Kampagne - Mahlstrom der Apotheose

  • Zum Gruße verehrte Krieger, Magier und Halsabschneider,


    Einmal mehr ist es so weit. Dunkle Wolken ziehen am Horizont herauf und künden von bevorstehenden Schlachten und großen Ereignissen. Auf einem seit langem umkämpften Archipel haben alle Seiten jeweils zu einem finalen Schlag angesetzt, um endgültig ihre Widersachen zu zermalmen.


    Die Idoneth Deepkin unter der Führung von Blake versuchen die Inseln, welche an ihr nasses Reich angrenzen, unter ihre Kontrolle zu bringen, während die Sylvaneth, unter der Führung von Welfe, zornig ihre Wälder zu schützen versuchen. Kuroyi führt wärend dessen seine den dunklen Göttern geweihte Krieger gegen die Reste der Zivilisation auf den Inseln, welche noch nicht vom Krieg vollständig verheert wurden. Wo Schlachten geschlagen werden, da gibt es Tote im Übermaß und so warf auch Damien und seine Soulblight Gravelords ihren gierigen Blick auf die Gebiete. Diese Wirren riefen die Seraphon auf den Plan und Schädlquetscha beschloss, dass dies nicht der Plan der Alten sein konnte und korrigiert werden musste. Auch im Untergrund tobte eine Schlacht mit nicht geringerer Entschlossenheit. Einmal mehr waren die Skaven-Klans unter der Führung von Elendtod auf der einen und Gazak auf der anderen Seite aufeinander getroffen und würden keine Schnurrhaaresbreite Boden kampflos dem jeweils anderen überlassen.

    Doch welche Seite wird aus diesem Mahlstrom als Sieger emporsteigen? Die Apotheose beginnt...


    Der ein oder andere wird sich vllt. fragen, warum die 4. Kampagne gestartet wird, obwohl die 3. Kampagne (Die verborgene Festung) noch nicht beendet ist. Die Antwort ist frustrierend simpel: Wir brauchen für die finale Schlacht alle 5 verbleibenden Spieler in einem Raum... Sobald das wieder geht, wird diese Schlacht nachgeholt und entsprechend auch berichtet.


    Regeln zur 4. Kampagne:

    Kampagnenregeln_v1.0.pdf


    Runde 1 beginnt in Kürze und ich werde hier entsprechend berichten, wie die Kampagne voranschreitet


    Beste Grüße,

    Gazak

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Runde 1:


    Reihenfolge:

    1. Schädlquetscha

    2. Gazak

    3. Blake

    4. Kuroyi

    5. Damien

    6. Elendtod

    7. Welfe


    Zufälliges Ereignis:

    Freiwillige bei Elendtod (Kostenfreier Umbau einer Armee)


    Artefakte des Händlers:

    • Gleißende Wutklinge (Waffe, Stufe III): Wähle eine Nahkampfwaffe des Trägers. Bei einem unmodifizierten Trefferwurf von 6 für eine Attacke mit dieser Waffe erzielt die Attacke 2 Treffer am Ziel anstatt 1. Führe für jeden Treffer einen Verwundungswurf und Schutzwurf durch.
    • Stachelrüstung (Rüstung, Stufe III): Jeder unmodifizierte Rüstungswurf (nach etwaigen Wiederholungswürfen) von 6 gegen Nahkampfangriffe, verursacht eine tödliche Wunde bei der angreifenden Einheit.
    • Trank des Wissens (Kampagne): Ein Held deiner Wahl erhält einen EP.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Tief in den Stollen eines zerstörten Karak saß Elendtod auf den verlassenen Thron eines Zwergenkönigs. Die Überreste des vorherigen besitzers lagen noch immer daneben. Elendtod wollte später noch erwas fressen. Er hatte für seinen überfall extra eine kleine Festung gewählt. Die räudigen Herrscher des Zerfalls sollten nicht wissen wie nah er ihnen schon war. Dennoch, es lief nicht alles nach plan. Und das ärgerte Elendtod gewaltig. In seiner rechten Prote hielt er eine Albino ratte fest im Griff. Sie versuchte ihm zu entkommen, doch das lies er nicht zu.

    Seine Generäle, Scarface, Morax und Snarrik knieten vor ihm. Keiner wagte es zu sprechen oder ihn auch nur anzusehen. Gut so.


    Ein Scharren hinter dem Thron erregte seine Aufmerksamkeit. "Sprich Nachtschatten" Sprach er in die Dunkelheit. Und die Dunkelheit antwortete. "Der Gierige Gazak, hat seine- seine Truppen in Bewegung gesetzt. Er führt sie selbst an" "Made- Wurm, wo führt er sie hin"? Fragte Elendtod. "Meinen Informationen nach, ein Archipel. Und auch andere Kriegsherren- Dinger sind unterwegs" "Was wollen sie dort"? "Das konnten wir nicht in erfahrung bringen".


    Elendtod fing an zu grübeln. Er konnte es sich jetzt nicht leisten einen unnützen Feldzug gegen seinen alten Rivalen zu führen. Dafür war seine gegenwärtige situation zu gefährlich. Gazak einen möglicherweise bedeutenden Sieg zugestehen kam aber auch nicht in Frage. Also, was tun...


    "Lasst mich gehen- Töten, Allmächtiger Klanführer. Ich werde ihn zerschmetter- fressen" grollte Morax. Der gedanke gefiel Elendtod, aber er würde ihn nicht stattgeben. Er benötigte einen General der fähig genug war um Gazak zu besiegen. Gleichzeitig aber, musste er auch entbehrlich sein für den falle einer Niederlage. Und das war Morax nicht. "Gebt diesen Speichellecker Arr- Quieck seine eigene Meute. Wenn er scheitert, haben wir keine wirklichen verluste zu beklagen. Nager der Dicke soll ihn begleiten und- auch... ahh, wie war sein Name... dieser Schwätzer- Schnatterer..." "Hornorius Schnatterschwanz" half ihm der Graue Prophet Snarrik Graupfote. "Ja- genau, den meine ich" "Und was-" wagte es Scarface eine frage zu stellen "was machen wir mit Arr- Quieck sollte er erfolgreich sein"? "Darum kümmern wir uns wenn es soweit ist" antwortete Elendtod.


    Ja, es war entschieden. Nun konnte er sich wieder um die 13! kümmern. Mit einem festen druck brachte er die Albino Ratte ein letztes mal zum Quieken. Dann genemigte er sich einen bissen von ihr.

  • Coole Sache hier...Liest sich stark für mich!

    Der ein oder andere wird sich vllt. fragen, warum die 4. Kampagne gestartet wird, obwohl die 3. Kampagne (Die verborgene Festung) noch nicht beendet ist.

    Das hatte ich mich tatsächlich ein- oder zweimal gefragt gehabt, weshalb es so still darum geworden ist...Aber dann hoffe ich, es findet sich mal ein für alle Beteiligten günstiger Termin!

    :sgenau:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten "Tabletop"-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Wär mir etwas zu komplex, aber ich nehme an ihr habt genug Zeit um euch alles in Ruhe anzuschauen und auszubaldowern.

    Eine Runde ist für zwei Monate angelegt, damit sollte jeder die notwendige Zeit bekommen, zu Planen und Termine für die Spiele zu finden.


    Die Angriffe wurden inzwischen angesagt und einer wurde sogar schon ausgefochten:


    Angriffe in Runde 1:

    1. Schädlquetscha (Echsen) vs. Elendtod (Skaven)

    2. Gazak (Skaven) vs. Blake (Wasserelfen)

    3. Blake (Wasserelfen) vs. Welfe (Sylvaneth)

    4. Kuroyi (Chaoten) vs. Damien (Vampire)

    5. Damien (Vampire) vs. Schädlquetscha (Echsen)

    6. Elendtod (Skaven) vs. Gazak (Skaven)

    7. Welfe (Sylvaneth) vs. Kuroyi (Chaoten)


    Ergebnisse:

    Schädlquetscha (Echsen) vs. Elendtod (Skaven):

    Die Echsenliste bestand aus ganzen 5 Modellen auf 1000 Punkte. 4 Monster und ein General, der behauptete das sagen zu haben. Die gemischte Liste der Skaven konnte der bestialischen Wut der Schuppendinger nichts entgegen setzten und so endete das Spiel sehr Eindeutig zu Gunsten der Echsen.


    Das Mirror-Match der Skaven folgt dann am 13. (wann auch sonst...).


    Beste Grüße,

    Gazak

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis