Völkertreff Skaven

  • Ausführlichere Antwort:

    Jede Einheit besteht grundsätzlich aus den gleichen Modellen. Das heißt: Sturmratten bestehen aus Sturmratten, Klanratten aus Klanratten usw.


    Unsere Einheiten des Züchterclans bilden die Ausnahme: Bei Riesenratten gibt es eine bestimmte zulässige Anzahl Meutenbändiger, desgleichen bei Rattenogern.


    Die Position der Meutenbändiger in der Einheit wird an keiner Stelle durch Regeln festgelegt. Bei den Riesenratten können also die Meutenbändiger stehen, wo sie wollen.


    Bei den Rattenogern kommt die Besonderheit dazu, dass die Rattenoger eine 4x so große Base haben wie die Meutenbändiger.

    Bei Rattenogern musst Du die Modelle so platzieren, dass ein 'gefülltes Rechteck' entsteht.
    Das heißt: Du bildest in der Regel Glieder aus Rattenogern und stellst die Meutenbändiger nach hinten in ein extra-Glied (das dann nur 20mm tief ist). Dies ist unabhängig von der Anzahl der Meutenbändiger die sinnvollste Anordnung (Rattenoger kämpfen besser als Meutenbändiger und können zusätzlich noch trampeln).
    Falls Du jedoch Charaktermodelle anschließt, wofür insbesondere Quietsch Nagzahn und Skrotz der Mutant in Frage kommen, könntest Du - aus welchem Grund auch immer - die Charaktermodelle vorne oder mitten in den Ogern stehen haben wollen. Dann füllst Du einfach die Lücken mit Meutenbändigern auf.


    Wie gesagt: Die Frage ist mMn nicht wirklich wichtig. Falls Du darauf bestehst, kann ich aber auf Wunsch gern Fotos zur Veranschaulichung machen. :-)

    "Machen" ist eigentlich wie "Wollen" - nur krasser!