Die Geschenke des Nurgle (SARS-CoV-2) - Diskussion

  • Btw….

    Um Euro wertvollen Minis vor dem Virus zu schützen, habe ich einen Spuckschutz entwickelt:

    könnt ihr bei mir käuflich erwerben.

    Oder im Tausch gegen vierlagige Hygieneprodukte aus Zellstoff.

    Hochkönig und Hohepriester des BACKWAHN

  • Milluz du bist der Geilste, echt wie man auf all deine genialen Ideen kommt UND die dann noch umsetzt, wahnsinnig gut. Mach weiter so!!!


    Ach und für den Fragenden antraker: So nicht, Schurke! ist ein RSP für Kinder, um sie an dieses tolle Hobby mit relativ simplen Regeln ranzuführen. Ist vom Uhrwerkverlag verlegt worden und von Monte Cook entwickelt worden

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • https://speakprotector.de/


    neue Wege in der Krise.....


    das Facer Model ist grundsätzlich cool (hoffe die 15€ sind hoffentlich für 10St.

    änliches benutzte ich daheim seid gut 2Jahren anstelle von Schutzbrillen.

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0

  • Sieht halt sehr begrenz aus xD


    Oder wie Trump sagen würde: I don't think I'm gonna do it.



    Das Video fand ich zu Thema Flate the curve erschreckend https://www.youtube.com/watch?v=3z0gnXgK8Do

    Wahnsinn ist wie Schwerkraft: man braucht nichts weiter als einen kleinen Schubs.

  • Erstmal schön, dass jetzt auch die Chemiker ihren Senf dazu geben ;) .

    Und was findest Du jetzt genau erschreckend?

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0

  • Erstmal schön, dass jetzt auch die Chemiker ihren Senf dazu geben ;) .

    Und was findest Du jetzt genau erschreckend?

    Erstmal schön, finde ich das anscheinend nun Leute auf Grund ihre Berufbildung (Nicht-Virologe) diskreditiert werden?

    Hast dir das Video angesehen?


    Ich fand erschreckend, dass man anscheinend weiss das The Flate Curve keine Lösung ist und es trotzdem durchgesetzt wird...

    Wahnsinn ist wie Schwerkraft: man braucht nichts weiter als einen kleinen Schubs.

  • Ich fand erschreckend, dass man anscheinend weiss das The Flate Curve keine Lösung ist und es trotzdem durchgesetzt wird...

    Das sollte einen nicht wirklich erschrecken. Man nennt es Prokrastination. Ein veritables Mittel, um die Bearbeitung oder Lösung eines Problems zu vertagen.


    Denn nur weil man weiß, dass Szenario A keine Lösung des Grundproblems darstellt, heißt das ja noch nicht, dass man einen anderen oder gar besseren Lösungsansatz hat (von einer tatsächlichen Lösung ganz zu schweigen). Solange noch immer Daten fehlen kann man einfach nur bedingt etwas sinnvolles tun.

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!

    Malkrieg 2020


    "Why is everything in this new reality so worthless?" - G. Gurnisson (Age of Sigmar - The Bone Desert)

  • Schöne Zusammenfassung. Bei der Betrachtung wurde aber auch davon ausgegangen, dass alle 30k Intensivbetten für schwere Corona-Fälle zur Verfügung stehen würden. Da dies nicht so ist und, unter der Annahme, dass die Kapazitäten nicht kurzfristig massiv gesteigert werden können, würde das bedeuten, dass selbst mit einem R0 = 1,1 (bei 4% und 15 Tagen, also den Mittelwerten der Schätzungen) eine (zumindest temporäre) Überlastung des Gesundheitssystems unabwendbar wäre.


    Nun gelten die bisherigen Maßnahmen auch schon wieder ein paar Tage und die Entwicklung der Neuinfektionen ist (immerhin) von einem exponetiellen Wachstum zu einem linearen übergeganen (etwa 4k/d), was eine effektive Senkung des R0 bedeutet. Die aktuell Erkrankten (Gesamtinfizierte minus Nicht-Mehr-Erkrankte (also Genesene oder Tote)) nehmen zZ. ebenfalls mit etwa 2,5k/d linear zu. Das Abflachen der Kurve zeigt also eine Wirkung. Der wichtige Punkt hier ist, dass es Zeit verschafft, um an anderen Lösungen (Medikamente/Impfstoffe) zu arbeiten. Ich denke, dass eine der nächsten Maßnahmen sein wird, dass die Masken verbindlich in der Öffentlichkeit getragen werden müssen. Die schützen zwar nicht vor einer Infektion, aber sie schützen davor andere zu infizieren. Ansonsten kann man noch auf eine Saisonalität oder eine Resistenz (nicht Immunität*) der Bevölkerung hoffen, aber das ist dann leider erstmal nur Hoffnung.


    *Immunität kann nur erworben werden, wenn das Immunsystem genau diesen Erreger kennt, was eine vorherige Erkrankung oder Impfung vorraussetzt. Eine Resistenz ist angeboren und sorgt für die erste Immunantwort des Organismus auf den Erreger, bis es zur Bildung von spezifischen Antikörpern kommt ( -> Immunität).


    Just my two Warpstones,

    Gazak

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Erstmal schön, finde ich das anscheinend nun Leute auf Grund ihre Berufbildung (Nicht-Virologe) diskreditiert werden?

    Hast dir das Video angesehen?


    Ich fand erschreckend, dass man anscheinend weiss das The Flate Curve keine Lösung ist und es trotzdem durchgesetzt wird...

    schön, das Du andere diskreditiert weil Du einen Smiley nicht verstehst / Verstehen willst.

    Ja, das Video habe ich schon längst gesehen, da dies einer der wenigen abbonierten Youtube Kanäle von mir ist. Und ja, ich als "Biomensch" finde es zu einem gewissen grad belustigend, wenn ein "Chemiemensch" aus chemischer Sicht Zusammenhänge erklärt (genau das passiert hier).


    Also mal bitte schön den Ball flach halten!!!



    "Flating the Curve" ist von seiten der Regierung und Berater nie als Lösung vermittelt worden. Es wurde immer kommuniziert, das dies der Weg ist, den wir gehen sollen / müssen um beim Warten auf auf die natürliche Herdenimmunität / einen Impfstoff unser deutsches Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

    Das halt ebend nicht die Zustände wi in I / F / USA eintreten.

    Das Ärzteeben nicht entscheiden müssen, welche Patienten behandelt werden und welche unbehandelt bleiben.

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0

  • Immer mit der Ruhe, Leute. :) Ich bin mir sicher, dass hier niemand irgendwen diskreditieren will, sondern dass wir uns nur missverstanden haben. (Latente Gereiztheit durch sich anbahnenden Lagerkoller kommt eventuell hier und da noch oben drauf. Sowas geht eben vielen auf die Nerven. Selbst Stubenhockern wie uns.) Von Angesicht zu Angesicht (was im Moment ja eher nicht möglich ist) wäre so ein Missverständnis, dank Mimik, Gestik und Tonfall, sicher nicht entstanden.

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!

    Malkrieg 2020


    "Why is everything in this new reality so worthless?" - G. Gurnisson (Age of Sigmar - The Bone Desert)

  • Na ja...

    nicht verstehst / Verstehen willst.

    Solche Unterstellungen kommen aber nicht zum ersten Mal und das hilft einfach niemandem!

    Ich habe Respekt vor der fachlichen Qualifikation und den damit verbundenen Kenntnissen...Sich aber immer wieder anzumaßen, was Andere denken und verstehen können oder wollen, finde ich überheblich!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

  • Na ja...

    Solche Unterstellungen kommen aber nicht zum ersten Mal und das hilft einfach niemandem!

    Ich habe Respekt vor der fachlichen Qualifikation und den damit verbundenen Kenntnissen...Sich aber immer wieder anzumaßen, was Andere denken und verstehen können oder wollen, finde ich überheblich!

    Sorry, aber ein großer, dicker Smiley nach den Wörtern in einem Satz???

    Da bleibt für mich nur nicht verstehen können / wollen / das fehlen einer Brille ( was ich mal ausschließen, da der Rest ja gelesen werden konnte) über.

    Wenn ich Dir damit zu anzumaßend bin setzt mich doch einfach auf Deine Ignore List.

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0

  • Gehört das frotzelnde Diskreditieren von Naturwissenschaftlern anderer Fachgebiete nicht zum guten Ton? :/


    Also meine Frau hätte z.B. über einen Physiker was ganz ähnliches geschrieben (und es genauso wenig ernst gemeint). ;)

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!

    Malkrieg 2020


    "Why is everything in this new reality so worthless?" - G. Gurnisson (Age of Sigmar - The Bone Desert)

  • Gehört das frotzelnde Diskreditieren von Naturwissenschaftlern anderer Fachgebiete nicht zum guten Ton? :/

    Klar, genauso, wie ich als Ingenieur über BWLer lästere... ^^

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Wie sagt man so schön, der Ton macht die Musik, deswegen werde ich mich auch aus dieser Unterhaltung zurück ziehen.

    Wahnsinn ist wie Schwerkraft: man braucht nichts weiter als einen kleinen Schubs.

  • Wie sagt man so schön, der Ton macht die Musik, deswegen werde ich mich auch aus dieser Unterhaltung zurück ziehen.

    Nimm's doch nicht so bierernst. ;)


    Wenn Du Dir den Satz von broncolaine nochmal genau durchliest, ist da nicht mehr als ein klein wenig Ironie in der Luft. Zudem meinte meine Frau zu mir, dass Akademiker das z.B. regelmäßig machen und wie eine Art in-joke behandeln. Das hat was mit Respekt unter Naturwissenschaftlern zu tun. (Oder so ähnlich.) (Und dass maiLab zu bronolaines abonnierten Kanälen gehört, hast Du ja gelesen, gell?) Für Außenstehende ist das eben befremdlich und wirkt ähnlich wie wenn sich in den USA Menschen mit akrifanisch-karibischer Abstammung gegenseitig mit dem N-Wort betiteln. Wir vernehmen da nur ein Schimpfwort mit einer langen, unschönen Historie. Für uns gibt es da nichts positives, weil uns der Kontext fehlt. Innerhalb der Gruppe verstehen diese Personen sich aber dennoch gut. (Und wehe jemand von außerhalb der Gruppe spricht sie derartig an!) ;)


    In Zeiten wie diesen bin ich sogar ein Freund von Leitsätzen wie meine Firma sie im Moment immer wieder raushaut: Always assume positive intent.

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!

    Malkrieg 2020


    "Why is everything in this new reality so worthless?" - G. Gurnisson (Age of Sigmar - The Bone Desert)

  • Damit hier auch mal etwas Positives steht:

    Nach den Zahlen der Johns Hopkins University hat sich die Anzahl der aktuell Erkrankten (in Deutschland) vom 6. zum 7.April zum ersten mal reduziert!


    Stand 6.April:

    100123 gemeldete Infizierte

    1584 assoziierte Tote

    28700 Genesene

    ------------------------

    69839 aktuell Erkrankte


    Stand 7.April:

    103375 gemeldete Infizierte

    1810 assoziierte Tote

    36081 Genesene

    ------------------------

    65484 aktuell Erkrankte


    Man kann sicher eine gewisse Unschärfe der Zahlen annehmen, aber es ist mal ein Lichtblick. ;-)

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

    Einmal editiert, zuletzt von Gazak ()

  • Nimm's doch nicht so bierernst. ;)


    Wenn Du Dir den Satz von broncolaine nochmal genau durchliest, ist da nicht mehr als ein klein wenig Ironie in der Luft. Zudem meinte meine Frau zu mir, dass Akademiker das z.B. regelmäßig machen und wie eine Art in-joke behandeln. Das hat was mit Respekt unter Naturwissenschaftlern zu tun. (Oder so ähnlich.) (Und dass maiLab zu bronolaines abonnierten Kanälen gehört, hast Du ja gelesen, gell?) Für Außenstehende ist das eben befremdlich und wirkt ähnlich wie wenn sich in den USA Menschen mit akrifanisch-karibischer Abstammung gegenseitig mit dem N-Wort betiteln. Wir vernehmen da nur ein Schimpfwort mit einer langen, unschönen Historie. Für uns gibt es da nichts positives, weil uns der Kontext fehlt. Innerhalb der Gruppe verstehen diese Personen sich aber dennoch gut. (Und wehe jemand von außerhalb der Gruppe spricht sie derartig an!) ;)


    In Zeiten wie diesen bin ich sogar ein Freund von Leitsätzen wie meine Firma sie im Moment immer wieder raushaut: Always assume positive intent.

    Lieber Merrhok,


    Mir geht es dabei nicht um das Missverständnis durch die Verwendung von Ironie, sondern wie danach agiert wurde.
    Es ist mir durchaus bewusst, das Ironie in geschriebener Form schwierig zu transportieren ist und da helfen auch nur begrenzt Smileys, weil diese jeder anders verwendet und interpretiert.

    Das ist auch der Grund wieso ich Online nur Ironie verwende, wenn die Person an die die Ironie gerichtet ist, mich kennt und es auch als Ironie verstehen kann.


    Was für mich aber nicht akzeptierbar ist, wie hier reagiert wurde, nachdem man erkannt hatte, dass die Ironie nicht angekommen ist.

    Eine solche Sprach- respektive Schreibkultur will und kann ich nicht gut heissen.

    Besonders verwerflich finde ich es, wenn dann ein Admin einschreitet und klar kommuniziert, das auf dieser Ebene nicht diskutiert werden soll und man trotzdem noch einmal Post verfassen muss, wo man der Gegenpartei ihren IQ in frage stellen muss.

    Wahnsinn ist wie Schwerkraft: man braucht nichts weiter als einen kleinen Schubs.

  • ....und man trotzdem noch einmal Post verfassen muss, wo man der Gegenpartei ihren IQ in frage stellen muss.

    Hi Miyamoto,


    auch auf die Gefahr hin hiermit Öl ins virtuelle Feuer zu Gießen, aber ich habe Deinen IQ weder direkt, noch indirekt in Frage gestellt!


    Zitat


    ...weil Du einen Smiley nicht verstehst / Verstehen willst.

    Ob man einen Smiley (so wie eine Andere Person) versteht kannst, hängt nicht mit dem intellektuellen Leistungsvermögens zusammen, sondern mit der Rezeption von nonverbalen Signalen / Kommunikation, in diesem Fall Fahlmanisch.

    Ob man einen Smiley nun nicht verstehen will, hängt aber wohl mit dem intellektuellen Leistungsvermögens zusammen, nur leider genau anders als Du es kritisierst. Um einen Zusammen absichtlich falsch zu verstehen oder ihn falsdch zu interpretieren benötigt es nunmal einen hohes intellektuellen Leistungsvermögens.



    in diesem Sinne:

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0