Bezüglich "like" und "dislike"

  • Da habe ich kein Problem mit!
    Zu einer Diskussion wäre es wohl auch gar nicht gekommen, da bin ich mir sicher...
    Aber vielleicht kann sich ja mal ein Moderator mit dem Herren darüber austauschen, wie die Funktion zu nutzen ist; und wie sie ganz sicher nicht zu nutzen ist!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Es wurde nur mal an den richtigen Ort verschoben, damit das andere Thema beim Gewinnspiel bleibt :) (davon ab hätte es zur Diskussion kommen können. Oft genug erwartet man nicht, dass es zu einer Diskussion kommt und wird dann allen besseren belehrt. Obwohl die meisten DIskussionen ja interessant und zielführend sind :) )

  • Über die exakte Aussage eines solchen Signals (wie dem Dislike) kann man eben in gewissen Situationen nur spekulieren und wird wohl nie erfahren womit man es verdient hat. Aber das kann einem auch in Form einer Torte im Gesicht so gehen. Ohne eine Klarstellung bleibt man da ebenso ratlos. (Allerdings kommt bei Torten dann keiner auf die Idee, sie deshalb umgehend abzuschaffen.) :winki:

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Ich bin mir ziemlich sicher, das der Dislike daher rührt das von dem User der erste Post, der bei dem Gewinnspiel war :-)
    Sieht halt immer nicht so gut aus, wenn man noch nie was geschrieben hat und kaum gibt es was umsonst ist der erste Beitrag da, mal abgesehen davon das er überlesen hat, das er erst ab 10 Beiträgen teilnehmen kann.

    Und dann war da noch der junge Mann ....
    ... der unbedingt Schriftsteller werden wollte.
    Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum weinen bringen.


    Sein Traum wurde wahr, er verfasst heute die Fehlermeldungen bei Microsoft!

  • Ich hatte mich auch nicht wirklich wohl dabei gefühlt, es dort zu schreiben, aber die Unvernunft siegte!
    :D

    Es wurde nur mal an den richtigen Ort verschoben, damit das andere Thema beim Gewinnspiel bleibt :) (davon ab hätte es zur Diskussion kommen können. Oft genug erwartet man nicht, dass es zu einer Diskussion kommt und wird dann allen besseren belehrt. Obwohl die meisten DIskussionen ja interessant und zielführend sind :) )

    Klar wäre eine Diskussion nicht gänzlich auszuschließen, doch hielt ich die Chance dafür als verschwindend gering (Begründung spare ich mir, da es sonst wirklich zur Diskussion kommen könnte)...

    (Allerdings kommt bei Torten dann keiner auf die Idee, sie deshalb umgehend abzuschaffen.) :winki:

    Was wohl daran liegt, daß Torten nicht primär dazu erfunden wurden, sie Anderen ins Gesicht zu legen!
    :winki:

    Ich bin mir ziemlich sicher, das der Dislike daher rührt das von dem User der erste Post, der bei dem Gewinnspiel war :-)
    Sieht halt immer nicht so gut aus, wenn man noch nie was geschrieben hat und kaum gibt es was umsonst ist der erste Beitrag da, mal abgesehen davon das er überlesen hat, das er erst ab 10 Beiträgen teilnehmen kann.

    Da hast Du sicher recht, daß das der Grund dafür ist, sehe ich im Nachhinein auch so...Aber das hätte auch anders und vor allem verständlicher kommuniziert werden können, doch Mißverständnisse wurden billigend in Kauf genommen!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Sorry für den doppelpost und das off topic.


    Aber ich bin grad etwas irritiert. Stand jetzt hat mein kleiner Post 3 likes und 2 dislikes verursacht. Das zeigt, dass das Thema scheinbar doch recht emotional aufgeladen ist. Zwei dislikes hatte ich vorher kaum bei irgendwas gesehen. Ich wollte wirklich niemandem ans Bein pinkeln. Ich meinte das ganz ehrlich. Ich finde die Zwerge futuristisch genug, dass man sie doch vielleicht in 40k integrieren könnte. Das ist ehrlich gar nicht böse gemeint. Vielleicht versucht GW dadurch AOS und 40k Spieler für das jeweils andere System zu interessieren. Ist doch grundsätzlich nichts Schlimmes. Mir persönlich gefällt der futuristische Stil halt nicht. Aber das ist doch meine eigene Sicht, die man mir hoffentlich zugesteht.


    Alles NO OFFENSE!

  • @Doppeleinser Ich hab deinen Beitrag heute morgen geliked, weil du zwei Daumen runter hattest, ich aber fand das Dein statement zutrifft.
    Im Grunde hätte ich Deinen Beitrag nicht geliked, wenn Du zu diesem Zeitpunkt keine dislikes gehabt hättest, denn ich wollte damit nur Stellung gegen die Dislikes beziehen.

    Skaven 3k (bemalt) - Waldelfen 2,5k (im Aufbau) - Orks und Goblins 2k (im Aufbau)

  • @Doppeleinser Ich hab deinen Beitrag heute morgen geliked, weil du zwei Daumen runter hattest, ich aber fand das Dein statement zutrifft.
    Im Grunde hätte ich Deinen Beitrag nicht geliked, wenn Du zu diesem Zeitpunkt keine dislikes gehabt hättest, denn ich wollte damit nur Stellung gegen die Dislikes beziehen.

    Vielen Dank.


    Und ich find es äußerst merkwürdig, dass du für deinen Beitrag auch ein dislike bekommen hast!?! Leute, was soll das?

  • Man sollte das nicht zu persönlich nehmen, da jeder die Funktion anders interpretiert.


    User Parzifal z.B. gibt jedem Beitrag der AoS auch nur im geringsten kritisiert ein Dislike, vermutlich um auszudrücken, dass er anderer Meinung ist. Ich denke mal nicht, dass der User generell etwas gegen die sachliche Äußerung der freien persönlichen Meinung hat.
    Oder er mag es einfach nicht, wenn Menschen eine andere Meinung haben als er selber und möchte es jedem mitteilen :D

  • Ich für meinen Teil mag die "Like" Funktion sehr.
    Denn damit kann ich meine Zustimmung ausdrücken, ohne immer gleich einen Beitrag zu schreiben, der außer "Ich sehe das auch so" nichts sinnvolles enthält.


    Dislike verwende ich so gut wie nie.
    Seit es die Funktion gibt, hab ich glaub ich 2mal darauf geklickt.
    Jeweils bei Beiträgen, die ich ganz falsch fand und komplett anderer Meinung war.


    Normalerweise würde ich auf so einem Beitrag mit einem Text reagieren und meine gegensätzliche Meinung zum Thema darstellen.
    In den beiden Fällen, in denen ich den Button verwendet habe, hatte ich einmal keine Zeit per Text zu antworten, wollte aber zum Ausdruck bringen, dass ich mit den Aussagen des Beitrags ganz und gar nicht einverstanden bin.
    Beim anderen Mal hätte ich auf Grund des Inhalts so böse, emotional und unsachlich geantwortet, dass ich froh war einfach auf den Button klicken zu können. Hätte ich geschrieben, wäre das sicher etwas gewesen, das ein Mod sowieso hätte wieder löschen müssen, denn ich war nach dem Lesen des Beitrags sehr wütend.


    Somit: Solange er nicht exzessiv und einigermaßen verantwortungsvoll genutzt wird, finde ich auch den Dislike-Butten recht gut. Den Like-Button sowieso.


    Grüße, Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • Man sollte das nicht zu persönlich nehmen, da jeder die Funktion anders interpretiert.


    User Parzifal z.B. gibt jedem Beitrag der AoS auch nur im geringsten kritisiert ein Dislike, vermutlich um auszudrücken, dass er anderer Meinung ist. Ich denke mal nicht, dass der User generell etwas gegen die sachliche Äußerung der freien persönlichen Meinung hat.
    Oder er mag es einfach nicht, wenn Menschen eine andere Meinung haben als er selber und möchte es jedem mitteilen :D

    hm.. diese ausage enspricht nicht der Wahrheit hab schon ewig lang keine dislikes deshalb verteilt und auch nicht jedem beitrag nur da wo es berechtigt ist/war. jetzt gerade eben nur weil Doppeleinser sich so lustig drüber aufregt. Ansich ist die Funktion doch nicht weiter wild. Ich find nur irgendwie naja sich daran aufzureiben dass man nun likes oder dislikes bekommt istvirgendwie Kindergarten.... Bei Bildern find ich die Funktion klasse weil man so kund tun kann dass es einem gefällt.... achso ich muss noch Swimmingpools Beitrag disliken den find ich total daneben.

  • Nimms nicht persönlich, war eher humoristisch gemeint.


    Aber es sticht einfach ins Auge, dass du wirklich alles magst was von AoS erscheint und selbst wirklich sachliche Kritik an AoS mit einem Dislike strafst. Auch wenn du das jetzt längere zeit nicht getan haben solltest, genau so ist es hängen geblieben, denn sehr oft wenn eine Kritik an AoS ein Dislike erhalten hat, stecktest eben du dahinter.
    Das soll kein Vorwurf sein, es mag durchaus sein, dass GW einfach mit allem was es produziert deinen Geschmack trifft.


    Ich finde in einem Forum, welches der offenen Diskussion dient sollte man andere Beiträge nicht abstrafen, nur weil man anderer Meinung ist. Dislikes sollen eher ein Hinweis sein, dass jemand eine Grenze überschritten hat, sich also unsachlich, beleidigend, herablassend oder dergleichen geäußert hat, oder von mir aus auch die Grenze des guten Geschmacks überschritten hat (z.B. Bilder von Zwerge in rosa Rüstungen oder dergleichen)


    (Und dein Dislike kann ich in dem Fall durchaus akzeptieren, da ich eben die Grenze der Sachlichkeit durchaus überschritten habe, selbst wenn es eher witzig gemeint war)

  • Ich find nur irgendwie naja sich daran aufzureiben dass man nun likes oder dislikes bekommt istvirgendwie Kindergarten.... Bei Bildern find ich die Funktion klasse weil man so kund tun kann dass es einem gefällt....

    Ach du findest Feedback bekommen ist Kindergarten? Ich kann jeden Menschen verstehen der sich über Dislinks ärgert und über Liks freut. Das ist normal und menschlich.
    Ein Dislike hat ach absolut nichts mit Kritik zu tun! Es sagt einfach aus Gefällt mir nicht. Oder auf Gutdeutsch: Find ich Kacke. Das wars. Mehr sagt diese Funktion nicht aus. Und sowas unter Bilder zu setzten weil der andere nicht so gut Malen kann oder ein anderen Farbgeschmack hat finde ich einfach schrecklich. In einem Kommentar kann ich jemanden sagen: "Hey das sieht beschissen aus. Rosa auf Neongrün im Mittelalter ist echt uncool. Wie währe es wenn du 40K Spielt und dir deinen "Pink Punker" Dosenorden aufmachst? ;) :P"
    Jeder versteht das das nicht böse gemeint ist und was Kritisiert wird. Beim Dislike ist einfach schlecht.


    Das ist auch die erklärung für den Dislike den ich dir gegeben habe. Eigentlich wollte ich diese Funktion nicht mehr benutzen aber ich fand es grade einfach zu passend. ;)