Frostgrave - Stammtisch in der Eis-Diele

  • Ich habe wegen der verwendeten Menge weiße Wandfarbe benutzt, meist leicht verdünnt und mit Watte getupft. Das Neoprene saugt die Farbe auf wie ein Schwamm - gut für die Verläufe. Die richtigen Highlights habe ich unverdünnt mit dem Pinsel getupft.


    Habe eben noch ein bisschen weitergemacht, bisher kein Bröseln oder ähnliches von den Bereichen, die ich heute nachmittag bearbeitet habe. Die Farbe sitzt tief im Stoff, bin da eigentlich optimistisch.


    Jetzt denke ich natürlich darüber nach meine anderen Matten auch noch zu pimpen... ^^

  • Hallo zusammen!


    Wir ( r1d3 , ein Nicht-Forumling und ich ) haben uns vergangenes Wochenende zwei intensiven Wargrave-Spielen gewidmet. Ich habe es glaube ich schon öfters geschrieben - wir spielen Frostgrave in der Warhammerwelt (--> Wargrave). Es hat super viel Spaß gemacht, mit ganz vielen eigenen Szenarioideen und -regeln, die alle erstaunlich gut geklappt haben und dem Spielspaß sehr zuträglich waren.


    Und ich dachte, dass ich einfach ein paar Bilder hier einstelle, auch um meiner Begeisterung für das tolle Spiel von Joseph A. McCullough hier noch einmal Ausdruck zu verleihen.


    Ich hoffe außerdem, dass ich irgendwann mal alle Geländeteile bemalt haben werde...


    Hier also ein paar Bilder, schönen Abend noch!







    :ahahaha:

  • Uuuuh! Fain, fain, fain! :love:


    Wollt ihr vielleicht ein paar eurer Ideen, Hintergründe und/oder Entwicklungen teilen? Das fänd ich mehr als spannend.

    (Wer ist wer? Wo kommen sie her? Wo geht es hin? Was sind die Beweggünde? etc.)


    Da ist ja noch so einiges zu bemalen. :whistling:^^ Ich hoffe Du bekommst durch solche Spiele einen ordentlichen Motivationsschub.

  • Spielen, egal welches System, gibt mir immer sehr viel Motivation zu malen! Leider komme ich nicht so häufig dazu, wie ich gerne würde. Zu viele andere Verpflichtungen und wenn dann abends doch mal ein Stündchen drin wäre, bin ich teilweise so müde, dass ich gar nicht anfange. Aber das ist eine andere Geschichte... Nun will ich eurem Wunsch nachkommen und ein paar kleine Infos zu Wargrave teilen:


    [Copyright-Massaker incoming]



    Ich wollte das Ganze einmal festhalten und habe begonnen, eine Art Szenario-/ Regelbuch zu erstellen. Eigentlich hatte ich an dem Abend einfach nur Spaß daran, bisschen mit Paint und anderen Programmen herumzuspielen. Aber wir wollen ja unsere erdachten Szenarios auch festhalten und jetzt kann ich etwas zur Geschichte hier zeigen.


    Hier die Hintergrundgeschichte:







    Dann möchte ich ganz kurz ein Szenario erläutern, das uns sehr viel Spaß gemacht hat. Und zwar haben wir auf diesem Feld gespielt:



    Die Platte wird durch ein Kreuz an Wegen/Straßen in vier Felder geteilt, die alle mit viel Stadtgelände vollgepackt werden. In der Mitte steht eine Statue auf einem relativ offenen Platz. Schätze werden normal auf dem Spielfeld verteilt. Die Statue in der Mitte enthält ein bretonisches Artefakt, das von einem Zauberer bzw. einem Lehrling in Kontakt mit der Statue mittels eines erfolgreichen Willenskraftwurfes (kostet eine Nicht-Bewegen-Aktion) von 14 "entdeckt" werden und dann wie ein normaler Schatz abtransportiert werden kann. Das Artefakt gilt dann wie drei normale Schätze. Wir stellten uns das so vor, dass der Zauberer an der Statue nach Hinweisen sucht und einen versteckten Schatz entdeckt, ein wichtiges Artefakt der Bretonen, irgendwo an oder in der Statue eingelassen. Und natürlich ist so ein Artefakt bewacht. Die Ordnung in diesem Land ist eh komplett zusammengebrochen, nur die verbliebenen bretonischen Ritter beschützen noch die Statue mit dem Artefakt und greifen jeden an, der in ihre Nähe kommt. Und weil das nicht genug ist, wird jede Runde gewürfelt, ob eine Einheit Bretonen zur Unterstützung der bewachenden Ritter auf der Platte eintrifft. Diese kommen dann von einer der vier Seiten auf der Straße und greifen erstmal alles an, was in ihrem Weg steht. Wollen aber im Endeffekt in die Mitte und ihre Landsmänner unterstützen und die Statue vor den plündernden Abenteurerbanden schützen.


    Ich habe mich mit dem Großteil meiner Bande unter heftigsten Verlusten in die Mitte getraut und es auch geschafft, das Artefakt zu stehlen, bin dann allerdings von allen Seiten so dezimiert worden, dass am Ende mein letzter Mann nur etwa drei Zoll vom Ende der Spielfeldplatte, wohin ich den Schatz transportieren musste, von der zur Hilfe eilenden Bretoneneinheit niedergemacht wurde. Hier noch ein Bild dazu:



    Der Kampf hat sehr viel Spaß gemacht. Die Bretonen, die ehrenhaft gegen alle Kreaturen, die da so rumirren, und auch noch gegen uns plündernde Banden Widerstand leisteten, gaben dem Ganzen irgendwie so eine besondere Atmosphäre. Und meine alten Bretonenspeerträger und -hellebardenträger, die ich vor etwa 22 Jahren bemalt habe, sind auch mal wieder zum Einsatz gekommen...


    So, das war es jetzt. Ich wollte nur einen kleinen Einblick verschaffen und erklären, was uns das Spielen versüßt hat. Sich in einer Gruppe eigene Regeln zum Spielfeld und bestimmte Szenarioregeln zu überlegen und diese dann zu verfeinern und anzuwenden, macht wirklich enorm viel Spaß. Und Frostgrave schafft dafür einfache aber sehr inspirierende Rahmenbedingungen. Allein, dass man sich je nach verfügbaren Figuren eine Kreaturentabelle zusammenstellen soll, macht schon sehr viel aus. Man freut sich einfach immer, wenn wieder irgendwo eine auftaucht.


    Schönen Abend noch! Ich muss jetzt malen.

    :ahahaha:

  • Schöner Text, schöne Bilder...Danke und mehr davon!

    :winki:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Klingt alles supergut! Ich finde Frostgrave auch einen schönen Baukasten, den habt ihr echt stimmig in die Alte Welt gebracht.


    Mit dem massiven (TW-?) Gelände kriegt so ein Spielfeld richtig Wumms, finde ich! Freue mich auch auf mehr - vor allem wenn das alles Farbe gekriegt hat, wird das richtig Bombe! :tongue: