Die Alte Welt im Ruhrgebiet (wir suchen Mitspieler)

  • Hallo liebe Warhammer Freunde und Anhänger von Warhammer Fantasy,



    in diesem Thread würde ich gerne in Zukunft Spielberichte aus unserer Warhammer Gruppe im Ruhrgebiet einstellen. Ich hoffe damit die WHFB Sektion hier im Forum am Laufen zu halten und zu verhindern dass es komplett ausstirbt. Außerdem hab ich auch einfach Spaß daran Spielberichte zu schreiben und hoffentlich macht es euch auch Spaß sie zu lesen. Außerdem würde es mich freuen wenn wir auf diese Weise vielleicht den ein oder anderen Mitspieler gewinnen könnten.


    Kurz ein bisschen was zu unserer Gruppe.


    Wir bestehen zur Zeit aus 4 aktiven Leuten und 2-3 weiteren die unregelmäßig dabei sind. Wir stehen auf das alte Warhammer Fantasy, auch wenn die Regeln teilweise unausgereift sind. Daher haben wir uns zuletzt in Richtung des Fanregelwerkes Fluffhammer orientiert, in der Hoffnung das Balancing zu verbessern aber das Feeling und den Fluff der 8. Edition zu bewahren. Wir spielen aber auch nach wie vor noch nach den ursprünglichen Warhammer 8. Editionsregeln, sind da also sehr flexibel.


    Drei von uns haben zuhause eine Spielplatte stehen. Eine steht in Essen (Athel-Loren inspirierte Platte), eine in Gladbeck (Gras und Hügellandschaft) und eine in Herdecke bei Dortmund (Badlands).

    Oft treffen sich 2 Leute von uns einfach für ein 1v1, alle paar Monate machen wir aber auch ein gemeinsames Treffen für ein großes Spiel mit 4 oder in Zukunft hoffentlich auch 5 Spielern (dann nach den Triumph und Treuebruch Regeln). Kommunizieren tun wir per Whatsapp in einer eigenen Gruppe.


    Wir spielen ausschließlich Freundschaftsspiele, also keine komplett ausmaximierten Listen. Wir probieren gerne mal wenig gespielte Einheiten aus und schauen einfach wie sie sich schlagen. Natürlich will jeder gewinnen und wird versuchen effektiv aufzustellen, nur eben nicht um jeden Preis.

    Die meisten von uns malen sehr gerne und auch recht aktiv. Natürlich mal mehr und mal weniger, so wie es die Zeit zulässt. Wir sind aber alle der Meinung dass es einfach viel mehr Spaß macht, zwei bemalte Armeen gegeneinander Kämpfen zu lassen als wenn die ganze Platte von grauen Miniaturen bevölkert ist.


    Folgende Armeen sind zur Zeit in der Gruppe vertreten:


    Krieger des Chaos

    Waldelfen

    Orks & Goblins

    Skaven

    Imperium (im Aufbau als Zweitarmee)

    Oger (im Aufbau als Zweitarmee)


    Sporadisch dabei :


    Zwerge

    Bretonia


    Wir suchen jederzeit noch weitere Spieler aus dem Ruhrgebiet oder der näheren Umgebung, die sich uns anschließen möchten. Ganz toll wäre es natürlich Hochelfen, Dunkelelfen, Chaoszwerge, Echsenmenschen, Tiermenschen, Vampire oder Gruftkönige in den Armeenpool dazuzubekommen, aber natürlich würden wir auch Spieler mit bereits in der Gruppe vorhandenen Armeen willkommen heißen.


    Wichtig wäre uns nur dass ihr den Anspruch habt eure Armee anzumalen (wir wissen wie viel Arbeit das ist und dass das nicht von heute auf morgen geht) und dass ihr von der Mentalität her zu uns passt.

    Wenn jemand darauf Lust hat, kann er mich einfach anschreiben und wir können mal eine Partie zusammen spielen. Würde mich auf jeden Fall sehr freuen, denn so viele WHFB Spieler gibt es ja leider nicht mehr.


    Wir haben uns jedenfalls auf die Fahnen geschrieben Warhammer Fantasy zu erhalten und werden das auch in der Zukunft tun, da wir was das angeht langzeitmotiviert sind.


    Beste Grüße

    Beorn


    PS: Der erst Spielbericht wird vermutlich im Oktober kommen.


    Einmal editiert, zuletzt von Beorn ()

  • Merrhok

    Hat das Label WHFB hinzugefügt
  • Beorn

    Sehr guter Einwand!

    Oute mich dann mal als Teil dieser Gruppe. Bin der Herr der Chaoten. Manch einer kennt meine minis aus dem Malkriegen.

    Das Imperium wird grade aufgebaut. Bilder und eine Kurzgeschichte zu meiner Armee ist in der Imperialen Galerie zu finden.


    Imperium Galerie


    Meine Platte (Grasland) wird auch beim Malkrieg mitmachen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Suschi927 ()

  • Ich hatte ja schon das Vergnügen eines Gastspiels und kann eine klare Empfehlung geben.


    Übrigens geht das Feeling der 8. Edition nicht verloren, wenn Ihr zum famosen FantasyBattles the 9thAge wechselt. Man kann einfach in der alten Welt weiterspielen und sogar die alten Namen der Einheiten verwenden. Allein besondere Charaktermodelle wären außen vor.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • 9th age oder nicht 9th age ist wirklich die entscheidende Frage. Ich muss mich da nochmal einlesen und schauen ob ich damit zurecht komme. Vielleicht stell ich dir die Tage per PN nochmal ein paar Fragen dazu.

  • ich hätte auch interesse bei euch mal mitzumachen, müssten das aber planen, da ich in frankfurt am main wohne und die anreise doch etwas aufwändiger ist.

    Habe eine 2500 pkt bemalte oger armee, 6000 punkte dämonen des chaos wovon leider nur 1500 punkte bemalt sind.

    6000 punkte hochelfen komplett unbemalt.

    4000 punkte zwerge komplett unbemalt

    6000 punkte orkse und gobos leider nur 2000 punkte bemalt.

    3000 punkte kehmri komplett unbemalt.


    Leider komme ich kaum noch dazu die figuren zu bemalen, da frau arbeit und kind mich davon abhalten.

    Interesse wäre aber vorhanden wenn ihr wollt.

  • Hi, Frankfurt ist vermutlich für zukünftig regelmäßige Spiele etwas zu weit weg, vor allem wenn man noch Frau Kind und Arbeit hat. Wenn du möchtest können wir aber gerne mal ein Spiel organisieren. Freue mich immer Gäste hier zu haben.