luferox blog

  • Endtimes Elfen Armeeprojekt



    Hallo allerseits,


    ich heiße Carlos, bin 29 Jahre alt und gehe unserem schönen Hobby seit etwa 5 Jahren wieder nach. In dieser Zeit hat sich ein ziemlicher Haufen Figuren verschiedenster Hersteller und Systeme bei mir eingefunden und ein Großteil davon hat auch schon Farbe abbekommen. Warhammer hat mich zuletzt weniger fesseln können, aber seit ich die Zusammenfassung der Endtimes Ereignisse bei den drei Elfenvölkern gelesen habe, schwirrt mir ein Armeekonzept im Kopf herum, dass ich unbedingt umsetzen will.


    Es geht dabei um die Darstellung einer vereinigten Elfenarmee, die dabei aber ähnlich wie bei Goldmunds schönem Kirschblütenheim mit allen drei Armeebüchern spielbar sein soll. Damit hoffe ich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zum einen hätte ich dann 3 spielbare Alternativen mit nur einer Armee, vor allem aber ermöglicht es mir diese Art des Armeeaufbaus, endlich auch mal schöne Modelle der anderen beiden Bücher zu bemalen, ohne eine ganze Armee des jeweiligen Volkes aufbauen zu müssen. Ich finde beispielsweise den neuen Blutkessel toll, aber hab keine Lust nur deshalb eine ganze Druchii Streitmacht auszuheben. So könnte ich den Kessel umbauen, in ne große Einheit Kampftänzer stellen und sie theoretisch als Hexen spielen.


    Ich stehe dem ganzen Endtimes Gedöns an sich sehr skeptisch gegenüber. Viele der neuen riesigen Modelle sagen mir nicht zu und auch mit den Regeländerungen bin ich nicht glücklich. Dass GW den Fluff allerdings so massiv vorangetrieben hat, finde ich spannend. Nachdem ich die Zusammenfassung gelesen habe, habe ich nun glatt auch Lust mir das Khaine Buch zu holen. Und wer weiß, vielleicht bin ich mit diesem Armeeprojekt auch noch in der neunten Edition gut aufgestellt, sollten die 3 Elfenbücher tatsächlich zusammengelegt werden.


    Ich möchte eine Armee aufbauen die sich dem Wohnort des geeinten Elfenvolks entsprechend in Athel Loren befindet und sich thematisch an den Waldelfen orientiert. Farblich möchte ich die eher trostlose Stimmung der Endtimes einfangen und die Elfen daher in gedeckten herbstlichen Tönen bemalen. Ich bin mal gespannt ob Rot, Braun und Grau auch bei Modellen der Dunkel- und Hochelfen funktioniert. ^^


    Tja, dann hoffe ich mal euch mit diesem Elfenprojekt mindestens genausolang zu unterhalten, wie ich es auch schon mit meinen Hochelfen getan habe. Ach ja und geizt nicht mit Kritik und Verbesserungsvorschlägen. Ich habe in der Vergangenheit viel von anderen Usern gelernt und hoffe dass dies auch weiterhin der Fall sein wird. :)



    Ein neues Armeeprojekt ist irgendwie immer eine spannende Sache. Bis auf ein grobes Konzept und die ein oder andere Figur als Farbschematest, ist noch nichts vorhanden und es stehen einem alle Türen offen. :)


    Die erste Entscheidung die mir bevorsteht, soll ich den Gerüchten um das Skirmish Warhammer glauben schenken und Rundbases verwenden? Fürs klassische Warhammer könnte ich ja passende Regimentsbases basteln, in denen die Rundbases schön eingefügt werden. Was meint ihr? Seit ich Infinity spiele, finde ich 25mm Rundbases schon allein deswegen schön, weil man viel Platz zur Basegestaltung findet (eine Sache die mir immer wieder Spaß macht ;) ).


    Aber erstmal der Reihe nach. Einen Test fürs Farbschema hab ich schonmal fertig. Es soll in diese Richtung gehen. Evtl. mit einem kräftigeren Rotton, aber der Ansatz gefällt mir schon mal.
    photo-7146-b409dfb8.jpg


    Was die Bases angeht, hab ich mal ein paar Rundbases gestaltet. Verbaut sind, kleine Rindenstücke, Kork, Birkensamen, Crackle Medium, Vogelsand und aus Zahnstochern und Greenstuff gebastelte Pilze. Es soll ein herbstlicher Waldboden simuliert werden. Heute muss ich noch ein paar Gras- und Mosssorten bestellen, dann kann ich die Wirkung einer Base mal in Natura testen. Hier mal zwei Bilder, eins vorm Grundieren, das andere danach:



    Und dann noch die Minis die die Bases schmücken sollen. Die Bogenschützen sollen als Glade Guard fungieren, oder eben als Schwestern von Avelorn, sollte ich die Armee nach dem Hochelfen AB spielen. Manch einer wird die Figuren als etwas übertrieben empfinden um eine Kernauswahl darzustellen, ich finde jedoch, dass die magischen Bögen der Schwestern, sehr schön die verschiedenen Ausrüstungsoptionen der Glade Guard zeigen können. Den 5 Kapuzenträgerinnen sieht man ihren magischen Beschuss zumindest eindeutig an, finde ich. An sich sollen da noch 15 weitere entstehen. Da aber der Umbau der Damen und auch der Zusammenbau der Bases seine Zeit benötigt und ich gerade unbedingt malen will, müsst ihr auf den Rest noch etwas warten. :D


  • hab gelesen du willst noch moos bestellen! kennst du den trick mit dem schaumstoff einer blisterpackung und sekundenkleber?
    einfach blister zerreisen, sekundenkleber auf die stellen des bases, die bemoost werden sollen, dann das blister für ein paar sekunden fest drauf drücken, dann abreissen.
    zurück bleibt eine dünne schicht von dem schaumstoff, der durch den kleber aushärtet und nach belieben bemalt werden kann. schaut ziemlich echt aus...


    aber so wie ich deine projekte so kenne, ist das ein alter hut für dich...


    Gruß

    Ein guter Waaghboss braucht 2 Gehirnzellen: eine für die Kampfeslust und eine für die Kampfeslist! :xD:

  • Ja, er lebt noch! *sing*


    Hey Luferox, freut mich, dass dein neues Projekt hier mit uns teilen willst. Und da es wieder Elfen sind, ist dir meine Lesebeteiligung schon mal sicher - Wortbeiträge kommen bestimmt auch ;)


    Wie ist denn allgemein - abgesehen von der Farbwahl - deine Absicht in Fragen von Stil und Technik? Aus dem Kopf würde ich sagen, du malst immer noch so, wie deine Hochelfen zuletzt. Möchtest du dabei bleiben oder hast du vor, andere Techniken anzubringen?
    (Ich hoffe, dass ist nicht zu komisch ausgedrückt, sonst führe ich es nochmal aus)




    Gruß Julius

  • Uh uh uh. Ich freu mich gerade wie ein Kind. Ich bin so gespannt was du hier so rausholen wirst. Bestimmt sehen wir tolle Bases, tolle Miniaturen. Ich hoffe auf jede Menge Motivation und Inspiration :)


    Freut mich, dass du dich so über das Projekt hier freust. Dann hoffe ich mal deinen Ansprüchen gerecht zu werden. :)



    hab gelesen du willst noch moos bestellen! kennst du den trick mit dem schaumstoff einer blisterpackung und sekundenkleber?
    einfach blister zerreisen, sekundenkleber auf die stellen des bases, die bemoost werden sollen, dann das blister für ein paar sekunden fest drauf drücken, dann abreissen.
    zurück bleibt eine dünne schicht von dem schaumstoff, der durch den kleber aushärtet und nach belieben bemalt werden kann. schaut ziemlich echt aus...


    aber so wie ich deine projekte so kenne, ist das ein alter hut für dich...


    Gruß


    Ein alter Hut nicht gerade, aber ich hab das tatsächlich schon mal bei meinem Frostherz-Phönix versucht. Das einzige was mich an der Technik stört, ist die sehr weiche Oberfläche die sich mitunter ergeben kann. Ich werde jetzt mal die gekauften Moospolster ausprobieren, wenn die mir jedoch nicht zusagen, komme ich auf deinen Vorschlag zurück, danke dir. :)




    Ja, die Elfen lassen mich einfach nicht los. ^^ Was genau meinst du mit anderen Techniken? Klingt vielleicht blöd, aber ich hoffe maltechnish nochmal eine Schippe draufzulegen im Vergleich zu den Hochelfen. Es wird also schon auch NMM, zenitales Licht und Blendings geben. Oder hab ich deine Frage falsch verstanden?


    Die Schuppenpanzer sollen zum Beispiel so aussehen:


  • Wie auch schon in der Gallerie gesagt: Das wird bestimmt super!


    Ich finde die Schwestern machen sich gut als Glade Guard. Das werde ich mir vielleicht abschauen müssen, wenn meine Asrai mal endlich überarbeitet werden. Die normalen Glade Guard wollte ich ohnehin auf Falken stellen, um denen so hübschere Reiter zu bescheren.


    Allein der Schupppenpanzer lässt mir schon das Wasser im Munde zusammenlaufen. Freue mich drauf, da mehr von dir zu sehen!

    Guter Vorsatz: Mehr bemalte Modelle als gekaufte dieses Jahr!


    Gekaufte Modelle: 194
    Bemalte Modelle: 122

  • Freue mich schon sehr über das was kommen wird!


    Deine Ideen und dein Bemalstil finde ich einfach Super und sehr inspirierend, ich finde die Idee mit der Gladeguard/Sister of Averlorn sehr passend und denke da kannst Du nichts falsch machen.


    Über die Bases freue ich mich besonders, dass macht mir auch immer wieder unheimlich Spaß!


    Ich freu mir wie bolle! :)

    Zuviel um alles aufzulisten - aber nur noch Fantasy bis auf meine Grey Knights Armee :)
    Liebstes Volk: Zwerge!
    Neue Armeeprojekte 2015:
    2000 Pkt. Tzeentch
    2000 Pkt Imperium

    Armeeaufbau:
    Grey Knights
    Zwerge

  • Wie auch schon in der Gallerie gesagt: Das wird bestimmt super!


    Ich finde die Schwestern machen sich gut als Glade Guard. Das werde ich mir vielleicht abschauen müssen, wenn meine Asrai mal endlich überarbeitet werden. Die normalen Glade Guard wollte ich ohnehin auf Falken stellen, um denen so hübschere Reiter zu bescheren.


    Allein der Schupppenpanzer lässt mir schon das Wasser im Munde zusammenlaufen. Freue mich drauf, da mehr von dir zu sehen!


    Klar, mach das. Der kleine Umbau ist wirklich nicht schwierig. :)


    Da hast du meine frage richtig verstanden.
    Der schuppenpanzer sieht schonmal vielversprechend aus.
    Dann bin ich gespannt, wie es hier weitergeht. *kaffeehol und hinsetz* :P


    Gruß Julius


    Vielen Dank. :)



    Danke, schön zu hören dass sich jemand so auf Updates freut. :D



    Gestern kam meine Battlefield Bestellung an. Jede Menge Zeug um Bases zu verschönern. Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich schon darauf gefreut habe die ganzen Dinge auf die Bases zu packen. ^^ Außerdem ist da auch ein Windsor 7 Pinsel dabei. Ich hab jetzt schon öfter gelesen dass die Pinsel klasse sein sollen. Ich bin mal gespannt ob sie halten was sie versprechen. :)



    Gemalt wurde gestern dann auch noch. Hier ein Update des Versuchskaninchens. Rotkäppchen mit Herbstbase. Mit dem Mantel bin ich allerdings noch alles andere als zufrieden. :/


  • Super geworden ! Die Base gefällt mir richtig gut ist mal was anderes , der Herbst ist halt auch ne schöne Jahreszeit ! Bemalt haste wie bei deinen Mini's gewohnt , super super gut ... auch wenn dir dein Mantel selbst nicht gefällt :D


    Freu mich immer hier reinschauen zu können...


    achso EDIT : ich warte seit 2 Wochen auf meine Bestellung , Zisterdes Gras braucht ewig .... habe aber auch die Karstbüschel bestellt und den Forest in a box ....wehe die fehlen bei mir ....! :O
    Der Pinsel ist super gut ....leider halten die bei mir nicht ... habe jetzt von armypainter nen syntethik gekauft , bin richtig zufrieden damit ... habe schon über 120 minis damit bemalt und er ist noch wie neu

  • Wie immer ziehe ich meinen Hut vor deiner Bemalung. Das Farbschema funktioniert bestimmt super. Zumindest lässt der Mantel zusammen mit der Base darauf schließen. Welche Kontrastfarbe, z.B. für Edelsteine, willst du denn verwenden? Ich persönlich mag ja die Kombi mit grün, kann mir aber auch vorstellen, dass violett ziemlich hübsch aussieht..


    Prost Boindil

    Krieg ist scheiße, aber der Sound ist geil!
    - 4.000 P. Dawi

  • Sehr gute Entscheidung mit dem Blau. Die Figur wirkt sehr stimmig. :thumbsup:


    Was ist denn das eigentlich für eine Blume auf dem Base? Könntest du dazu noch was schreiben? Hast du die Blumen auch bemalt? Und hast du darunter Blumenerde genomme? Das Base hatte ich zwar schon gelobt, aber trotzdem nochmal: Topp! ^^