Etwas ausgeben (Spenden)

  • Spende ist raus, hoffe du hast bald genug zusammen um den Laden am Laufen zu halten ;)

    Die Bösen tun, wovon die Guten nur träumen.


    „Was ist das Beste im Leben eines Mannes?“ – „Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten, und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!“ - Conan

  • Der Laden läuft auch ohne weiter, aber so entlastet ihr mich etwas. An dieser Stelle auch schon mal ein großes Danke, an alle die bisher gespendet haben.

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Bier in Kaffee geändert...

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Lass das nicht die Leute hören die nicht verstanden haben das das Bier nur ein Sinnbild war...

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Ich denke, das hatte jeder verstanden und Kaffee macht da keinen Unterschied. Mir jedenfalls ging es eher darum, dass man den Zweck (Kosten des Forums decken) nicht ersehen konnte und kann. Es könnte ja alle möglichen Gründe haben, warum das da steht: Finanzierung des Forentreffens, Finanzierung des Biers dort (;)), allgemeine Spenden an die Macher des Forums, Crowdfunding für neue Forensoftware... und ich weiß schon ganz gerne, wofür ich mein Geld gebe. Ob Bier oder Kaffee als Platzhalter finde ich wiederum völlig egal.

  • Das man wissen will wofür das Geld ist, ist ja auch dein gutes Recht. Dagegen sag ich auch gar nichts. Lässt sich in einer so kleinen Box halt alles schlecht unterbringen :)


    Ging vielmehr um die Beschwerden die ich per Konversation/Email bekommen habe, von wegen Verherrlichung von Alkohol etc. pp.

    Daher jetzt Kaffee, wobei da is ja Coffein drin...

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Das man wissen will wofür das Geld ist, ist ja auch dein gutes Recht. Dagegen sag ich auch gar nichts. Lässt sich in einer so kleinen Box halt alles schlecht unterbringen :)


    Ging vielmehr um die Beschwerden die ich per Konversation/Email bekommen habe, von wegen Verherrlichung von Alkohol etc. pp.

    Daher jetzt Kaffee, wobei da is ja Coffein drin...

    Ach tatsächlich!? Ich trinke keinen Alkohol, aber das Problem hätte ich nicht gesehen. Aber ich finde es sehr gut, dass das dann geändert wurde.

    (Unser Club in Kassel spielt bspw. in einer alkoholfreien Bar, die sich vor allem auch an Suchtkranke richtet. Da merkt man erstmal, wie sehr man manche Probleme nicht wahrnimmt, wenn man nicht (selbst oder über Bekannte) betroffen ist.)

  • Nicht spielsüchtig? :schiefguck:

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Das man wissen will wofür das Geld ist, ist ja auch dein gutes Recht.


    Ging vielmehr um die Beschwerden die ich per Konversation/Email bekommen habe, von wegen Verherrlichung von Alkohol etc. pp.

    Daher jetzt Kaffee, wobei da is ja Coffein drin...

    Punkt 1: Ok kann man ja verstehen.


    Punkt 2: Ohne Worte! Da wäre mir die Zeit zu schade für.


    Erst musst du dir von uns Geld aufdrängen lassen. Kann verstehen, dass dir das unangenehm war. Du hast das ja auch erst nach mehrmaligem auffordern und Wunsch der Community gemacht. Und dann belästigen dich die Leute noch wegen der Wortwahl. Wenn man jemanden einen ausgibt ist es halt meistens ein Kaffee oder ein alkoholisches Getränk.


    Den Satz "aber die erste Apfelschorle geht auf mich" habe ich in meinem Leben noch nicht gehört.

    Der Vater: 132 Machtpunkte, 2.550 Punkte Astra Militarum
    Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
    Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines

  • Und wiedermal wird eine schöne Sache von Wichtigtuern kaputt geredet... (Bier Spenden fand ich eine tolle Idee. War lustig und schön. Immer diese Moralapostel die im Internet sich als weiße Ritter ausgeben müssen.)




    Kauf dir von dem Geld Alkohole, Kaffee, Koks oder Nu... tella. :evil:<3:thumbup:


    Du betreibst schon so lange das Forum für uns alle da ist es mir voll egal wofür du die Spendengelder ausgibst. Verdient hast du jeden Cent.

  • *Wirft Blumen*


    Zusammengefasst dürfte das wohl einfach heißen:


    Danke lieber Budda und Danke liebe Moderatoren für eure Mühe und Leidenschaft.


    *Wirft Blumen, zieht seinen Hut*


  • Das finde ich nicht in Ordnung! Du hast keine Ahnung, was die Gründe waren, um darauf aufmerksam zu machen. Vielleicht leidet hier jemand unter Alkoholsucht oder hat andere sehr gute Gründez. Die arrogante Haltung, die Gründe anderer Leute derart herabzuwürdigen ohne jegliche Informationen, finde ich sehr problematisch. Abgesehen davon, dass Moral zu predigen ("Moralapostel") offenkundigerweise etwas Positives ist, sofern das "Predigen" nicht gewisse Formen der Bevormundung annimmt. Wenn jemand ein weißer Ritter ist, ist das doch etwas Tolles.

    Also was soll diese herablassende Art gegenüber Menschen, deren Beweggründe du überhaupt nicht einschäten kannst? Ist dir die Idee, dass jemand moralische Werte hat, so fremd, dass du sie sofort diskreditieren und beschimpfen musst? Oder anders gesagt: Greift dich der Gedanke, dass andere Menschen andere Moralvorstellungen haben und danach leben, so sehr an, dass du diese gleich so angreifen musst? Ich möchte sehr deutlich unterstreichen, dass ich das einen bodenlosen und unangebrachten Umgangston in einem gemeinsamen Forum finde.


    Davon abgesehen: Es ist offenkundig nicht egal, wofür Spendengelder ausgegeben werden. Das sieht man ja schon daran, dass viele hier bereit sind zu spenden, nachdem sie gehört haben, welche Kosten das Forum schafft. Wäre das Forum kostenlos und Budda würde einfach nur Geld als Dankeschön einwerben, kämen andere Summen zusammen. Es liegt ein offenkundiger Unterschied zwischen einem Dankeschön und einer Beteiligung an laufenden Kosten. Dass Budda beides verdient, tut dieser Tatsache keine Abbruch.

    2 Mal editiert, zuletzt von arnadil ()

  • Beruhigt euch Jungs :)

    Ist alles halb so wild und jeder hat ein bisschen Recht bzw. die richtige Sichtweise.

    Was die genauen Beweggründe waren weiß ich auch nicht, was ich sagen kann, das es keine Stammuser waren.


    Den Rest kann man jetzt sehen wie man will, letztendlich ist es so ja auch ok und wenn es damit weniger Missverständnisse gibt, umso besser.

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Wenn sich Leute nicht die Zeit nehmen ihre Sichtweise entsprechend zu erklären und ihren Standpunkt zu beleuchten, dann kann eine kurz formulierte Meinung, die konträr zur allgemeinen Sicht der Dinge steht, schonmal schnell als unnötige Stunkmacherei rüberkommen. Dann mag es zwar sein, dass die Person "ihre Gründe" hat, aber sie sollte sich trotzdem fragen ob sie Andere damit behelligen will, wenn sie dann doch nicht weiter darauf eingehen will. Im Zweifelsfall kommt der Widerspruch eben als Provokation beim Publikum an.


    Hehre Ziele entschuldigen keinen unangebrachten Umgangston.

    Die Masse in seinem Rücken zu haben/glauben entschuldigen ihn allerdings genauso wenig. :)

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Als Zwerg würde ich jetzt gerne meine Meinung zum Bierthema äussern, aber ich fürchte das dieser Post dann gelöscht wird. :verwirrt:

    Also gebe ich zur Deeskalation eine Runde Clausthaler aus.

    Prost!

    Hochkönig und Hohepriester des BACKWAHN