Micky's Schlachtberichte

  • BeLaMe in Kreutzau (12./13.01. 2019)



    Zwar hatte ich nie eine BuLa gespielt, aber das hier war gefühlt so was. Man meldete sich als Bundesland an und drei der vier Teammitglieder mussten entweder gebürtig von da kommen oder dort schon ewig wohnen. In Sachsen fanden sich ruckzuck genug Spieler für zwei Teams (Paul, Zwase, Micha, Marius, Martze und ich). Ein weiterer Spieler pro Team durfte als Söldner von der Straße gefischt werden. Im Fall von Sachsen waren das Scrub und Henrik. Die Teams wurden wie folgt aufgeteilt:



    Team 1: Zwase, Paul, Martze und Scrub treten als 'Wollen sie meinen Sachse(h)n' an


    Team 2: Micha, Marius, Henrik und ich spielten unter dem Namen 'Mir juckt mein Sachso'



    Beim Namenscontest waren wir also schon mal ganz weit vorn. Da ich im zweiten Team war, gehts hier also eher um die sächsische Resterampe

    Trotz katastrophaler Verkehrsansage kamen wir doch relativ entspannt im etwa 600 km entfernten Kreutzau an. Wir hatten ne coole Unterkunft zusammen mit dem Thüringer Team. Beste Voraussetzungen also für ein erfolgreiches Turnier.



    Wir hatten folgende Armeen dabei:


    - Micky .... wie immer


    - Micha .... Strigoi Vampire


    - Marius ... Dämonen mit Hunden, Brazen Beasts und paar Omen


    - Henrik .... Dunkelefen mit Occudrache



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Cooles Turnier das haben wir gut hingekriegt, gegen die Dänen hab ich zu viel riskiert, das hatte auch Platz 2 sein können (wobei wir im letzten dann gegen die anderen Sachsen hatten spielen müssen vermute ich)

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Eröffnungspost zum Fratzenknacken Vol. 4 (16ter bis 17ter März 2019)



    Zwei Monate Pause seit dem letzten Turnier und mir brannte da was unter den Nägeln. Durch die ganzen Teamturniere war mein Streben nach etwas Neuem etwas hinten an gestellt. Ich wollte niemanden mit Unvermögen und Anfängerfehlern mit mir runter ziehen. Privat zocke ich relativ wenig. Also das nächste Einzelturnier sollte herhalten. Das war Herby's Fratzenknacken. Die Armee meiner Wahl waren die Vampire, die dadurch basteltechnisch auch nen Satz nach vorne machten. Mit der Bemalung der Jungs war ich zufrieden, nur die Bases sind

    , Also alles neu anfertigen (lassen) und im Urlaub fleißig Basegestaltung getätigt. Bis auf den Kern bin ich auch weit voran gekommen.



    Bei der Liste war ich bissel zwiegespalten. Entweder ne Nosferatuliste, ähnlich zu der vom Sunzi. Oder was mit nem Zombiedrachen. Nach nem Schnack mit unserem Groudon war klar: Wenn ich schon versage, dann hat das mit dem Drachen mehr Flair

    Also zack der Drache. Dieser sollte dann auch ganz gut Leute umbringen. Das Mittel meiner Wahl war eine Lahmia-Vampirin mit Reapers Harvest. Zur Verstärkung gab es die Vampirkraft für zusätzlich -1 MW in Kontakt. Die Lehre der Wahl war von Anfang an Witchcraft. Aber ein Magier war mir zu wenig und ich wollte mehrfach die Magische Bewegung haben. Also noch ein Necromaster mit Evo dazu. Zwei mal heilen ist auch blöd also den Necro-Stab noch dazu. Da ich ich ne coole Magie dabei. Was möchte denn nun so bewegen mit der vielen Magie? Wraiths oder ne Flederbestie. Beides war frisch fertiggestellt. Als Waldelf ärgert man sich schon so häufig mit Pyro rum, da wollte ich das als Vampir nicht auch noch tun. Also die Flederbestie. Hier gab es noch die Synergie, dass ich den Drachen besser schützen kann. Wenn es kritisch wird, sollte lieber die Flederbestie sterben als der Drache. Der Rest wurde bissel drumrum gebaut mit den Modellen, die ich kürzlich fertig bekommen hab. Einzig bedauerlich an dem Drachen war, dass bei so nem Drachen nicht noch der fiese Fluchfürst rein passt.



    Heraus kam folgende Liste:



    Lahmia-Fürstin auf großem Zombiedrachen mit Reapers Harvest, Mask of Innocence, Lucky Charm, Master (WC)


    Necro mit Necro Stab, Master (Evo)


    30 Skelette, Speere, Speedbanner


    22 Ghule , C


    22 Zombies, M


    2x8 Wölfe, 1x davon Champ


    1 Court of the Damned , Lahmia


    1 Dark Coach


    2 Fläuse


    3 Phantom Hosts




    Prinzipiell hab ich mir schon paar Ziele gesetzt:


    - Der Drache soll nicht sterben!


    - Einmal 20:0


    - nicht dumm anstellen


    - Spaß haben


    - Insgeheim ein einstelliger Platz - wegen Ego



    Gespielt wurde gegen


    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Spiel 1 gegen Peter 'Pikmen' Burkhardt mit Ratten



    Wie es der Zufall wollte, spielte ich gegen einen meiner Mitfahrer aus Leipzig. Hatte schon vorher mal die Listen so bewertet und geguckt worauf ich mit Vampiren achten muss. Da waren nur wenige Listen wo ein richtiges Minus drin. Diese VS-Liste gehörte aber dazu. Erstmal mit Divination eine ganz gefährliche Lehre, der Pendeltyp nahm auch noch den Stärke 10 Treffer (Marked for Doom). Die erhöhte Reichweite tat ihr übriges. Dann 4 Modelle mit Multiwunden, die ich allesamt nur schwer weg bekomme. Im Nahkampf gibts halt die Pendeleinheit und die Hulks sind auch nicht zu unterschätzen.



    Dämon

    Menetekeltyp

    billiger AST

    per Sturmratten mit Sturmbanner

    Seuchenmönche fürs Menetekel

    2x Footpads

    2x Schwärme

    2x Naphta-Teams

    2x Tretmühle

    6 Hulks



    Mission: King of the Hill (Er Hügel, ich Ruine)


    Aufstellung: Klassik



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Also warst das doch DU auf dem Turnier in Berlin - schade? Erst viel zu spät verstanden, dass Du da rumrennst. Ich hörte, gegen Ende, dass ein Micky rumrennt?

    Natürlich. Hab dich doch begrüßt

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Spiel 2 gegen Clement Konopnicky mit Ogern



    In meinem allerersten Turnier spielte ich schon einmal mit Vampiren gegen Oger und wurde böse verhauen. Ich hatte die Möglichkeit zur Wiedergutmachung und die Liste meines Gegners sah auch machbar aus. Für mich als ungeübtem Spieler stellen zwei Kineater schon ein Problem dar. Ich beschloss mich erstmal in die Ecke zu stellen und zu warten, dass beide Ambusher kommen. Im Nachhinein betrachtet, hatte ich zu viel Angst vor den Jungs, aber das gehört dazu. Hier nochmal die Liste meines Gegners:



    Jäger zu Fuß mit 2+/4++


    Jäger auf Tusker mit 2+/4++ (so ähnlich)


    großer Thaumaturg


    kleiner Feuerbauch


    20+40 Gnoblars


    8+1 Säbelzähne


    3 Tribesmen


    2 Rock Aurochs


    1 Musikerriese


    2 Kineater



    Mission: King of the Hill


    Aufstellung: Klassik



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Spiel 3 gegen Alexander "Streifenkarl' Bartz mit Chaoszwergen



    Das sollte interessant werden. Bisher saß ich mit Waldelfen eigentlich immer am kürzeren Hebel. Da ich nebenbei immer in Foren lese, hab ich dort immer die Meinung gehört zu: Was tun Vampire gegen die übermächtigen Chaoszwerge? Es klang immer so als wäre alles wirklich schlimm und ein krasses Minusmatch. Klar gibt es Armeebucheinträge, die wirklich böse sind, aber davon hatte Alex nicht viele dabei Er hatte:



    Overlord mit Hammer, Handschuhen, 4+/4++


    Meistermagier Feuer


    Meistermagier Metall


    AST mit Tablet


    in 20+ Immortals mit Icon of Inferno


    10 Schützen


    2x20 Orks


    2x20 Hobgobbos


    5 Wolfsreiter


    4 große Tauruk mit Flammenbanner



    Mission: Secure Target


    Aufstellung: Klassik



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Dann nähern wir uns unseren Spiel, das treibt mir immernoch Albträume in den Schlaf :D mir ist da ein Fehler passiert der mir sonst nicht passiert, dass hab ich mir über das letzte Jahr mir bootcamps abtrainiert. Ich schiebe den Fehler aus den Schlafmangel ! ^^

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Dann nähern wir uns unseren Spiel, das treibt mir immernoch Albträume in den Schlaf :D mir ist da ein Fehler passiert der mir sonst nicht passiert, dass hab ich mir über das letzte Jahr mir bootcamps abtrainiert. Ich schiebe den Fehler aus den Schlafmangel ! ^^

    ich fand es ganz ok :/

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Schöne Berichte. Gefällt mir gut. Bei den Infernal Dwarves ist mindestens ein Fehler in der Liste. Das Tablet of Ashuruk kann nicht beim BSB sein, da Wizard only.

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads