausmachen, aber die Regeln machen die Spiele wesentlich interessanter und fairer.

  • Wow, was für eine üble Liste...
    Wie alle vorher schon gesagt haben, war das eine richtig fiese Käsesuppe und gerade das Astra, dass diese Edition genug Sauerein auf's Feld bringt, kann auf sowas verzichten und trotzdem noch bretthart zuschlagen.

    Gegen die Liste hätte ich gar nicht erst aufgestellt, die kriegst du selbst mit Knights nicht so einfach ausgehebelt.


    Ohne auf die AM-Suppe einzugehen, hat sich die Templarliste allerdings auch selbst besiegt.
    Wer in dieser Edition Terminatoren stellt, speziell Nahkampftermis, möchte nicht gewinnen. Die Dinger sind das reinste Punktegrab, weil der 2er Rüster unter der Masse einfach kollabieren muss. Ein 20er Trupp Gardisten (Cadia) mit Befehl "FRSR" drückt denen schon 40 Schuss, mit wiederholbaren 1ern beim Treffer, mit Stratagem auf die 3+, rein und egal wie gut dein Rüster ist, irgendwann musst du rein statistisch 1er Würfeln.
    Gleiches gilt für die Vets, zu teuer und zu ineffizient um gegen irgendwas außerhalb von CSM was zu reißen und selbst da ist halt Schluss, wenn du in Khorne Berzerker stolperst, oder dir eine Bloodletter-Bomb vor der Nase auftaucht.

    Reiver wären auch schwierig zu rechtfertigen, haben aber durch die Doktrin und +1 Attacke im Charge endlich einen Verwendungszweck, wenn man denn wirklich was in den Nahkampf bringen will.


    Wie Der Sigmarpriester schon geschrieben hat, lassen die Templar die Doktrinen durch die Suppe einfach liegen und verlieren damit ne Menge Punch und dafür braucht es nicht mal den bösen Käse auf der anderen Seite.

    Auch mangelt es der Liste einfach an Möglichkeiten Fahrzeuge aus dem Spiel zu nehmen, wenn auf der anderen Seite der fürchterliche neue Repulsor steht, knüppelt das Ding in einer Runde locker mal über 30 Wunden irgendwo rein und dann ist da auch schnell Sense.


    Die Gegnerliste ist einfach dreckig, Custodes-Suppe, CP-Farm und Panzer sind einfach ein bisschen kaputt und haben nichts in einer freundschaftlichen Umgebung/Feierabendliga verloren und selbst wenn es schon eher in Richtung Wettbewerb geht, sollte man sich selbst die Frage stellen, wie viel Spaß der andere an dem Spiel noch hat, wenn er am Ring um den Tisch geführt wird und in Runde 3 das Spiel verloren hat.

    Die Liste würde ich übrigens als WAAC bezeichnen, weil hier einfach ganz klar gezeigt wird, was an dieser Edition nicht stimmt und dringend behoben werden muss.


    Sorry, wenn ich mich hier schon wieder in einem Thread melde, in dem ich eigentlich nichts verloren habe, aber das Thema war zu verlockend, als das ich mich dazu geschlossen halten könnte.


    Beste Grüße

  • Der Exe Panzer wäre selbst hier total überfordert und man hätte schon 2 aufstellen müssen, was wiederum ca 660p sind und dafür hätten die Crustodes Biker ihre Freude gehabt. Weniger Punkte für mehr Druck.

    Terminatoren wären super als Schützen, besonders mit Sturmbolter mähen die viele Weiche ziele einfach um und wen man die noch Deckung stellt haben selbst AM Probleme die ordentlich umzumähen.

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 3500p Craftworld, , ca 900p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Merrhok

    Hat das Label WH40k hinzugefügt
  • Der Exe Panzer wäre selbst hier total überfordert und man hätte schon 2 aufstellen müssen, was wiederum ca 660p sind und dafür hätten die Crustodes Biker ihre Freude gehabt. Weniger Punkte für mehr Druck.

    Terminatoren wären super als Schützen, besonders mit Sturmbolter mähen die viele Weiche ziele einfach um und wen man die noch Deckung stellt haben selbst AM Probleme die ordentlich umzumähen.

    Ich gehe davon aus, dass du als SM-Spieler, hier einfach einen höheren Erfahrungsschatz hast als ich, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Einheit, die sich den direkten Vergleich mit Aggressors gefallen lassen muss, den Vorzug erhält.
    Selbst wenn die Dinger als Ravenwing Termis, in Deckung, außerhalb der Schnellfeuerreichweite und mit Sturmschilden für ablative Verwundungen mit hohem DS, auf einem Missionsziel runterkommen, würde ich immer noch anderen Einheiten wählen, deren Aktionsradius nicht so begrenzt ist.

    Ich sehe Termis meistens nur auf der anderen Seite des Tisches und da waren sie gefühlt nie wirklich nützlich, einzige Ausnahme sind für mich die Terminatoren der Death Guard, weil die Jungs tatsächlich "widerwärtig zäh" sind...


    Bei dem Exe frage ich mich tatsächlich, was sich GW bei dem Ding gedacht hat. Gefühlt schießt er wie der Castellan und kostet die Hälfte.
    Würde mich wundern, wenn der nach dem CA nicht auf die Punktekosten von nem Baneblade anschwillt, speziell unter Berücksichtigung der letzten NOVA und ITC Ergebnisse in Verbindung mit dem bereits angepassten IH-Supplement.


    Gegen die Bananenbikes wird halt nochmal richtig schwierig, die kannst du nicht tarpitten oder mit DS X aus der Luft pflücken und wenn dein Gegner dir wirklich die Möglichkeit lässt, die Dinger zu chargen muss halt was da rein, dass a) das Abwehrfeuer überlebt und b) dann noch so viel Punch hat, die drei auch wirklich in einem Zug aus der Luft zu holen und da wird es jetzt schwierig. Kastelans im Doppeldakkeprotokoll mit Cawl und Zorn des Mars, Bloodletterbombe mit nem vorchargenden Rhino, Wraithblades, vielleicht ein Flawless Host Discolord mit entsprechenden Relikten und Warlordtrait, damit die Attacken auf die 4+ explodieren, oder Slamguinius, aber alleine die drei Bikes schmelzen dir auch nen Knight in einer Runde.


    Das eigentlich Kernproblem bei der Liste sind ja nicht die Biker, sondern die Suppe und das es überhaupt Möglich ist, so einen Mist auf's Feld zu bringen.
    Wettbewerbe bzw. kompetitives Spielen, wo es am Ende nur darum geht, wer sich das billigste Detatchment zusammenfummelt und dann mit seinem Fraktionswort den meisten Käse aus allen zur Verfügung stehenden Codizies auf die Platte kriegt, hat, (in aller Deutlichkeit) für mich, nichts mehr mit Warhammer zu tun.
    Es sollte darum gehen, wer mit den Einheiten aus seinem Codex die universellste Liste stellen kann und im Bedarfsfall die schwächen dieser Liste unter optimaler Ausnutzung des Schlachtfeldes und den Anstrengungen des eigenen Verstandes ausgleichen kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Specter ()

  • Das beste was ich einsetzen konnte gegen die Biks waren immer Psy Spamm mit der Craftwolrd, aber auch nur 1 Runde :D


    Terminatoren sollte man an sich wirklich nicht unterschätzen.

    Ab Runde 2 wen man in die taktische wechselt bekommen die mit ihren Sturmboltern DS-1 und je nach Orden wie Ravenguard zum beispiel können die im Gelände dank -1 to hit recht nervig werden. Oder Imperiale Fist die mit den Boltern Tödliche Wunden verteilen dürfen oder aus den Sturmbolter Schaden 2 Waffen machen können. Aktuell sehe ich das als recht Ordens abhängig ab.


    Hatte gestern ein Event Turnier mit teamspiel jeder 1000p, spielte dort SM mit den exe und an sich war der recht gut, bis auf Spiel 1 gegen Tau und SM als Gegner mit 6 Centurions ^^ + Nachtkampf mit nur 12" Schussreichweite war das nicht sonderlich hilfreich :D

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 3500p Craftworld, , ca 900p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Das eigentlich Kernproblem bei der Liste sind ja nicht die Biker, sondern die Suppe und das es überhaupt Möglich ist, so einen Mist auf's Feld zu bringen.

    Es ist schon lange Zeit diesen Dreck ganz abzuschaffen, bzw. davon zu entmutigen, indem man die CP nur für die detachments einsetzen darf, die sie generieren. Dann gibt's so nen bullshit nicht. :alien: