Vorstellungsthread

  • Gazak Danke, keine Angst da werden schon Fragen kommen ;)

    joa in die Base Gestaltung tauche ich jetzt so etwas ein, da kann man ja wahnsinnig viel machen=O


    Drazk Absolut das ist er! 8)

    Dadurch das ich den Spaß daran entdeckt habe versuch ich mich an immer mehr. Weiter geht es einerseits mit Chaoskriegern, bei welchen ich schauen will das jeder etwas besonders aussieht (also zeit investieren). Über einen Skulltaker den ich in der Bucht geschossen und entfärbt habe, dazu ein Basedesign (ich weiß nicht gerade kreativ) mit Schädel, welche ich nach einem Versuch mit Acrylresin und Leucht pulver gegossen habe ^^. Bis zu einem doppelköpfigen Zombie Drachen mit Chaosreiter den ich ersteigert habe und unbedingt bemalen will. Auch Arachaon habe ich entfärbt und möchte ihm den Anstrich verpassen dem ihm gebührt.

    Joa für den Hintergrund interessiere ich mich schon. Finde die Geschichten aus dem Armeenbuch echt toll.

    Was die Zeit angeht bin ich sehr offen, ehr einfach Minis die mir gefallen 8o

    Was das Spielen an geht bin ich offen, habe mich ehrlich gesagt noch nie mit befasst;)

  • Gude,

    also ich bin dann der ganz Neue ;) , joa was gibt's zu mir zu sagen...

    Mein Name ist Kay, bin 29, komme aus dem schönen Odenwald.

    Ich bemale seit Anfang des Jahres Minis und möchte mir hier ein paar Tipps und Tricks abholen.

    Willkommen im Forum... deine Minis sehen richtig gut aus, erst recht nach so kurzer Zeit!

  • Gude,

    also ich bin dann der ganz Neue

    Willkommen im gemütlichen freundlichen roten Warhammer-Forum!

    Ich bemale seit Anfang des Jahres Minis und möchte mir hier ein paar Tipps und Tricks abholen.

    Dann bist Du hier richtig gelandet!

    Als Beispiel, das hier war mein vierter Mini den ich bemalt habe:

    Supi gemacht für den Anfang!

    Machst Du einen eigenen Mal-Thread auf?

    "Machen" ist eigentlich wie "Wollen" - nur krasser!

  • Dadurch das ich den Spaß daran entdeckt habe versuch ich mich an immer mehr. Weiter geht es einerseits mit Chaoskriegern, bei welchen ich schauen will das jeder etwas besonders aussieht (also zeit investieren).

    Ja das macht schon viel Spaß. Und es gibt einfach auch fantastische Kreationen als Inspiration. Auf Pinterest findet man richtig viel. Um nicht zu sagen schier endlos.

    Schädel, welche ich nach einem Versuch mit Acrylresin und Leucht pulver gegossen habe

    Ich glaub du musst mal ein eigenes Thema aufmachen und uns teilhaben lassen.

    Ich bin gespannt. ^^ Rotes Leuchten? Klingt wild. :)

    doppelköpfigen Zombie Drachen mit Chaosreiter

    Klingt auch wild. Will ich sehen. :D

    Joa für den Hintergrund interessiere ich mich schon. Finde die Geschichten aus dem Armeenbuch echt toll.

    Dann wird dir auf jeden Fall nicht langweilig, weil es gibt ... viel zu lesen.

    Was die Zeit angeht bin ich sehr offen, ehr einfach Minis die mir gefallen

    Jetzt, wo du noch am Anfang bist: Schau dass du's langsam machst und alles fertig bekommst. Das Kaufen und Sammeln macht auch Laune und das kann ausarten. :tongue: Und dann wird man nicht fertig.

  • Willkommen im Forum... deine Minis sehen richtig gut aus, erst recht nach so kurzer Zeit!

    Danke, das freut mich wirklich sehr das sie euch gefallen :)



    Willkommen im gemütlichen freundlichen roten Warhammer-Forum!

    Danke, das freundlich habe ich auf jeden fall schon mal gemerkt ^^

    Supi gemacht für den Anfang!

    Machst Du einen eigenen Mal-Thread auf?

    Danke, ja habe deine Anregung gleich mal angenommen und einen Mal-Thread aufgemacht :]



    Ja das macht schon viel Spaß. Und es gibt einfach auch fantastische Kreationen als Inspiration. Auf Pinterest findet man richtig viel. Um nicht zu sagen schier endlos.

    Absolut, ich finde es so toll was manche da erschaffen!



    Ich glaub du musst mal ein eigenes Thema aufmachen und uns teilhaben lassen.

    Ich bin gespannt. ^^ Rotes Leuchten? Klingt wild. :)

    Habe ich jetzt erledigt nach der Anregung von Antraker und bin gespannt auf eure Reaktionen ;) leider in dem Fall kein rotes Leuchten, ehr grünlich gespenstisch. Aber ich war schon mega happy das es mit dem Giesen und abformen gut funktioniert hat :]

    Jetzt, wo du noch am Anfang bist: Schau dass du's langsam machst und alles fertig bekommst. Das Kaufen und Sammeln macht auch Laune und das kann ausarten. :tongue: Und dann wird man nicht fertig.

    Ouh jaaaaa, ist mir auch schon aufgefallen :patsch: habe in der Bucht einige Minis geschossen:ahahaha:

  • Ouh jaaaaa, ist mir auch schon aufgefallen :patsch: habe in der Bucht einige Minis geschossen:ahahaha:

    Nicht umsonst ist ja immer wieder vom "Pile of Shame" die Rede, also der Haufen gekaufter und nicht bemalter Minis ;-)

    Also ich muss mich da ganz bewusst zurückhalten, ein riesiges Backlog im Schrank finde ich fast wieder ein wenig demotivierend. Lieber realistische Ziele setzen.


    Was mir übrigens aufgefallen ist: Du verwendest sowohl runde als auch eckige Bases. Wenn du zum Beispiel mal klassisches Warhammer Fantasy / 9th Age spielen möchtest, dann müssten alle Minis auf eckige Bases.

  • Ja, also ein paar Projekte habe ich ja wie in meinem Thread beschrieben. Die reichen erstmal auch ;)


    Also das mit den Bases finde ich ehrlich gesagt überaus bescheiden... von eckig auf rund und jetzt gehen sie doch wieder auf eckig... ich hatte dann welche nachbestellt, weil die Figuren aus der Bucht öfters keine Base mehr haben. Und die waren dann eben rund, naja denkt ja auch keiner das die das wieder umstellen ||