Waldelfen Galerie

  • Ich hoffe das Farbkonzept gefällt, daran habe ich eine ganze Weile herumexperimentiert

    Hast Du ganz wunderbar ausgeführt! Toll!

    Was mich mal interessiert: Das ist ja einer der neueren Elfen-Bausätze, richtig? Stört es Dich eigentlich, dass die so etwas 'klonig' wirken mit den exakt gleichen Stangen-Äxten und sehr ähnlichen Posen? Oder ist das auf dem Spieltisch kein Problem und nur auf dem Foto mMn sichtbar?

    "Machen" ist eigentlich wie "Wollen" - nur krasser!

  • Danke Euch allen, mich freut insbesondere, dass Euch auch das Farbkonzept gefällt. Ich habe vor einer Weile damit angefangen neben den üblichen Grün- und Brauntönen als Akzent Türkis/Petrol zu integrieren - finde das harmoniert gut und so sieht nicht jede Armee gleich aus.

    Hast Du ganz wunderbar ausgeführt! Toll!

    Was mich mal interessiert: Das ist ja einer der neueren Elfen-Bausätze, richtig? Stört es Dich eigentlich, dass die so etwas 'klonig' wirken mit den exakt gleichen Stangen-Äxten und sehr ähnlichen Posen? Oder ist das auf dem Spieltisch kein Problem und nur auf dem Foto mMn sichtbar?

    Es gibt einen Bausatz für Eternal Guard / Wildwood Rangers, daraus kann man flexibel beide Einheiten bauen. Für die Rangers sind vier Varianten "Körperhaltung" möglich, frei kombinierbar mit vier Varianten von Axt + Arme und dazu gibt es diverse Köpfe. Man kann also rund 80 Varianten (+ Champion/Standarte/Musiker) bauen und diese dann auch noch leicht variieren indem man die Arme z.B. höher/tiefer anbringt. So gesehen ist schon einiges an Posen möglich. Ich wollte die aber absichtlich ähnlich haben, vor allem um sie besser aufstellen zu können.

    Einmal editiert, zuletzt von Art_of_War ()

  • Zur Verstärkung der Ranger habe ich auch noch einen Helden / Glade Lord fertiggestellt. Meiner Meinung nach ist das eines der coolsten Charaktermodelle für die Waldelfen.



  • Mein erster Falke für die Falken Reiter Einheit. Noch WiP. Die Falken von Txarli Miniatures sehen echt gut aus. Leider ist der Unterkörper an den Falken modelliert. Ich mag das sitzende nicht und musste daher feilen und ein wenig GS dran. Reiter werden umgebaut. Wird alles länger dauern als angenommen.

  • Der sieht wirklich klasse aus, mit welchen Farben hast du das schöne Braun gemacht?

  • Von mir gibt es zur Abwechslung auch mal ein WIP. Derzeit arbeite ich an meinem zweiten Treeman. Im Gegensatz zu meinem ersten soll dieser etwas dunkler aussehen und mehr kräftiges Grün haben.


    So sieht er aktuell aus. Die Rindenhaut ist bis auf die fehlenden Highlights weitgehend fertig. Eigentlich kommen dann erst die Details... ich konnte aber nicht warten und habe schonmal mit dem Schwert angefangen ;-)


  • Danke Euch beiden!


    Dieses Schwert ist herrlich zum bemalen, weil man für die Effekte vergleichsweise viel Fläche hat und nicht mikroskopisch klein arbeiten muss :-)

  • Da ich gerade keine Lust zum Malen hatte, habe ich meinen Orion fertig gestellt. Da die auf der Bucht zu teuer sind und keine guten Alternativen auf dem Markt sind, habe ich ihn mir selbst zusammen gebastelt. Bin schon eine Weile dran, da ich mit dem Kopf Schwierigkeiten hatte. Finde das Gesicht ist nun gelungen. Jetzt wird er erstmal grundiert und dann hoffentlich bald mal bemalt.


  • :D:D:D Jetzt hab ich ihn schon gebaut. Hätte ich früher gewusst, dass du deine Armee abzugeben hast, wäre ich auf dich zugekommen. Hab meine Armee komplett. Also wenn man jemals genug Minis im Schrank hat.

    Falls ich noch was brauchen sollte, komme ich gerne auf dich zu.

  • Wow, das sieht ja interessant aus. Ich hab keine Ahnung von den Waldelfen, aber dein selbst modelliertes Gesicht, die Blätter am Umhang (?), das feine Geflecht auf dem Rücken. Starke Arbeit !

    Es buckeln und huckeln die Gnomen vom Berge,

    mit Kiepen und Körben die Wichtel und Zwerge,

    von Klippen und Klüften hinunter zur Klause,

    zu bergen die Schätze im schützenden Hause.

  • Endlich komme ich auch bei der Eternal Guard (bzw. Forest Guard) voran. Die Einheit soll noch weiter wachsen, so ist es immerhin ein Anfang und genügt für meine 9th Age 4.500 Punkte-Armeeliste.


    Die Einheit enthält übrigens die ersten 10 Modelle, die ich bei meinem Warhammer-Wiedereinstieg angemalt habe. Die Qualitätsunterschiede zu den zuletzt bemalten Modellen sind da schon enorm... das spricht für die eigene Lernkurve.