Warhammer-The Old World - Diskussions-Thread

  • Die Artworks gab es auf warhammer-community.com zu sehen. Der genaue Link ist im Warhammer ToW Neuigkeiten Thread in der Gerüchteküche.

    'The enemy of my enemy is still my foe' - Grand Theogonist Gazulgrund

  • Ich würde es bevorzugen wenn die neuen Kislevmodelle zu meiner bestehenden Armee passen. Aber grundsätzlich freue ich mich natürlich, dass Kislev endlich ein wenig Aufmerksamkeit bekommt.

  • Also ich freue mich auf the old World.

    Dieses bodenständige in warhammer fantasy war es, was mich überhaupt erst für das Hobby begeistert hat..

    Man stelle sich vor im Mittelalter hätte es Zombies Vampire und orks gegeben... Die Welt wäre warhammer fantasy...

    Da man einfache linientruppen Aus bspw. Bauern hatte und nur die Helden und Magier und wenige Ausnahmen Magie besaßen, war diese Welt für mich Sehr realistisch in Szene gesetzt..

    Wie in der echten Welt hat man Fußvolk, elite und Anführer. Dazu eine enorm gute hintergrundgeschichte und glaubhaft fraktionen die an die reale Welt angelehnt sind.


    Als AOS kam war ich sehr skeptisch und kann jetzt aber sagen das seit der 2.edition das system einen guten Hintergrund hat und sich gut spielen lässt.

    ABER.. Selbst die linientruppe meiner stormcast eternals sind so mächtig, dass das Prinzip von Fußvolk quasi nicht existiert, bis auf Fraktionen mit massenarmee. Die Welt ist so mit Magie und höheren Mächten und Göttern vollgestopft, dass ich warhammer fantasy noch immer vermisse. Auch wenn mir AOS mittlerweile sehr gefällt.


    Das Design der neuen kislev Einheit gefällt mir und es wirkt meiner Meinung nach mehr nach fantasy als aos. Ich hoffe die old World Modelle erhalten d en AOS detailgrad, ohne dabei in detailflut und macht vollen Artefakten, blitzen, arkanen umwirbelungen unterzugehen..

    So länger Text, danke fürs lesen.

    Musste das mal loswerden :tongue:

  • hab ich was verpasst? Wo kann ich die Artworks sehen?


    Ich bringe mal meine Gedanken zu „Papier“. Ich habe mit 14 mit 40K angefangen und schaffte es damals 2 Spiele gegen einen Mitschüler zu spielen, war aber allein auf weiter Flur was Fantasy anging. Ich, der damals Bretonen angefangen hatte und irgendwie zeitgleich Echsenmenschen (gab es da mal nicht die Grundbox so? Ich hatte eine grundbox, weiß aber nur noch das Bretonen drin waren).


    Für 40K habe ich einen Mitspieler gefunden und ich bin mir sicher, dass er auch bei The Old World mit einsteigen würde. Vielleicht wird mein Traum einer Tiermenschen Armee und einer Bretonen Armee doch noch wahr....

    Das war die Grundbox zur 5. Edition, Bretonen und Echsenmenschen.

    Wo wir gerade dabei sind, was wohl in eine mögliche Grundbox reinkommt? Da die gerade bei Kislev sind, würde ich ja fast auf Kislev gegen Chaos wetten. Das wäre ein schön klassischer Konflikt und es hat ein tolles Potenzial an Miniaturen. Ist zumindest mein Wunschdenken... :O

    Ich spiele:


    Warhammer Fantasy 5., 6. und 7. Edition


    Kings of War 2. Edition


    und


    Infinity

  • Ja, ich fänd kislev vs Chaos auch super.

    Klassisch wäre es natürlich das Imperium gegen das Chaos antreten zu lassen. Aber da die chaoswüsten im Norden liegen wäre ein Einmarsch des Chaos und Angriff auf kislev ein interessantes startszenario für the old World. Hiervon ausgehend kann man die Kampagne mit der Zeit in Richtung Zentrum der alten Welt vorantreiben und eine mitreißende Geschichte erzählen. Würde mich Freuen

  • Wo wir gerade dabei sind, was wohl in eine mögliche Grundbox reinkommt? Da die gerade bei Kislev sind, würde ich ja fast auf Kislev gegen Chaos wetten.

    Forge World und eine Grundbox? :/ Verrenn' Dich da mal lieber nicht mit zu hohen Erwartungen. ;)

  • Bei Herr der Ringe gab es doch auch eine, läuft die Grundbox über GW und der Rest nicht?

    Aber wenn das über Forgeworld läuft, sprich nicht im Laden zu kaufen ist, ist mein Interesse auch ganz schnell wieder auf null.

    Ich spiele:


    Warhammer Fantasy 5., 6. und 7. Edition


    Kings of War 2. Edition


    und


    Infinity

  • Bei Herr der Ringe gab es doch auch eine, läuft die Grundbox über GW und der Rest nicht?

    Wenn es Plastik Minis sind ist es nicht (mehr) Forge World. Steht dann auch auf den Packungen entsprechend drauf.


    Aber wenn das über Forgeworld läuft, sprich nicht im Laden zu kaufen ist, ist mein Interesse auch ganz schnell wieder auf null.

    Falls wir über Resin Püppis reden geht es mir ganz ähnlich wie Dir. Dann werde ich mein Geld allenfalls in Bücher stecken können und versuchen dem Unternehmen so meinen Tribut zu zollen. Denn dass es überhaupt auf die Beine gestellt wurde rechne ich ihnen hoch an.


    Und da ja auch noch etwas Zeit ist bis es irgendwas handfestes zu sehen gibt kann es ja auch sein, dass GW den Braten noch riechen und das Projekt in die Haupthallen verschieben wird. Immerhin ist die Resonanz bisher nicht unbeträchtlich.


  • Ich meinte die hier...

    Ja, genau.

    -> Plastik Minis -> nicht über die Forge World Seite bestellbar -> Kern Produkt


    Kann bei einer Warhammer - The Old World Box auch darauf hinaus laufen, keine Frage. Hoffen wir einfach das Beste. ;)