Furious' Epic Quest for Shrubberies - meine KoE in T9A

  • Hallo Ihr LIeben.

    Ich stürze mich wieder zurück in die Welt des Hämmerns und habe mich für die alten Bretonen entschieden. Warum? Weil ich großer Monty Python-Fan bin und fest beabsichtige ununterbrochen mehr oder minder passende Sätze aus "Die Ritter der Kokosnuss" zu rezitieren.
    Zudem hatte ich die Armee während meiner Zeit in der 8. Edition nie, fand es aber immer ganz spannend.

    Ich hoffe, dass ich hieraus einen Mult- Purpose-Thread machen kann, dh.: Armeeaufbau, Listen diskutieren bzw. mir Ratschläge dazu einholen, Schlachtberichte geben, ebenfalls ununterbrochen Filmzitate anzubringen und was mir eben sonst so noch am Herzen liegen wird.

    Das Hobby hat mich auch deswegen wieder abgeholt, weil ich zurück in die competetive Szene möchte - das Feeling wie auf Warhammer-Turnieren hat mir auch kein anderes Hobby mehr beschert und ich vermisse es auch die coolen Kids, welche ich über die Jahre kennen und lieben gelernt habe, bei Veranstaltungen zu treffen. Natürlich möchte ich aber auch ein passabler Spieler sein/werden.

    Heute im Laufe des Tages werde ich schon mal ein paar Beiträge zum bisherigen Stand des Armeeaufbaus posten und vllt. auch ein paar Ratschläge erbeten.

    Ich freue mich auf einen spannenden Austausch und hoffe, dass ich mit meinem Thread ein bisschen zur Community beitragen kann, statt immer nur mitzulesen.

  • Da freue mich schon darauf. Der Start einer neuen Armee ist immer was Besonderes und kurz vor Weihnachten kann man ja

    nochmal richtig zuschlagen bei Verstärkungen für die eigene Armee:alien:


    Weil ich großer Monty Python-Fan bin und fest beabsichtige ununterbrochen mehr oder minder passende Sätze aus "Die Ritter der Kokosnuss" zu rezitieren.

    Dann dürfen die hier eigentlich nicht fehlen, vielleicht als Einheitenfüller?




    Vielleicht schaffst Du es ja mal nach Hamburg oder Kiel zu einem Turnier oder man sieht sich in Berlin:saint:

  • Vielleicht schaffst Du es ja mal nach Hamburg oder Kiel zu einem Turnier oder man sieht sich in Berlin:saint:

    Das kriegen wir auf JEDEN Fall hin, denn ich selbst komme ja aus Greifswald und das ist genau die Stecke welche mir für den Anfang wieder vorschwebt.

    Die Einheitenfüller sind natürlich der Shit und die werde ich mir auf jeden Fall zulegen. Danke dafür!

  • Dann dürfen die hier eigentlich nicht fehlen, vielleicht als Einheitenfüller?

    Die Jungs sind cool.

    Die hatte ich mal überlegt als Saga Sachsen (oder waren es Angelachsen) zu nehmen!

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0


  • Ein "Was bisher geschah" werde ich die Tage auch hinzufügen - jetzt ist erstmal Comfort Time mit meiner Freundin angesagt. Dennoch wollte ich wie versprochen ein paar Bilder posten.

    Wie ich die Bilder in einen Spoiler packe werde ich mir auch noch lernen - beim nächsten Post setze ich das dann auch so um. Versprochen ;)

  • Wie ich die Bilder in einen Spoiler packe werde ich mir auch noch lernen - beim nächsten Post setze ich das dann auch so um. Versprochen ;)

    Ich hab das mal eben für Dich gemacht. ;)


    Tolle Modelle hast Du da. Ein wirklich wunderschöner Anfang. :thumbup:

  • Ich plane vorerst mich an dieser Liste zu orientieren. (Sie sprach mich einfach, ohne wirklich Ahnung zu haben, am meisten an)

    Ich weiß aber noch nicht was ich vom Greifen halte... vllt. nehme ich stattdessen lieber einen Pegasus-General und eine Einheit Pegasi mit. 780 erscheinen mir schon ganz schön mächtig.

  • gar kein beschuss ? ich kenne mich mit der Armee nicht aus also eine dumme Frage ist der Hippogreiff ein großes Ziel ?

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • verdammt "ich spucke dir in's auge und Blende dich!".


    Hatten ja im sommer mal geschrieben da wolltest du mit echsen einsteigen.Nun die bretonen jungs sehen schon mal gut aus, glaube da hast du eher deinen spaß als mit den geschuppten kaltblütern.Na dann hau mal rein,zock bissl Ub zum warm werden hilft sehr.Dann ab zum turnier und spaß haben,vieleicht kannst du ja noch Tore reaktivieren.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • Die Hippogreifen sind top, deswegen spielen einige sogar 2(aber nicht mit maximalem Loadout).

    Mit 2+/5+ sind die schon defensiv solide und manchen reicht dann schon der questing oath mit dauerhaft S6.

    Finde die Slovenenliste auch ganz gut,

    aber zweimal maximale Gralsritter ist halt noch geiler(wie in der Liste vom ETC-Sieger Spanien):winki:

  • Lass mich raten....mit der 5ten edi. angefangen..und vor der 6ten aufgehört? :)...jedenfalls vom Stand deiner Modelle her gesehen.

  • Lass mich raten....mit der 5ten edi. angefangen..und vor der 6ten aufgehört? :) ...jedenfalls vom Stand deiner Modelle her gesehen.

    Entweder das oder er hat einfach nur Geschmack.

  • Der Hippo verursacht eben Angst...während der versemmlte Disziplintest ein netter Zusatz ist (wenn er misslingt) , ist das entscheidende dass der Gegner -1 auf den Disziplinetest (Moralwert) bekommt. Ausserdem hat dein Herzog nun eben 4 Lebenspunkte statt 3 auf dem Pegasus.


    Und so ein Hippo bringt halt einiges mhr im Nahkampf...vor allem wenn er mal über mehr als eine Kampfrunde dauert.


  • Ich habe meine Armee nun so gut wie fertig. Bei Gelegenheit werde ich auch Bilder schießen.
    Hier ist gefühlt von allem etwas enthalten - so richtig mit Plan wurde es nicht entworfen sondern einfach geschaut, dass ich auf alles mögliche kennen lernen kann. Ich glaube trotzdem, dass die Liste kein völliger Nonsense ist und mir helfen wird erst einmal wieder zurück zu finden und die Regeln zu festigen.

    Gibt es irgendwelche konkreten Verbesserungsvorschläge?

  • Sieht doch solide aus. Warum Standarte auf den Aspirants statt Musiker?

    Der Quick Reform könnte halt mal nützlich sein(Missionsziele usw), aber ist sicher auch Geschmackssache.

    Dein Duke auf Pegasus ist teurer als meine auf Hippogreif:tongue:

    Sinnvoll ist das setup trotzdem, bis auf den Lucky Charm vielleicht. Wenn man eh Einsen beim Rüster wiederholen kann

    und Deiner selten mal unter 4+ fallen wird, kann man den lieber dem AST geben.

    Zumal Dein Duke ja zunächst auch durch die 4 Pegasi vor Kleinkaliberbeschuss und Magie geschützt ist.

    Soll der Generalsduke auch allein rumlaufen oder warum trägt der das dragonfire gem?

  • Die Std habe ich lieber als den Musiker mitgenommen, da ich lieber die CombatRes für die Flanken haben möchte, Ich glaube, dass die sch. Kav. mit Musiker auch nicht viel beweglicher ist und ich für die Punkte lieber einen soliden Charge in eine Flanke mitnehme.

    Ob der Duke gut ist oder ob ich lieber den Griff spielen sollte - k.A. - den Pegasusmacker habe ich aber einfach schon fertig bemalt also wird der erst einmal ausgeführt und ausgiebig getestet. Dann werde ich ja sehen ob er mir die Punkte wert ist.

    Den Lucky Charm muss ich noch mal überdenken - ob er wirklich Sinn macht werde ich wohl beim Lernen der Regeln bzw. beim Spielen selbst erkennen.

    Der Generalsduke hat den Dragonfire Gem weil ich noch Punkte offen hatte und ihn so vllt gegen irgendwelche EInheiten mit Flammenattacken zum Blocken schicken kann. Vieler meiner Einschätzungen basieren noch auf den Erfahrungen aus der 8. Edition. Daher mag einiges vllt auch mittlerweile totaler Blödsinn sein.

  • So - heute habe ich alle Regimentsbases für die Liste fertig geschnitzt und schwarz lackiert bzw. nochmal mit Abbadon Black gefinished. Ganz schöne Arbeit für so etwas banales. Dafür habe ich die modularen Bases von GW günstig geschossen und bin ganz zufrieden damit (auch wenn mich störte, dass ich die Bases erneut kürzen musste , gerade bei der Cav). Leider haben die Ränder auch noch etwas Abstand auf dem die Modelle stehen und die Cav sind bekanntermaßen auch nicht wirklich 25mm breit. Daher war ein wenig Tüfteln notwendig. Ganz passig sind sie nun immer noch nicht aber das ist vllt auch gut, wenn mal zwei Modelle nicht genau nebeneinander passen sollten.

    Für die Skirmisher/Loose Formation-Einheiten habe ich noch nichts gefertigt, da es mit den mod. Bases wahrscheinlich ein riesen Aufwand wäre irgendwie eine Schablone mit 1 Zoll Abstand dafür zu fertigen. Hat jmd. vllt. eine unkomplizierte Lösung für mich?
    Ansonsten werde ich wohl auf die Fertigbases von https://movementtray.com/product/40x40mm-skirmishers/ zurückgreifen. 30€ + Versand für 3 Bases ist aber tatsächlich auch ziemlich teuer für meinen Geschmack. Kenn dort vllt. auch jmd eine günstige ALternative?

    So weit so gut.

    In den nächsten Tagen kommen Pegasi und Charaktermodelle - sobald die rdy sind werde ich mal wieder Bilder schießen.

    Abschließend muss ich dann noch eine unbestimmte Masse an Bauern bemalen (30 Stck für's Erste - einige habe ich aus zweiter Hand bemalt gekauft, allerdings eher schlecht als recht. Immerhin bemalt...)

  • 2 kleine Anmerkungen:

    - wenn der Paladin in den Realms steht, bekommt er keine Impact Hits. Mit 3 Breit hast du dann nur noch 8 Impacts, wenn Du ein Modell verlierst sogar nur noch 6. Dafür sind 100 Punkte schon sehr viel.

    - mit einem fünften Peg können Kriegsmaschinen nicht direkt auf deinen General schiessen. Wenn es Dir nur um das -1 zum treffen und das Banner of Roland geht, reichen dir vielleicht auch 3 Pegs und Du kannst Die Punkte woanders investieren.