Es geht weiter, nach DSGVO kommt Artikel 13 EU-Urheberrechtsreform

  • Hallo Zusammen,


    einige werden vielleicht schon vom Artikel 13 und den Uploadfiltern gehört haben. Thema ist das ganze schon länger, hat sich bis dato allerdings immer wieder verschoben bzw. zuletzt sah es sogar so aus als wäre das Thema vom Tisch. Leider gibt es hier nun andere Entwicklungen die sogar eher in die Richtung einer Verschärfung gehen. Wen das ganze Thema interessiert kann sich z.B. hier einlesen:
    https://t3n.de/news/uploadfilt…kel-13-unterwegs-1142043/


    Letztendlich weiß ich noch nicht wirklich ob wir davon betroffen sein werden, da in dem Artikel die Rede davon ist:

    Zitat

    Laut dem am Montag geleakten Deal zwischen der französischen und deutschen Position müssen alle profitorientieren Plattformen Uploadfilter installieren, wenn sie nicht alle der drei Ausnahmen erfüllen. Demnach müsste die Plattform jünger als drei Jahre alt sein, ihr Jahresumsatz weniger als zehn Millionen Euro betragen und die Website weniger als fünf Millionen Nutzer pro Monat haben. Vor allem das erste Kriterium dürfte auch kleinere Foren oder soziale Netzwerke einschließen.

    Wichtig ist hierbei das Wort "profitorientieren", denn dazu zählen wir nicht. Aber wer weiß ob das so bleibt, denn bei den 3 genannten Ausnahmen fallen wir schon direkt bei der ersten raus.

    Ich werde das natürlich weiterverfolgen und euch auf dem laufenden halten, falls sich was tut.


    Somit seid ihr schon mal informiert, falls das ganze Auswirkungen auf uns haben sollte.

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Danke für deine Arbeit damit auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden sehen....

  • Un nu? Dankt der CDU für Ihre Entscheidung. https://www.playcentral.de/spi…form-stimmte-id77657.html



    @Buddah,


    https://www.giga.de/extra/inte…ikel-13-wurde-angenommen/


    hier steht relativ viel relevantes zu den Artikeln 13 und 11 und das diese eigentlich nun auch andere nummern haben.


    Leider finde ich nicht den aktuellen genauen Wortlaut der Artikel. Dieser wäre natürlich interessant-

    1926-286376e4.jpg


    Für die Kanonen von Karak Barag!


    In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.


    Die OK hat KEINE Autotreffer.


    Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.

    Einmal editiert, zuletzt von Grimmrog ()

  • Am großartigsten fand ich ja die Aussage, dass etwaig auftretende Probleme mit den Upload Filtern von den Plattform Betreibern selbstständig gelöst werden sollten.


    Sofort kam mir die Frage in den Sinn wie wir die Eigentümerschaft der Plattform auf den werten Abgeordneten überschreiben könnten, der diese Aussage zum Besten gegeben hat.

  • Weiter abwarten und beobachten :)

    Wir müssen jetzt erstmal abwarten was auf nationaler Ebene aus den EU Vorlagen für Gesetze gemacht werden. Dafür haben alle EU-Staaten 2 Jahre Zeit. Erst dann können wir sicher sein ob und inwieweit wir betroffen sind. Und dann wird es halt ggf. Interessant ob es dafür umsetzbare Lösungen gibt.


    Aktuell besteht ja auch noch die letzte Chance, das das ganze noch abgewendet wird wenn die EU-Staaten erneut über die Reform abstimmen. Da glaube ich zwar nicht dran, aber theoretisch gibt es diese Chance. Ich glaube hier ist aktuell der 9. April als Datum angesetzt.

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Wenn ich mich richtig entsinne, dann werden die neuen Regelungen im Bezug auf Uploadfilter nur für Plattformen mit einer gewissen Gewinnmarge gelten. Unser Forum sollte also nicht betroffen sein.


    Budda hat vollkommen Recht. Warten wir ab und gucken wir, wie das ganze umgesetzt wird.

    Bretonia: 3000 Punkte, Krieger des Chaos: 4500 Punkte, Orks und Goblins: 3700 Punkte


    Blood Angels: 4200 Punkte, Imperiale Armee: 2200 Punkte, Tyraniden: 1500 Punkte


    Erebor: 1800 Punkte

  • Hat jemand denn einen Link zum aktuellen Text? in einem vom Februar hieß es ja bla bla bla Nutzer ODER älter als 3 Jahre. Und mit dem ODER würde es eben bedeuten jede noch so kleine Plattform ab dem Zeitpunkt wo sie 3 Jahre wird.


    grob hab ich nur folgende Links


    https://eur-lex.europa.eu/lega…XT/?uri=COM:2016:0593:FIN

    schreckliches Wirrwarr des Artikel 17 der auf andere verlinkt. Abe irgendwie müssen ja die Anwälte ihr geld verdienen



    http://www.europarl.europa.eu/…M-271-271_DE.pdf#page=123


    https://en.wikipedia.org/wiki/…the_Digital_Single_Market

    1926-286376e4.jpg


    Für die Kanonen von Karak Barag!


    In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.


    Die OK hat KEINE Autotreffer.


    Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.

    Einmal editiert, zuletzt von Grimmrog ()

  • Das was in meinem Zitat im ersten Beitrag steht passt noch :)

    Die Vorgabe ist klar, die Frage ist wie werden unsere deutschen Gesetzestexte dazu aussehen, Übernehmen die das 1zu1 haben wir ein Problem.

    In der Vorlage war ja auch noch Rede von Profitorientiert, das sind wir ja nicht. Aber ob das am Ende reicht, wird sich erst mit dem endgültigen Texten sagen lassen.

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!