Wüsten-Skelett-Stammtisch

  • Gibt's den noch?

    Er zieht im November tatsächlich für ein halbes Jahr beruflich nach Good Old Germany-

    wer in der Region von Augsburg lebt, kann eine Partie 9th Age gegen ihn zocken;)


    Aber ich glaube antraker möchte hier lieber Armeelisten diskutieren für die klapprigen Knochenkrieger:alien:

    Sorry for Offtopic

  • Wer ins deutsche Forum auf Ninth Age geht, kann lesen, dass Once Bitten bald zeitweise in Deutschland sein wird. Genau genommen Augsburg. Vielleicht ein Grund mal innerhalb des Weißwurstäquators zu reisen.


    Aba Obacht, des kannt eich Preißn da gfoin ;)

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • Wer ins deutsche Forum auf Ninth Age geht, kann lesen, dass Once Bitten bald zeitweise in Deutschland sein wird. Genau genommen Augsburg. Vielleicht ein Grund mal innerhalb des Weißwurstäquators zu reisen.

    sorry aber das schwäbe Ländle ist schon Preusisch Frag mal jemanden aus Rosenheim

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Was haltet ihr von dieser Terracottaidee? Streitwagen und Sphingen auf den Flanken, um Raum abzuschirmen, die Nekropoliswache bewacht die Katapulte und den Magierbunker in der Mitte.


    Ich überlege sogar, ob ich den Magier rauswerfe und einfach mehr Architekten nehme. Die können ja alle Einheiten in dieser Armee buffen.

  • Interessanter Listen-Entwurf.
    Wo steht der Todespriester drin? Ev. Ankh of Napesh für den (5 Punkte sparen und 6er Regi auf Carrier...).

    Ich spiele ja auch gern und oft einen Pharaoh auf Streitwagen.

    Dabei hab ich mit der Todesmaske so gemischte Gefühle: In Blöcke, wo das ein ein Unterschied macht, will ich meistens ohnehin nicht rein.
    Schön finde ich die beiden Armeebuch-speziellen Gegenstände (Sonnenschild und Schakalsegen). Ein Klopper ist der Pharaoh so natürlich nicht, aber das ist er irgendwie nie...
    Man könnte überlegen: Todesmaske raus, Scourge of Kings rein!?

    Bissel wenig Umlenker, finde ich.
    Bin sehr gespannt, was damit geht - ohne Reaper und Kataphrakte wirkt aber erstmal ziemlich nackig und hüftsteif...

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Hui, die würde ich gerne mit meinen Zwergen kaputt hauen.


    Bin ein grosser Fan von Teracotta. Aber mir fehlt da irgendwas in der Liste. Glaube special equipment des Magiers. Kann nicht sagen, ob du für den König so viel Schutz brauchst. Aber der wirkt fies.

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • Umlenker sind bei Terracotta nicht so leicht zu kriegen, weil keine Einheit Light Troops behält, nicht einmal die Scouts....und die müssen halt alle in Generalsreichweite bleiben. Ein scorpion wäre super, aber da weiß ich aktuell nicht, wie ich den reinquetsche. Der Ank ist tatsächlich ein guter Rat. Das war mir gar nicht aufgefallen, dass man so Punkte sparen kann.

  • Quo Vadis Gruftkönige?


    Der Nerf durch 2.1im Oktober hat die vorherrschenden UD-Listen ja recht heftig getroffen:

    • Einheiten: Skorpione, Tomb-Reaper, Shabtis, Kataphrakte, Scouts, Streitwagen - alle leicht bis mittelmäßig teurer
    • Gegenstände: Stundenglas, Pharaonenkrone, Todesmaske - alle teurer
    • am heftigsten jedoch finde ich, dass die Kombi: kleine Divination-Buff-Sprüche + Stundenglas => nicht mehr recht funktioniert.
      Dabei geht es mMn nicht nur darum, dass vielleicht heilung erschwert wird. Sondern es war ja für den Gegner in der Magiephase oft so: "Lasse ich Heilung durch oder Schadenszauber?" diese Zwickmühle entfällt nun.

    Ich hab ja - einfach, weil ich es wissen wollte - bei der vergangenen Sachsenmeisterschaft einfach weiter UD gespielt (während die sonst designierten UD-Spieler wie Zwase oder Starspieler ja gewechselt haben.

    Folgende Liste hatte ich am Start, erläutere die Performance und möchte mit Euch in Richtung UD2.1 denken und planen:



    Folgende Spiele hatte ich damit:




    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Deine Liste unterscheidet sich gar nicht so stark von der vor dem Update, oder?

    Wahrscheinlich liegt der Unterschied im Detail, der Kolossus ist raus und ein Reaper.

    Da Paul ein sehr guter und Jobst ein solider Spieler ist,

    erscheinen mir die Ergebnisse nicht besorgniserregend. Ich hatte beim Bode Bashen gegen Jobst auch die falschen Entscheidungen getroffen.

    Hauptsache, die Liste fühlt sich ordentlich an und hast noch die nötigen Werkzeuge im Armeekoffer je nach Gegner.

    Falls nicht, dann denke daran, dass Kavallerie und Greifen gerade wieder billiger geworden sind ;)

  • So ich habe mal meine aktuelle Liste aufgeschrieben:


    400 - Death Cult Hierarch, General, Hierophant, 4 Spells, Wizard Master, Divination, Ankh of Naptesh

    485 - Death Cult Hierarch, Ark of Ages, 4 Spells, Wizard Master, Evocation

    285 - Nomarch, Skeleton Chariot, Heavy Armour, Shield, Alchemysts Alloy, Death Mask of Teput

    205 - Tomb Architekt

    235 - Tomb Architekt, Amuut

    140 - 5 Skeleton Scouts

    140 - 5 Skeleton Scouts

    150 - 20 Skeletons

    700 - 6 Skeleton Chariots, Legion Charioteers, M+S, Stalker Standard

    585 - 5 Tomb Chataphracts, M+S, Flaming Standard

    530 - 5 Tomb Chataphracts, M

    460 - Dread Sphinx

    175 - Skorpion


    Größtes Problem ist einfach, dass man einen großen Menge an Punkten in Magie ausgibt und trotzdem nur eine solide Magiephase hinbekommt. Da sind einfach viele Völker weitaus besser aufgestellt, die in einem Modell einen toller Zauberer haben, der auch noch krass kämpfen kann. Solche Modelle haben immer ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als spezialisierte Modelle. Gutes Beispiel sind hier Vampirfürsten oder Dämonen.


    . Die Arche möchte ich mal testen - sie ist nicht gerade billig aber der Effekt ist natürlich schon gut - gerade mit der Dvinination-Lehre.


    Edit: hatte Greentides Kommentar knapp verfehlt, daher noch kurz dazu: Die Listen mögen ähnlich aussehen - im Detail merkt man aber einfach den krassen Unterschied. 350 Punkte + deutlich schlechteres Heilen ist einfach zu viel. Auf dem Sachsengeballa war auch noch Markus Glänzel, gegen den ich auf dem Bode Bashen zuletzt Khemri-Mirror (war sehr witzig:]) gespielt hatte und er ist aktuell auch erstmal von der Armee abgerückt, da der Nerv einfach zu stark ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von Starspieler ()

  • Ja, diese beiden Armeelisten klingen immer noch ziemlich hart und konkurrenzfähig für mich. Tatsächlich finde ich die Punktnerfs nicht übertrieben. Die Abschwächung der Heilung auch für die Skelette und Helden passt mir persönlich nicht, weil sie fehlsteuert. Dadurch werden die Kataphrakte und Streitwagen ja nur umso besser im Vergleich.

  • und was hälst du jetzt von deinem Listen Konzept?

    Willst du jetzt einen neuen Ansatz versuchen?

    oder lieber Kleinigkeiten anpassen?

    Ja, Verzeihung, ich hatte natürlich noch vor, da mehr Auswertung zu schreiben, aber dann hat "das Leben" mich dann doch gefordert. :)

    Nun also Performance & Listenkritik:

    Pharaoh (1#, 555 pts)

    . . 1 Pharaoh, 320 pts = (base cost 285 + Great Weapon 20 + Heavy Armour 15)

    . . . . 1 Godslayer, 75 pts

    . . . . 1 Basalt Infusion, 35 pts

    . . . . 1 Talisman of Shielding, 50 pts

    . . . . 1 Skeleton Chariot, 75 pts


    Also ich finde den gut so. Leider kam er gegen den Blutdämon nicht in den Kampf, da wäre der Godslayer mal wirklich wirksam gewesen.
    Aber gegen Dämonen und Helden mit Rettungswurf ist der schon gut. Eventuell mit Todesmaske und Lanze, so wie arnadil s Terracotta Liste oben.
    Wobei ich Lanze schin aus Fluff- und WYSIWYG-Gründen eher ablehne.


    --


    Death Cult Hierarch (1#, 455 pts)

    . . 1 Death Cult Hierarch, 355 pts Cosmology

    . . . . 1 Book of the Dead, 55 pts

    . . . . 1 Ankh of Naptesh, 45 pts


    Also das Buch der Toten hab ich eigentlich nie gezündet. hatte in der Magiephase meist alle Hände äh.. Würfel voll zu tun.
    Lieber den Stab, bei dem man einen Würfel nachwerfen darf + Stundenglas.
    Und dann Cosmology!?? Ich wollte das haben wegen "Unity in Divergence", zum einen hab ich mir einen 5er-Retter fein vorgestellt zudem ist der als Fluchzauber gegen Elfen.Fliesen eine Wucht. Werde aber wohl davon Abstand nehmen und lieber wieder Divination spielen.


    --


    Death Cult Hierarch (1#, 275 pts)

    . . 1 Death Cult Hierarch, 205 pts = (base cost 130 + Wizard Adept 75)

    . . . . 1 Book of Arcane Mastery, 70 pts


    Ob Ihr es glaubt oder nicht: Das war im letzten Turnier der besser Zauberer.
    Das Mastery-Buch ist super, wenn man heilen möchte, denn es gleicht den +2 Heilungsaufschlag für die Kompplexität wieder aus.


    --


    Tomb Architect (1#, 205 pts)

    . . 1 Tomb Architect, 205 pts


    Der überzeugt mich nach wie vor nicht.
    Zu viel negiert dann doch die Regi. Und für den Preis bekomme ich eine halbe Sphinx oder zwei Kataphrakte.
    Ich werde den nicht mehr spielen.


    --


    Skeleton Chariots (7#, 812 pts)

    . . 7 Skeleton Chariots, 772 pts = 7 * 92 (base cost 74 + Legion Charioteers 18) + Base Cost Adjustment 68 + Champion Sgt 20 + Musician Mus 20 + Standard Bearer Std 20

    . . . . 1 Stalker's Standard, 40 pts


    Streitwagen sinsd nach wie vor sehr gut.
    Ich überlege tatsächlich, ob ich noch einen zweiten Riegel spiele. :)


    --


    Skeletons (23#, 197 pts)

    . . 23 Skeletons, 197 pts = 23 * 9 (base cost 9) + Base Cost Adjustment -30 + Musician Mus


    Irgendwie landen die dann doch öfter als mir lieb ist im Nahkampf.
    Letztendlich sind sie eigentlich nur Carrier für die Magier, was die Ausgaben für (wie oben von Starspieler sehr richtig festgestellt) eine mittelmäßig starke Magiephase noch weiter nach oben steigen lässt.
    Ich versuche es in Kiel mal mit einer Arche versuchen und die Skelette entweder zu Hause lassen oder - wenn es Terracotta wird - einen 40er.Block als Amboss mitnehmen, der dann aber auch nach vorn geht.


    --


    Skeleton Scouts (5#, 140 pts)

    . . 5 Skeleton Scouts, 140 pts = 5 * 11 (base cost 11) + Base Cost Adjustment 85


    Wie immer: Sie machen ihren Job gut.


    --


    Tomb Cataphracts (5#, 550 pts)

    . . 5 Tomb Cataphracts, 550 pts = 5 * 105 (base cost 105) + Base Cost Adjustment -15 + Champion Sgt 20 + Musician Mus 20


    Guter Block, gern dann wieder mit 6 Modellen.

    Oder 2x3 im Ambush, denn...


    Sand Scorpion (1#, 175 pts)

    . . 1 Sand Scorpion, 175 pts


    ... Hm. Ja. Die Skorpione.
    Die haben immer ihre spektakulären Auftritte, richten recht wenig aus und sterben eigentlich immer.
    Nun überlege ich, diese "Schocktruppen" eben durch Kataphrakte zu ersetzen. Mal sehen was da geht.


    --


    Dread Sphinx (1#, 460 pts)

    . . 1 Dread Sphinx, 460 pts


    Also ich finde die nach wie vor gut.
    Zwar kämpft sie nicht so gut wie die Kriegssphinx gegen stärkere Gegner, dafür hält sie in der Regel eine Flanke sauber vor leichten Truppen.


    --


    Tomb Reapers (2#, 360 pts)

    . . 2 Tomb Reapers, 360 pts = 2 * 225 (base cost 210 + Paired Weapons 15) + Base Cost Adjustment -9


    Ich sag es so, wie es ist: zu zweit sind die Mist. Zu dritt irgendwie auch oft. Also: Weglassen oder volle Größe von 4 und ab dafür!


    ----


    So, aus der (meiner persönlichen) Performance-Analyse bastel ich später mal einen neuen Listen-Entwurf.

    Bis dann!

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Okay, here we go:



    ----


    Soweit mein lustiger Entwurf.

    Ich weiß - bis auf die Gruftwachen - ganz gut, was die Einheiten können und weiß, wie ich die ungefähr aufstellen mag.


    Und - wenn wir schon experimentieren, dann aber richtig, gell?


    So, jetzt Ihr: Kann man da noch etwas tweaken? Seht Ihr da grobe Fehler?

    EDIT
    Oh, hab da wohl etwas wenig Kerntruppen. Müsste da noch was feilen. Aber das Gesamtkonzept würde mir so Spaß machen! :D

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    2 Mal editiert, zuletzt von antraker ()