Projekt Imperium 2019

  • Nachdem ich meine Orks voraussichtlich dieses Jahr fertig habe und meine Zwerge bis auf die Baseränder beendet sind, steht noch das letzte Armeeprojekt an - Middenheim!


    Ursprünglich haderte ich lange, welchem Fluff ich folge, entschied mich aber dann für Hochland. Mir gefiel auch rotgrün als Farben gut. Dafür baute ich sogar schon "Drakenwaldveteranen" als fluffige Spezialeinheit aus Schützen und Jägern:

    13482-b0f9f758.jpeg


    Wir haben jedoch bereits einen Hochländer in der Gruppe. Und da ich bei so einer großen Armee und den doch etwas "redneckigen" Hochländern Konflikte sehe, warum sie über so viele eigene verschiedene Einheiten verfügen sollten, griff ich sofort zu, als ich eine Kiste mit Middenheimern von einem netten Mitspieler angeboten bekam!


    Da Middenheim nun aber die Stadt des weißen Wolfes und Ulrics ist, müssen nun auch einige Sachen anhepasst werden. Zuallererst verkaufte ich den Sigmarschrein und - schweren Herzens - auch die Drakenwaldveteranen an unseren Hochlandspieler.


    Stattdessen steht als "Special" nun die Teutogengarde nebst dem entstehenden Ulricschrein mit umgebautem Priester im Aufgebot was ich auch (wie Zwerge und Orks) dieses Jahr noch bemalt haben möchte...


    Hier noch Baubilder des neuen Kriegsschreins (counts as Kriegsaltar mit Erzlektor)


    13481-2d120fee-large.jpeg13480-c3a2e39f.jpeg13479-593fc704-large.jpeg13478-b0dfdd31-large.jpeg13477-30fb9599-large.jpeg


    Der Priester kriegt, wenn ich was finde, noch ein Wolfsemblem auf den Schild und der große Wolf ist von Schleich (mit Baumarkt Bronzespray + Agrax Earthshade)


    :)

    "Pablo" ist ein nicht eingetragenes Warenzeichen von selomir aus dem Warhammer-Board.

  • Nice! Schon wieder ein Armeeprojekt von dir! Und auch noch wieder von einer Armee, die ich selbst total cool finde... Selbst fand ich die Kinder Ulrics auch immer ziemlich stylisch, allerdings hat mich immer abgeschreckt wie viel man dort umbauen müsste. Umso spannender finde ich dein neuesten Ansatz hier. Der Altar und deine bisherigen Ergebnisse sprechen für sich. Freu mich sehr auf dein Projekt! :)

  • Wieder mal ein Armeeprojekt, auf das ich mich hier richtig freue!

    Von solchen Massen an Modellen fühle ich mich gerne mal erschlagen und male dann doch nichts an... Aber bei dir denke ich, dass das was wird. Halte die Motivation aufrecht. Hoffe, wir sehen bald die ersten Zwischenstände. :)

  • Sehr tolle Idee und auch eine witzige Idee mit dem Hintergrund, wobei mir der Wolf nicht so zusagt. Finde die Bemalung für die Staatstruppen recht entspannt, da ja alle möglichst ähnlich sein sollen. Da würde ich wert auf Abnutzung legen, an der Kleidung und Waffen als Idee. Und Standarten natürlich. Weiter so, wenn ich es schaffe poste ich auch mal was meiner Oger:O

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Abnutzung wird wohl schon zu viel sein. Ich bin ja vor allem so schnell gewesen weil ich auf zz viel Detail verzichte. Geht in der Masse eh unter ;-))


    Mein Ziel: Eine schön aussehende Armee auf dem Tisch

    "Pablo" ist ein nicht eingetragenes Warenzeichen von selomir aus dem Warhammer-Board.

  • 13492-c2c06ab9.jpg

    Der Ulricpriester. der den Wagen lenkt, sah mir noch nicht ulricric genug aus ;-)
    Daher erhält er nun einen Bart. Ich spiele mit dem Gedanken, ihm auch einen Wolfskopf auf den Schild zu modellieren, statt eine Transferfolie zu verwenden! :)


    13491-31307c89-large.jpg

    Den Ulricskult in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf!
    Die Talfahrt muss leider sein, da wegen der Farbe die Achse sonst festklebt, welche dafür dient, das Gespannkettenzeug so zu verbeitern, dass es den Pferden net am Poppes scheuert.

    GO MIDDENHEIM!

    "Pablo" ist ein nicht eingetragenes Warenzeichen von selomir aus dem Warhammer-Board.