Grandiose Waldelfen Armeeprojekt

  • Hallo zusammen,

    in diesem Warhammerjahr möchte ich meine Waldelfenarmee, die ich im Laufe des letzten Jahres ausgehoben habe, bemalen und ausgiebig in Spielen testen.

    Meine Spielegruppe (5-7) spielt ausschließlich 7. EDITION! Einfach aus dem Grund, dass die „alten Hasen“ sich nicht umgewöhnen wollten und aus Kellerbeständen noch so viele Regelbücher hatten, dass wir dabei geblieben sind. 8. Edition schied aufgrund der großen Einheitenblöcke aus (kostspielig und bemalunfreundlich) und AOS wegen der Rundbaes usw.

    Im letzten Jahr konnte ich viele Modelle gebraucht erwerben, so dass in diesem Jahr bemalt werden kann. Anbei ein paar Fotos von meinem vorhaben. Darunter sind:


    1x10 Waldelfenkrieger

    1x10 Waldelfenkrieger (bemalt gekauft, lass ich erst mal so)

    5-6 Kundschafter

    8-10 Waldreiter ( Reparatur und teilweise Aufbau fehlt)

    19 Ewige Wache (aus Wildwood Rangers, noch teilweise ohne Arme fürs bemalen)

    16 Dyaden (+5 Tree Revenants – ich mag die Modelle sehr!)

    10 Kampftänzer (umbau aus Hexenkriegerin – ich Zinnmodelle waren mir zu teuer)

    3 (alte) Falkenreiter (alte Farbe muss noch runter)

    10 Kurnos Wilde Jäger (neuer Bausatz)

    3-4 Baumschrate (aus den K.Hunters – die alten Zinn möchte ich nicht)

    1 Baummensch (aus Drycha Hamadreth) und Baumältester (aus neuen Treelord)

    2 Riesenadler (aus neuen Falken)

    Eine Handvoll Helden sind auch schon vorhanden.


    Ich möchte dieses Forum auch gern nutzen um, wie in einem Tagebuch den Fortschritt zu dokumentieren und mich zu Motivation, das Projekt durchzuhalten.

  • Sehr schön! Ich freue mich drauf. Habe selbst noch eine Waldelfenarmee z.T. komplett unzusammengebaut im Schrank. Habe jetzt schon ein paar Inspirationen dafür bekommen.


    Die Hexenkriegerinnen als Kampftänzer zu benutzen finde ich sehr interessant. Passen auch durch die dynamischen Posen sehr gut. Erst dachte ich, das seien Miniaturen von Raging Heroes.


    Und dein Sohn hat ein paar starke Einheiten aufgestellt, das sieht schlecht aus für dich.

    Bitte nicht liken, ich bin allergisch.

  • Die umgebauten Kampftänzer gefallen mir gut. Eine schöne alternative zu den teuren Zinnmodellen

    Hi Jones,

    Darf ich hier Bilder aus dem Internet Posten (Urheberrecht und so???) . Ich würde dazu gern Zeigen wo her ich die Idee her hatte. Das Original ist nämlich auch ein geiler Umbau. Ich habe das Bild noch, weiß aber nicht mehr woher.

  • Hi Jones,

    Darf ich hier Bilder aus dem Internet Posten (Urheberrecht und so???) . Ich würde dazu gern Zeigen wo her ich die Idee her hatte. Das Original ist nämlich auch ein geiler Umbau. Ich habe das Bild noch, weiß aber nicht mehr woher.

    Gute Frage. Am besten wäre es, wenn du einen Link zu dem Bild finden würdest.

  • Mein erste Probe Mini Waldelfenkrieger. Noch unsauber erstmal. Ich bin mir mit den Farben noch unsicher.



    Hier der erste Versuch meiner WE Krieger. Ich glaube so könnte es werden. Hat jemand dazu noch gute Tipps?


    Hier die Rückseite, der Köcher muss noch sauberer werden, da muss ich noch üben.


  • Hey,


    Das Grün, ocker und braun an der Kleidung gefallen mir sehr gut! Mit dem türkis des Bogens und des Köchers kann ich mich noch nicht so recht anfreunden, vielleicht wäre es eine Idee die Farbe nur für die erhabenen Stellen, als Akzent, zu nutzen und dem "Holz" bzw. den tiefer liegenden Stellen noch ne andere Farbe zu geben, die sich in der Mini wiederfindet (braun oder ocker z. B.) .


    Ich nehme an, du möchtest, dass die Waffen rausstechen auf dem Schlachtfeld? Ansonsten wäre es vielleicht auch ne Idee die auch gedeckt zu halten... Würde mir persönlich besser gefallen denke ich.

    Der Elf an sich sieht halt nach "Frühling" aus durch das satte Grün, die Bewaffnung aber eher nach "Winter", wenn du verstehst was ich damit sagen will ;)


    Die Gussgrate solltest du noch wegschaben, zumindest auf der Kapuze. Macht das Gesamtbild schon n bisschen kaputt finde ich.


    Aber ansonsten tolles Projekt, tolle Umbauten! Wünsche dir viel Spaß und Durchhaltevermögen :)


    Beste Grüße,

    Hodor

  • Hi Hodor,

    Danke für die Anregungen!

    Ja die Gussgrate ... hast du vollkommen recht, gerade an der Stelle hätte ich die sehen müssen, ist mir aber entfallen.


    Geht es euch auch so, dass ihr nach dem grundieren die Grate noch viel deutlicher seht. Manche sehe ich im grau in grau einfach nicht und wunder mich nach dem grundieren schon sehr über mich.


    Zum Waffenblau: ich hatte überlegt alle Waffen, egal ob Schwerter, Bögen oder Speerspitzen in dem blau zu bemalen. Als ob sie aus irgendeinem fantastischen leuchtenden Material bestünden, ebenso alle Feen und der gleichen. Ich merke aber auch, dass es beim Bogen nicht so wirkt.

    Ich überlege mir es nochmal.

    Danke für die Ideen.

    Einmal editiert, zuletzt von Gr-Andi-Os ()

  • Ja das mit den Gussgraten ist mir auch schon des öfteren passiert. Nach dem Bemalen sieht man die leider immer erst richtig schlimm ^^


    Zum Thema Waffen: Sowas in der Richtung hatte ich mir schon gedacht und find ich auch cool, aber vielleicht nicht so exzessiv... Also etwas reduzieren und ich denke dann wird es schon ganz geil werden :thumbup:


    Beste Grüße,

    Hodor

  • Für ne Einheit aus 10 Miniaturen bin ich locker 3-4h mit dem Entgraten beschäftigt... Sieht man hier auf toll bemalten Miniaturen viel zu oft, dass schlecht bis gar nicht entgratet wird. Kann ich ehrlich gesagt immer nicht nachvollziehen, das oftmals so wenig Wert darauf gelegt wird?!

  • Es ist halt lästig :tongue: Gerade wenn die Zeit fürs Hobby übersichtlich ist möchte man sich nicht so ewig damit beschäftigen... Ich übersehe auch immer wieder welche.


    Beste Grüße,

    Hodor

  • Ein neuer Versuch, diesmal etwas ordentlicher und mit gedeckten Farben. Nach dem Vorschlag es mit blau nicht zu übertreiben habe ich mal ganz darauf verzichtet. Die Handyfotos kommen nicht so gut, aber man erkennt wo es hingeht. So gefällt mir das Farbschema doch fast noch ein wenig besser.

    Danke für die Anregungen.


  • Im Vergleich zu den letzten Bildern wirkt der Kollege eher "herbstlich" , aber weiß zu gefallen!


    Gerade die bronzefarbenen Teile betten sich hier viel besser ein, wobei ich nochmal betonen möchte, dass ein kräftiger Kontrast - wohl dosiert - auch sehr geil kommt. Vor allem wenn man bedenkt, dass ja vermutlich viele Elfen zusammen auf dem Tisch stehen werden und dann vielleicht nicht so "einheitlich monoton" (nicht negativ gemeint) wirken, wobei das ja auch gewollt sein kann.


    Es gibt einfach sehr viele Möglichkeiten und im Endeffekt muss jeder selbst wissen was einem gefällt. Ich weiß aber wie schwierig es ist sich ein schönes Farbschema auszudenken :)


    Beste Grüße,

    Hodor

  • Merrhok

    Hat das Label WHFB hinzugefügt