Berlin ante portas

  • Ah, dann lag ich mit meinem gefährlichen Halbwissen wenigstens nicht ganz verkehrt...Danke für die Aufklärung!

    :winki:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

  • Mit "Kollege aus der Nacharschaft" bin dann wohl ich gemeint. Aber mittlerweile doch ein Forenuser.


    Mal eine kurze Vorstellung meinerseits:


    Seit einem knappen Jahr "spiele" ich Saga.


    Ich habe eine 6 Punkte Armee bestehend aus Wikingern.

    Dank dem großem C konnte ich leider nur einige wenige Spiele aus dem frühem Mittelalter bewältigen.


    Als mir Veilchenhaua erzählte, dass es die Ära des Hannibals geben sollte, war ich gleich Feuer und Flamme.


    Dank dem Lateinunterricht aus den damaligen Schulzeiten, habe ich großes Interesse an die Römer gefunden.

    Also noch ein Römer Spieler.

    Ich werde die Söhne des Mars als klassische Infanterie Armee spielen.


    Da ich meine Minis auch von War&Empire bezogen habe, kann ich dennoch auf Kavallerie zurückgreifen.

    Einen Trupp Principes ( werde die als Krieger spielen) wurde schon sorgsam im Farbe getunkt.

    Bei Gelegenheit, werde auch ich ein paar Bilder posten.


    Das wars erstmal von mir,


    Beste Grüße aus Berlin


    Daniel

  • schmom hat gewonnen.


    Es gibt aber auch eine andere Narrative:

    Ovid hatte bei Tacitus gelesen, dass die Würfel bereits gefallen waren, und da wir historisch korrekt gespielt haben, konnten die Griechen in allen Spielzügen nur einmal den Stern würfeln (es war in der 1. Runde - und damit quasi ein untergehender Stern).

    Oh Fortuna warum begünstigst Du die Römer??


    Auf jeden Fall ist der Tyrann von Syrakus gefallen und ich freue mich über demokratische Freiheiten!

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger

  • Ich übersetze mal aus dem Griechischen:


    Die überlegene Taktik der schiefen Schlachtordnung hat die Griechen mit dem unterlegenen Würfelglück und ihrem berserkerhaft lebensmüde agierenden Kriegsherren zum Rückzug gezwungen.



    War, wie geschrieben, nur ein kleines Spiel zum reinkommen und austesten. Das nächste Spiel werden je 6 Punkte aufgestellt und wir wollen dann auch einen richtigen Spielbericht schreiben.

    :ahahaha:

  • Bei mir ist sind die ersten Pinselstriche gefallen! 10 Pferde haben einen Anstrich bekommen, fünf davon seht ihr im angehängten Bild. Noch zwei weitere und dann werden die entsprechenden Reiter mit Farbe versehen. Türkis wird eine meiner Leitfarben sein - ein Farbton von Valllejo, den ich seit Ewigkeiten besitze, toll finde, aber bisher noch nie benutzt habe :-D