Gelände und mehr für den Spieltisch von Kahless

  • wow, da hast du echt ne Menge verschiedener Modelle gefunden! Sehr cool, da bekommt die Platte gleich mehr Leben! Und ich freue mich schon auf den kommenden Adventskalender, wenn wir die Minis mit Farbe zu sehen bekommen (;


    Welche Hersteller sind da jetzt eigentlich dabei?

    Zigaretten sind wie Eichhörnchen. Komplett ungefährlich, bis man sie sich in den Mund steckt und anzündet.


    Fantasy (und AoS):
    Imperium ca 20k (ca. 50% bemalt)
    BoC ca 3k (ca. 40% bemalt)
    WE ca 3k (ca. 40% bemalt)
    DE ca 2k (100% bemalt)


    40k:
    nope

  • Oh, das sind sehr viele verschiedene + einige Ebayfunde, von denen ich gar keine Hersteller weiß.


    Zum Beispiel:


    - Reaper
    - Hasslefree
    - Fenryll
    - Otherworld
    - Lead Adventure
    - Excalibur


    Grüße, Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • Thema Hasslefree...


    Wenn man was ganz Ausgefallenes oder Bestimmtes will/braucht und mit Modelliermasse umgehen kann, sind deren Blanco-Miniaturen eine ausgezeichnete Basis, um Modelle in selbstkreierten Gewändern zu erstellen. Ich finde super, dass sie das anbieten.

  • Vielen Dank für die Info @Kahless und @Merrhok! Das klingt, als hätte ich grade ein neues Projekt für mich gefunden (;

    Zigaretten sind wie Eichhörnchen. Komplett ungefährlich, bis man sie sich in den Mund steckt und anzündet.


    Fantasy (und AoS):
    Imperium ca 20k (ca. 50% bemalt)
    BoC ca 3k (ca. 40% bemalt)
    WE ca 3k (ca. 40% bemalt)
    DE ca 2k (100% bemalt)


    40k:
    nope

  • Zwar nicht wirklich etwas Neues zum Vorzeigen, aber da ich mich gerade riesig freue und es etwas mit meinem Spieltisch zu tun hat, will ich es doch hier posten.


    So wie es aussieht (ich hoffe ich verschreie es nicht), komme ich demnächst an zwei oder drei Bäume des holländischen Modell-Baumbau-Großmeisters Jos Geurts, der eigentlich nur noch wenig und wenn dann für Museen usw. baut und nicht mehr privat verkauft.
    Ich hoffe das klappt, aber zugesagt hätte er es mir.


    Wer seine Arbeiten nicht kennt, hier ein paar Beispiele:



    Drückt mir die Daumen dass das klappt ...


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

    4 Mal editiert, zuletzt von Kahless ()

  • Ja!
    Auch wenn ich bei meiner Suche nach Modellbaubäumen nicht mit dieser Kategorie gerechnet hätte.


    Denn seine Bäume entstehen und unzähligen Stunden Handarbeit und sind eher Kunstwerke als Modellbaubäume.
    Sollte das klappen werden die aber wohl nur ab und an in ausgewählten Spielen auf den Tisch kommen.
    Für Bier und Brezel Spiele sind die dann wohl zu wertvoll.


    Aber mal sehen, ob das wirklich was wird (sind ältere, die von einer aufgelassenen Ausstellung zurückkommen werden).


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

    Einmal editiert, zuletzt von Kahless ()

  • So, ich bin endlich mal wieder etwas zum Malen gekommen und daher gibt es die ersten beiden Kinder meiner Dorfbevölkerung.
    Dafür, dass die Modelle ungewohnt klein sind (nicht mal halb so groß wie unsere üblichen 28-30mm Modelle) bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.




    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • Sehr schön, die kleinen Gören! :hihi: Ich mag ja so verträumte Dorf-Diorama Settings. (Vor Allem, wenn im nahegelegenen Wald die Behuften lauern.) :D Da (ins Dorf) passen die Beiden auf jeden Fall super rein.


    Ich freu mich schon auf den nächsten Schwung. (Vorräte hast Du ja.)


    Mal ehrlich, bei so einem Mini-Gefitzel hast Du Dir ein Extra-Lob verdient! :thumbup:

  • Ich frage mich ja wie du die Augen gemalst hast. Das bekäme ich nicht mal mit nem Mikroskop hin


    Mehrere Versuche, neuwertiger dünner Pinsel und schnell sein (denn die verdünnte Farbe am feinen Pinsel trocknet an der Spitze rasch ein, so dann man manchmal zu spät an der Miniatur dran ist).


    Aber alles eine Übungssache! Auch wenn eine ruhige Hand sicher nicht schadet. ;)


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • So, ich habe heute den ersten Baum von Jos abgeholt (stammt von einer aufgelassenen Eisenbahn-Modellbaulandschaft).
    Auch wenn er schon etwas älter ist, sieht der Baum super aus.


    Und er wirkt relativ groß (knapp 30cm hoch), aber wenn man unseren Maßstab von 28mm bedenkt und die Tatsache, dass Laubbäume bei uns schnell mal 25-30 Meter hoch werden, ist er gar nicht mehr so groß sondern sehr passend.


    Mal sehen, was er für ein Base bekommt. Am besten etwas rundes aus Metall, denn er wird unten etwas Gewicht brauchen um am Spieltisch sicher zu stehen.


    Ich bin sicher, der macht sich super auf meinem Spieltisch.
    Und wenn die anderen beiden, die ich in etwa 2 Wochen bekommen sollte, sobald die Landschaft komplett abgebaut ist, auch so schön sind, bin ich begeistert.


    Es ist echt schade, dass Jos nur noch wenige Bäume pro Jahr baut und diese privat kaum zu bekommen sind.



    Von zwei Seiten:




    Detailansicht von "unter dem Baum nach oben fotografiert":


    Und noch ein schnelles Foto mit einer Miniatur zum Größenvergleich:


    Grüße, demnächst, wenn ich ihm ein Base gemacht habe, gibt es Bilder wie er am Spieltisch aussieht,
    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • Wow, der sieht echt hammer aus! Kann man sagen, aus welchem Material der Stamm gemacht ist? Gips, Holz, Modelliermaße oder was ganz anderes?


    Auf jeden Fall ein echtes Schmuckstück, besonders in Kombination mit den anderen Juwel die du oben gezeigt hast! Gratulation dazu!

    Zigaretten sind wie Eichhörnchen. Komplett ungefährlich, bis man sie sich in den Mund steckt und anzündet.


    Fantasy (und AoS):
    Imperium ca 20k (ca. 50% bemalt)
    BoC ca 3k (ca. 40% bemalt)
    WE ca 3k (ca. 40% bemalt)
    DE ca 2k (100% bemalt)


    40k:
    nope

  • Kann man sagen, aus welchem Material der Stamm gemacht ist? Gips, Holz, Modelliermaße oder was ganz anderes?

    Zur Machart kann ich ein wenige was sagen, da Jos mir mal davon schon mal erzählt hat und man an dem Baum auch ein bisschen was erkennt.


    Das sind hunderte von Kupferdrähten die im Stamm verdrillt und dann nach oben immer weiter verzweigt sind.
    Nachdem er das Grundgerüst so gedreht und gebogen hat, wird das ganze komplett verlötet.
    Das machen auch andere Modellbauer so und ist z.B. auf der Seite hier ganz gut erklärt und bebildert:
    https://modellweltmueller.wordpress.com/2015/06/19/baumbaui/


    Darüber kommt dann eine Modelliermasse (keine Ahnung was für eine er da nimmt bzw. bei diesem Baum nahm).
    Darauf modelliert er dann aus einem Gemisch aus Modelliermasse, Leim, Sand und Kokosfasern die Rinde.


    Dann wird alles bemalt und dann in mehreren Schritten belaubt.
    Zur Belaubung sind, soweit ich das erkennen kann, mindestens 4 oder 5 Schichten unterschiedlicher Materialien aufgebracht.
    Unten drunter irgendwas faseriges, wie längeres Modellbaugras. Außen sowas wie kleine Blätter von unter 1mm Größe.




    Wie ist denn die Stabilität und die Haltbarkeit?

    Also die Stabilität wirkt gut, die Äste sind minimal flexibel, lassen sich also etwa 1cm verbiegen und schnellen beim loslassen wieder in die Ausgangsposition zurück. Würde man sie weiter biegen, würde wohl die Rinde aufbrechen oder abplatzen.


    Das Laub ist nicht ganz so fest, da fällt beim Schütteln schon einiges runter.
    Allerdings hat mir Jos gesagt, dass das nach einigen Jahren leider ganz normal ist und dass ich den Baum bitte, nachdem er auf einem Base steht und fertig ist, mit verdünntem Buchbinderleim besprühen soll - das würde dann alles fixieren.
    (Also transparenten Buchbinderleim in Wasser auflösen, dass eine milchige Flüssigkeit entsteht. Diese dann in einen Pflanzensprüher oder eine ähnliche Sprühflasche füllen und rundherum gut ansprühen.)
    Das sollte klappen, ich habe bereits während ich auf den Baum gewartet habe Buchbinderleim besorgt und dieses Besprühen bei ein paar meiner alten Bäume ausprobiert. Fazit: Klappt gut, trocknet matt transparent auf so dass man nichts mehr davon sieht und hat auch bei meinen alten Bäumen das Laub wieder gut fixiert.


    Insgesamt ist der Baum in gutem Zustand. Stand zwar einige Jahre auf einer Landschaft, aber da er dort kaum angefasst oder bewegt wurde, ist außer etwas Staub, den die Vorbesitzer aber recht gut entfernt haben, kein Schaden vorhanden.


    Ich bin mehr als zufrieden!


    Grüße, Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • So, der Baum hat ein Base in Form einer runden Metallplatte bekommen.
    Außerdem ist eine kleine Scheune fertig geworden.






    Die Grasbüschel des Baum-Bases schauen auf den Fotos etwas falsch / intensiv grün aus. Liegt wohl auch daran, dass ich im Freien fotografiert habe (und am schlechten Weißabgleich der alten Kamera). Am Spieltisch bei künstlichem Licht sieht das Base aber recht gut aus bzw. passt gut zu meiner grünen Gras-Spielmatte.


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

    2 Mal editiert, zuletzt von Kahless ()