Armeebuchleiche Ja?//Nein?

  • Das Problem bei den Blasrohren ist halt, dass die i.d.R. -3 aufs schießen kriegen:

    -1 für lange Reichweite

    -1 für Bewegung

    -1 für Doppelschuss


    Damit fällt das Gift dann weg. Wenn du deine Skinks natürlich nah heran stellst, können die auch doppelt schießen, aber bis du sie da stehen hast, vergehen halt 1-2 Runden, in denen du kein Gift hast. Da sind Wurfspeere und Schilde meistens die bessere Wahl, da du früher mit Gift schießen kannst, beweglich bleibst und auch noch etwas Schutz mitbringst. Früher waren die Blasrohre glaube ich auch noch schnell schussbereit, da wurden sie dann häufig den Wurfspeeren vorgezogen.

    Was das Thema Skinkliste und harte Einheiten wie Chaoskrieger angeht, denk dran dass du immer noch Zugriff auf Stegadons und Raptodaktylen hast ;)


    "ran, rauf, rüber"

    PzGren? ^^

    Magie ist Physik durch Wollen. Muss man wissen!

  • Ja genau das weiß ich auch alles mit den -3 auf das Treffen. Nur alle haben in den Thread so darüber geschrieben, das man halt immer Mehrfachschüsse machen muss und man deswegen kein Gift hat und auf grunde dessen es sinniger ist die Speere zu nehmen.

    Was aber oben in der Regel (Bild) steht ist das man sich entscheiden kann zwischen einem einfachen Schuss (hier entfällt das -1 auf das Treffen durch Mehrfachschuss) oder Mehrfachschüssen (hier bekommt man -1 auf das Treffen).

    also würde ich sagen in den 1-2 runden die du oben beschreibst könnte man auf dem weg zum gegner den einfachen Schuss nutzen und mit Gift schießen und sobald man in kurzer Reichweite ist dann wieder auf Mehrfachschüsse (2) umstellen und dann hat man wieder Gift. Man trifft zwar in beiden optionen nur auf die 6 aber wenn wir ehrlich sind will man das ja eh. da man meist zum verwunden eh 5 oder 6 brauchen wenn man nicht grade gegen w3 völker spielt.

    ( Merrhok klar verfällt das alles wenn der feind in oder hinter deckung steht)


    Was das Thema Skinkliste und harte Einheiten wie Chaoskrieger angeht, denk dran dass du immer noch Zugriff auf Stegadons und Raptodaktylen hast

    Ja klar die Zähl ich zu einer Skinkliste dazu. Alles was mit oder durch Skinks betrieben wird.


    PzGren?

    Ich muss gestehen..ja war ich auch!!

  • Ja richtig. Und hier hol ich mir persönlich viele Infos. Deswegen großer Fan von dem Forum! Da ich mich ja eher als Warhammer Anfänger sehe.


    Ja z.B. schreiben viele in der Einheitenwoche bei den Teradons das die gute Kriegsmaschienenjäger dienen. Klar verstehe ich. Die können Fliegen. Haben in einer Einheit von 3 Modellen insgesamt 6 Attacken. 3 mit S3 und 3 mit S3 das sollte eigentlich jede KM in der ersten Runde zerstören.
    Je doch sind manche der ansicht dass das mit den Steinen abwerfen total effektiv gegen KM ist. Was ich nicht ganz verstehe. Selbe Einheit. 3 x W3 Treffer der S4. Da fast jede KM ja Wiederstand 6 oder mehr hat muss ich zum verwunden eine 6 würfeln..oder übersehe ich da was?
    Erst über die KM drüber fliegen und nächste Runde dann in den Nahkampf? Macht doch nicht soviel sind oder?



    PS: wird fliegende Kav. wie Plänkler aufgestellt. Sprich mit 1 Zoll abstanD?

  • Was ich nicht ganz verstehe. Selbe Einheit. 3 x W3 Treffer der S4. Da fast jede KM ja Wiederstand 6 oder mehr hat muss ich zum verwunden eine 6 würfeln..oder übersehe ich da was?

    Das klingt so korrekt. Effektiver dürfte das Bewerfen mit Steinen wohl eher nicht sein.

    Erst über die KM drüber fliegen und nächste Runde dann in den Nahkampf? Macht doch nicht soviel sind oder?

    Wenn man für 'ne weitere Runde unbedingt ein Ziel für Fernkampfattacken abgeben will und auch sonst keine Pläne mehr für die Terradons hat... vielleicht? :/


    PS: wird fliegende Kav. wie Plänkler aufgestellt. Sprich mit 1 Zoll abstanD?

    Bis zu 1 Zoll abstand, bei Plänklern. Bei Fliegern ist es, glaub ich, ähnlich. Wenn die im Nahkampf sind, schiebt man sie dann nahtlos nebeneinander, wie eine normal formierte Einheit. (So gut das eben geht wenn man die berühmten Flugbases mit rundem Fuß haben sollte. Bei Eckbases ist es ja kein Hexenwerk.)

  • Dank dir! :-)

    Zitat

    Wenn man für 'ne weitere Runde unbedingt ein Ziel für Fernkampfattacken abgeben will und auch sonst keine Pläne mehr für die Terradons hat... vielleicht?

    muss man ja irgendwie damit begründen, denn eine kanone angreifen macht mehr sind und wenn sie auch nur im NK gebunden ist kann sie immerhin nicht auf die Dicken Dinos schießen.