Micky's Schlachtberichte

  • das Hellmaw-Spiel war komplett anders als vorher eingeschätzt. So viel kann ich schon mal verraten.


    Gegen Hellmaw oder ohne es sind zwei verschiedene Arten von Warhammer.

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • ich habe schon gegen den neuen Totbringer gespielt ( zum Glück hatte mein Gegner auch sein erstes Spiel mit dem Totbringer ) der ist einfach nur Furchtbar die Portale sind wie Kleine Kometen und der Gegner ist überall wenn mein Gegenspieler ihn nicht so weit vorn gespielt hätte und ich ihn nicht so früh erschossen hätte

    wehre es noch schlimmer geworden.

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Spiel 1 gegen Marius "Masterchief" Maertens mit Dämonen



    Hierzu gibts ne erzählenswerte Geschichte. Zum Einen war Marius mein Mitfahrer (bzw. andersrum) zum Fratzenknacken. Auf dem Rückweg war er mit seinen Dämonen nicht ganz zufrieden. Ich hab ihm dann von der Dämonenliste vom Elo erzählt mit Bernie und Ert (Divination-Vogel und Tzeentchprinz mit ewiger Klinge und Iron Hide, dazu viele Fiends und ne Tallymen Fliese). Die Idee fand er so toll, dass er doch gerne eine Abwandlung davon spielen wollte. So weit so gut. Nun war in Roßwein noch ohne Fahrschein was Herausforderungen betrifft. Ich frage also Marius, ob wir nicht ein Spielchen wagen sollen. Immerhin hatten wir noch nie das Vergnügen. Ich hab es ihm aber freigestellt, weil ich mich in dem Spiel schon im Vorteil sehe. Marius lehnt ab. Wie es so ist, gibt's dann gleich die Retourkutsche und wir werden in Runde 1 gepaart



    Bernie (Vogel, Regi, Divination)

    Ert (Tzeentchprinz mit Klinge und Iron Hide)

    3x Furien

    4 Crusher

    5 Slaaneshbestien

    2x Tallymen

    15 Sirenen



    Mission: Einheiten töten


    Aufstellung: Diagonal



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Jap glaube auch, nach vorne laufen und möglichst viel mitnehmen ist oft der bessere Weg, am besten irgendwie 3 Scorer töten um 3 Punkte mit zu nehmen für das Szenario

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • defensiv mit der liste geht halt gar nicht.Entweder volle möhre ohne rücksicht auf verluste oder pack die püppis ein und geh heim.So kommt das in dem spiel,wenn die beiden typen da hinter dem berg stehen nutzt das null.Früher oder später werden die halt erschossen.Dann lieber was mit nehmen,wenn es gut läuft und regi+retter halten nehmen die eben auch ordentlich was mit bevor sie dann vieleicht tot sind.Aber jo wir haben das schon durchgekaut,hier in dem spiel wären halt horros gold wert gewesen.Warum?,1.) nimmt Bernie dann das große geschoss,die Horrors haben das kleine und die atemwaffe.Der Gegner möchte wenn das geschoss von bernie bannen ((Z.b auf die Sentinels die potentiel am gefährlichsten sind für die dicken typen)).Dann kommt das Horror geschoss aber je nach dem kann auch die atemwaffe auf Ert oder Bernie kommen die dann irgendwo rein pusten wo es dolle weh tut.In so spielen ggn Avoidance Armys,bin ich heilfroh das die Horrors im gepäck sind.Die 10 Schuss sind meistens total wurst aber die 2 spells sind gold wert+das sie nochmal reichweiten bonus geben.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!