Fußballfans anwesend

  • aber auch wegen der zunehmend skrupellosen und enthemmt geldgierigen und korrupten Art der FIFA. Mir scheint, dass die den Fußball mit ihrer Art nach und nach zerstören, weil immer mehr Menschen den Spaß daran verlieren, weil es einfach zu krass wird. Leider kann man ja nur bedingt viele Signale setzen als Konsument, aber dieses eine eben doch..

    Du redest von der FIFA!? Oder doch von Games Workshop!? :D

    Vielleicht werde ich in der Fußballpause dann mit meiner kleinen Tochter mal die Champions League der Frauen schauen. Ich war im Sommer bei der EM von dem qualitativen Sprung bei den Frauen sehr angetan und das hat mein Interesse geweckt. Am 7.12. spielt Bayern gegen Barca, was ein richtig gutes Spiel werden sollte.

    Als Potsdamer bin ich seit über 15 Jahren hier im KarLi (Karl-Liebknecht-Stadion) bei Turbine Potsdam.
    Die Spiele waren schon immer prima: taktisch, technisch auf hohem Niveau und vom Kampfgeist können sich mMn die Männer viel abschneiden.

    Es gab lange Jahre Vorurteile, dass das Frauen-Spiel viel langsamer sei als das der Männer.

    Dieser Eindruck entstand dadurch, dass Frauen Spiele schon immer mit circa 10 Kameras weniger übertragen werden. Das bedeutet, dass weite Strecken über die Totale (Übersichtskamera) läuft. Dadurch wirkt es lansamer als bei den Männern, wo es ständig Umschnitte in die Tele-Kameras gibt. Wenn Ihr alte WM/EM Spiele (aus den 1980ern zum Beispiel) schaut, ist die Bild-Regie dort ähnlich gewesen und der Tempo-Eindruck entsprechend auch.

    Leider ist es im Frauenfißball mittlerweile so, dass die traditionelle stärksten Vereine: Turbine Potsdam, MSV-Duisburg und 1.FFC Frankfurt von den Vereinen überholt werden/wurden, die eine (Erst-)Bundesliga-Männermannschaft 'über' sich haben, von denen dann das fette Geld reinfließt. Schaut's Euch hier mal an und versteht, was ich meine:



    Und wer jetzt sagt: "Na, Frankfurt ist doch oben dabei!", der achtet bitte darauf, dass der unabhängige Club 1. FFC Frankfurt nun vom Männerverein Eintracht übernommen wurde.

    Schade, dass es jetzt auch dort 'pay2win' geworden ist.


    Verzeihung für den Exkurs, bitte!

    Sollte Deutschland allerdings ins Finale kommen würde meine Willenskraft auf eine sehr harte Probe gestelltt, bei der ich nicht sicher bin ob ich sie bestehen würde.

    Oha, daran hab ich noch garnicht gedacht. Ich hatte gehofft, dass ARD/ZDF nach ein paar Tagen der erlebten Zensur laut "Skandal! Skandal!" skandieren (<= Wortspiel beabsichtigt) und ihre Teams zurückholen. So ist es ja geschehen als seinerzeit bei der TourDeFrance klar wurde, dass die Mannschaften (fast) alle systematisch dopen. Aber vielleicht sind Menschenrechtsverletzung, Frauen-Unterdrückung und Zensur ja auch nicht ganz so schlimm wie verboeten Substanzen zu impfen!?

    "Machen" ist eigentlich wie "Wollen" - nur krasser!

  • antraker


    soviel ich weiß sind Bundesligsten vom DFB angehalten Frauenfußball Abteilungen zu unterhalten sonst müssen Sie Strafe zahlen.


    Von daher bietet es sich für die Eintracht ja an den 1. FFC Frankfurt einzuverleiben

    Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Wällen. Ich bin das Feuer das in der Kälte wärmt, das Licht das den Morgen bringt, das Horn das die Schlafenden weckt, der Schild der das Reich der Menschen schützt. Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und alle Nächte die kommen werden

  • Ich werde die Spiele auch nicht schauen. Wahrscheinlich nicht mal die der deutschen Mannschaft. Wobei alles natürlich vom Erfolg von " Der Mannschaft" abhängt.


    Ich habe auch noch keine Fahnen an Häusern oder Autos gesehen. Vielleicht gibt es bald ja demnächst die gräßlichen Blinkstern Weihnachtsbeleuchtung in Schwarz-Rot-Gold.


    Beim letzten deutschen Vorrundenspiel bin ich übrigens mit meiner "Alte Herren" Fußball-Mannschaft wie jedes Jahr auf dem Bonner Weihnachtsmarkt. Wir haben beschlossen trotz des Spiels unseren traditionellen Termin dafür beizuhalten.

    Der Vater: 132 Machtpunkte, 2.550 Punkte Astra Militarum
    Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
    Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines

  • Habe heute morgen in meiner Tageszeitung einen tollen Beitrag zu dem Thema gelesen.


    Ein zu dem Thema befragter Kreisliga-Kicker sagte dazu:


    Das Ganze ist wie bei einer Handball-WM. Am Anfang interessiert es keinen aber wenn die deutsche Mannschaft in den ersten Spielen erfolgreich ist und plötzlich Titelchancen hat, schauen alle.


    Ich denke diese Aussage trifft es nahezu perfekt. Man hat das ja auch zuletzt beim Basketball beobachten können und sieht es auch immer wieder beim Eishockey. Letztlich entscheidet es wohl die Spielweise der deutschen Mannschaft.

    Der Vater: 132 Machtpunkte, 2.550 Punkte Astra Militarum
    Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
    Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines

  • Darum hoffe ich wieder auf ein aus in der Vorrunde ^^

    Aber man darf auch die Weihnachtszeit nicht unterschätzen und in Katar herrschen auch gerade nur 29/30° :D

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 2000+, Admech 1000+, Schwestern 300


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Dass die Fifa die One Love-Kapitänsbinde unter Androhung gelber Karten verboten hat, schlägt dem Fass den sowieso schon nicht mehr vorhandenen Boden ein weiteres mal aus.

    Bestärkt mich nur darin, dass ich keins der Spiele gucken werde. Inzwischen steht der Entschluss auch für das Finale, denn im Grunde genommen ist schon die Teilnahme an diesem Turnier beschämend. Der Sieg bei einem Turnier der Schande ist nichts, was mich besonders berühren könnte.

  • Ich würde die Mannschaften so richtig abfeiern, wen die direkt 11 gelbe kassieren würden, beim zweiten Spiel dann alle gleich 11 Rote und das würde in die WM Geschichte eingehen wie sonst was.


    Katar hat bis jetzt einige recht gute einprägende Ereignisse geschaffen, die so schnell keiner vergessen wird ^^

    Sei es der 22€ Pape Burger, den selbst ich besser hinbekomme oder den WM Salat für 9 Pfund :D

    Auch fand ich die Katarischen Fans super die versucht haben in der zweiten Hälfte Positiv zu denken, wer früher fährt, kommt besser durch den Stau ^^


    Etwas anderes zum Schmunzeln ZDF hat die aktuellen Zuschauerquoten rausgehauen und Tatort war beliebter als das WM Eröffnungsspiel.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 2000+, Admech 1000+, Schwestern 300


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

    Einmal editiert, zuletzt von Der Sigmarpriester ()

  • Rewe kündigt den Vertrag mit dem DFB


    Hoffe das der FIFA auch einige Sponsoren abspringen für Grossturniere

    Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Wällen. Ich bin das Feuer das in der Kälte wärmt, das Licht das den Morgen bringt, das Horn das die Schlafenden weckt, der Schild der das Reich der Menschen schützt. Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und alle Nächte die kommen werden

  • Ich habe hier in dieses Thema eigentlich nie reingeschaut, da mich Fußball so gar nicht interessiert...Als ich noch etwas sportlicher drauf war, habe ich ganz gerne mal mit ein paar Kumpels auf´m Platz gestanden und selber gezockt, das hat wenigstens Spaß gemacht; aber irgendwelchen Typen, mit denen ich noch nie ein Wort gewechselt habe und die für das, was sie da machen, völlig überbezahlt sind, das fand ich immer langweilig!

    :blerg:

    Aber für die Dinge, die drumherum entstehen, interessiere ich mich inzwischen sehr:

    Als damals bei irgendeiner Meisterschaft in Südamerika um die armen Viertel herum Mauern hochgezogen wurden, damit die Welt das Elend nicht sieht und sich bloß möglichst ungestört am "schönen und sauberen Fußball" ergötzen kann, da kam mir regelrecht die Galle hoch...Die entsprechende Stadt und der Staat sind also bereit, Geld für einen Schein zu investieren, statt die Mittel in Infrastruktur und Bildung zu investieren; einfach nur widerlich!

    Und was sich nun in Katar abspielt, beziehungsweise spielte, ist doch einfach nur noch Wahnsinn:

    Mindestens 6.750 Arbeiter (selbstverständlich ausländischer Herkunft) sind zu Tode gekommen, um die glorreichen Stadien zu erschaffen, die wohl teilweise nach dem Turnier auch gleich wieder abgebaut werden sollen; also bald 7.000 Menschenleben für ein paar Tage geheuchelter Show...Ich weiß nicht, wie viele Tote der Ukraine-Konflikt bisher gefordert hat, aber ich weiß, dass es Kriege gab, die weniger Tote verursacht haben, als es bei dieser Meisterschaft der Fall ist!

    Wie kann man da noch entspannt ein solches Spiel verfolgen?!

    :mauer:

    Dann dieses Versagen gegenüber der "FIFA":

    Hätten Manuel Neuer und die Kapitäne der anderen Mannschaften mal mehr Mut gezeigt, anstatt einzuknicken; sie wären in die Geschichte eingegangen...Das werden sie zwar auch so, aber in meinen Augen als Feiglinge!

    Denn was hätten sie denn zu verlieren gehabt...?

    Selbst wenn sie komplett gesperrt und vom Turnier gänzlich ausgeschlossen worden wären (was vermutlich nicht passiert wäre), hätte das ihrer Karriere wohl kaum ernsthaft geschadet...Deren Konten sind zudem gut gefüllt und die Meisten haben jetzt bereits für ihr Leben ausgesorgt!

    Aber sie hätten weltweit ein Zeichen gesetzt und damit vielen Menschen überall Mut gemacht...Deutlich mutiger sind dagegen die Iraner; vor diesen Männern habe ich echten Respekt!

    Denn deren Handeln kann tatsächlich böse Konsequenzen für sie haben, wenn sie in ihre Heimat zurückkehren; wer ein wenig die Geschichte zu diesem Regime kennt, wird das wohl ähnlich sehen...Mich würde nicht wundern, wenn zum Beispiel deren Kapitän stellvertretend für die Mannschaft in Haft gerät und den Anderen empfindlich hohe Geld-Bußen oder sogar die staatlich angeordnete Beendigung ihrer Karriere drohen; und das wussten diese Männer, als sie die Hymne verweigerten!

    Diese Männer sind fast so etwas wie moderne Helden; aber nur fast, denn die echten Helden kämpfen auf der Strasse...Aber so oder so:

    Mit Sport und einer schönen Veranstaltung hat das Ganze kaum noch etwas zu tun; und ich finde es traurig, dass tausende Menschen diese Show nach wie vor so dermaßen unhinterfragt und geringer Anteilnahme feiern!

    Um so erfreuter war ich, als ich hier gelesen habe, wie viele von Euch diese Spiele nicht aktiv verfolgen wollen und sie boykottieren möchten; ich finde das wirklich gut und hoffe, dass das keine leeren Worte sind...Fußball kann wirklich Spaß machen und ein schönes Spiel liefern, aber nicht mit solchen Auswüchsen und solchen Heucheleien und so vielen Toten!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Ich muss gestehen, ich lasse sonst immer im Hintergrund die WM laufen und bei der Eröffnung kribbelte es schon mir in den Fingern mir die Eröffnung anzusehen, aber die Ergebnisse erfahre ich so oder so über das weite WWW :D und ich habe an sich auch nichts verpasst. Eine recht protzige Show über einen Staat der sagt die sind offen für alle und und und, ich konnte nicht mehr vor Lachen.

    Ich war auch recht erschrocken als bekannt gegeben wurde das Katar nur lächerliche 200 Milliarden dafür ausgegeben hat für die WM, besser Bezahlungen und Bedingungen für alle Arbeiter hätten dann den braten auch nicht weiter hochgepuscht.


    Die Iraner feiere und achte ich wirklich und mit viel Pech droht denen jetzt die Todesstrafe

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 2000+, Admech 1000+, Schwestern 300


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Der Beweis, dass ich mich wohl recht gut abgeschottet habe: Ich hab keinen blassen Schimmer, was die Iraner glorreiches gemacht haben...

    Die haben einfach beim Abspielen der Nationalhymne von Iran einfach nicht mitgesungen und so eine Art Verachtung für ihr Land gezeigt.

    Ihn droht alleine dafür eine harte Strafe von langem Gefängnis bis hin zur Todesstrafe.

    Zeitgleich ist der Iran mit Panzern auf Protestieren Menschen draufgegangen und alle sagen, Deutschland geht es dreckig.


    Anfangs war ich auch verwundert, warum das so eine große Welle losgelassen haben soll, als mir klar wurde, ups es ist der Iran ^^

    Nur was sollen die Spieler aktuell machen, absetzen geht schwer und Asyl beantragen bei den Saudis ist wirklich schwierig.

    Man kann noch nicht mal wissen, ob ihre iranischen Pässe in 2-3 Wochen noch überhaupt gültig sind, wen das Land einen Bürgerkrieg jetzt hat / oder einen direkten Umsturz könnten die auch gestrandet sein.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 2000+, Admech 1000+, Schwestern 300


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Ihn droht alleine dafür eine harte Strafe von langem Gefängnis bis hin zur Todesstrafe.

    Das Problem für die Mullahs besteht darin, dass der Iran dann keine wettbewerbsfähige Mannschaft mehr hätte.

    Und die wollen auch ein Stück vom großen Kuchen- das geht nur mit einer iranischen Profi-Mannschaft, die sich weiter für große Turniere qualifiziert.

    Die Sorge besteht eher darin, dass Druck auf ihre Familien ausgeübt wird. Und Verwandten der Zugang zu Schule/Beruf und Uni verwehrt wird.

  • Das Problem für die Mullahs besteht darin, dass der Iran dann keine wettbewerbsfähige Mannschaft mehr hätte.

    Und die wollen auch ein Stück vom großen Kuchen- das geht nur mit einer iranischen Profi-Mannschaft, die sich weiter für große Turniere qualifiziert.

    Die Sorge besteht eher darin, dass Druck auf ihre Familien ausgeübt wird. Und Verwandten der Zugang zu Schule/Beruf und Uni verwehrt wird.

    Das auch, aber aktuell haben die auch andere Probleme als eine Fußballmannschaft ^^

    Ich mache mir da schon etwas Sorgen, wen ein Land einen Bürgerkrieg hat, das auch Atomwaffen hat.

    Aber das driftet jetzt etwas zu weit weg von Fußball ^^



    Neue Idee von Katar Last Minuten Tickets, die 30min Gültigkeit haben ^^

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 2000+, Admech 1000+, Schwestern 300


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • So wie es aussieht, ist der Gastgeber Katar ausgeschieden noch vor dem letzten Spiel in der Gruppe ^^

    Ich bin jetzt schon gespannt wie voll dann noch die Stadien werden ^^


    Es macht mich aber auch jedes Mal etwas traurig, die teilweise doch recht leeren Station zu sehen bei den Zusammenschnitten.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 2000+, Admech 1000+, Schwestern 300


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Katar ist so desinteressiert am Fußball. Das hat man in den Dokus gesehen und am frühen Verlassen der Stadien.

    Die meisten geben selbst zu, dass sie Kamelrennen spannender finden und höchstens aus Pflichtgefühl

    oder wegen Freikarten zu den Spielen gehen. Das ist natürlich alles deren Privatsache,

    aber letztlich ein weiterer Grund, dahin keine Fußballturniere zu vergeben.

    Anderswo auf der Welt lechzen sie nach so einem Highlight und am Golf gibts nur Ignoranz gegenüber dem Fußballereignis.

  • Und im Gegensatz zu Olympia sind ja nicht nur Diktaturen und die USA an der Austragung interessiert.

    Der Vater: 132 Machtpunkte, 2.550 Punkte Astra Militarum
    Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
    Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines