Warhammer-Board-Treffen 2018:

  • Snottie Wenn Du Dir immer die aktuellsten Bilder in der Galerie anschauen würdest (wie es ja laut AGB unabdingbar Pflicht für jeden Nutzer hier ist ^^8o), hättest Du den Flyer eventuell schon eher gesichtet. ;)

  • Etwas Ernüchterung:

    Ich grüße Euch...Der Stichtag ist vorbei und Lurk Spitzelzunge und ich sind etwas überrascht, dass doch "nur" acht Anmeldungen eingegangen sind!

    Unser Tabletop-Wacken scheint doch noch in weiter Ferne...Was uns aber eigentlich daran stört, sind die gemachten Zusagen, welche aber leider ohne Absage nicht eingehalten wurden; für uns als Organisatoren aber wenigstens gut, dass wir dies jetzt bereits erfahren und nicht erst zum Treffen selber, weil das hier doch nach wie vor eine Herzensangelegenheit von uns ist!

    Um so mehr freuen wir uns aber über die Jungs (Mädels sind leider wieder keine dabei), die sich auf den Weg machen werden, um ein paar tolle und außergewöhnliche Hobby-Tage zu vollbringen...Das wird geil!

    Allerdings sind sich Clemens und meine Wenigkeit nicht sicher, ob wir in den kommenden Jahren dieses Projekt überhaupt vorantreiben werden; so ehrlich will ich dann schon zu Euch sein...Wir sind beide voll berufstätig und der Aufwand (wir kommunizieren zum Beispiel fast täglich miteinander und raufen uns über alle möglichen Details die Haare) ist immens!

    Es ist ja nicht so, dass wir ein kommerzielles Unternehmen wären und unsere gesamte Zeit darauf fokusieren könnten, sondern wir sind einfach nur zwei Hobby-Freaks, die nebenbei Spaß (mit Euch zusammen) haben wollen...Das bedeutet, unser Lohn sind nicht die fünf Euro am Tag oder die Werbegeschenke irgendwelcher Hersteller, sondern Eure Resonanz, quasi Euer Beifall, Eure Zusagen und die damit verbundene Verbindlichkeit!

    Falls wir aber für uns entscheiden sollten, dass wir das Projekt nicht fortführen sollten, soll all denen, die kommen, gesagt sein, dass es ein Ende sein wird, an das Ihr Euch erinnern werdet...Wir werden es ordentlich krachen lassen!

    :party:   :sekt:  :tongue:

    Nun aber noch zu älteren Beiträgen:

    Deine Gründe finde ich in der Masse ziemlich cool und ich lasse mich gerne anfixen...Die Namensblödelei hatte ich nicht ganz verstanden, weshalb die Frage tatsächlich ernst von mir gemeint war; nun allerdings vermute ich, habe ich die Blödelei erkannt (ich bin mir wirklich noch immer nicht ganz sicher) und ich kann das abhaken!

    Versteh ich nicht. Ist doch kaum Text hier? ;-)

    ;(;(;(;(

    Gratulation, wir haben jemanden gefunden, der im kommenden Jahr das Treffen organisieren und alles viel besser machen wird...Diese Blödelei konnte ich mir nun auch nicht verkneifen, aber ganz im Ernst:

    Solche Spitzen bitte ich Dich zu unterlassen, da nicht nur ich, sondern auch Andere (ich stehe bezüglich des Treffens aktuell mit acht Leuten in mehr oder weniger aktiver Konversation) sie für unpassend halten!

    Ich biete Dir aber am Freitag einen gemeinsamen Spaziergang in und um Friedland an, auf dem wir uns mal ordentlich aussprechen können (auch auf unsere Konversation bezogen; digital kann da zu viel schiefgehen)...Danach verstehen wir einander hoffentlich besser und können hoffentlich wieder unbefangen Spaß miteinander haben!

    Dein Geld kam übrigens bei mir an, ebenso von r1d3 ...Danke Euch!

    Bei mir hängt es vom Gesundheitszustand meiner Frau ab(der geht es im Moment nicht so gut), Bock hätte ich immer noch.

    Wenn ich allerdings komme, würde ich Lurk nochmal kontaktieren- vielleicht ist ein Abholen vom nächsten Bahnhof oder sowas möglich.

    In zwei/drei Wochen gibts von mir ne verbindliche Zu- oder Absage:O

    Da wir bisher seitdem keine Informationen von Dir mehr erhalten haben, vermute ich, der Gesundheitszustand lässt noch keine Entscheidung zu...?

    Wir wünschen weiterhin gute Besserung und baldige Genesung...Über einen Einzeiler von Dir hätten wir uns aber dennoch gefreut!

    :O

    Snottie :

    Bitte entschuldige, mein Fehler...Ich wollte den Aushang hier einfügen, aber habe es dann irgendwie stets vor mir hergeschoben!

    Mit dem blöden Rechner hier kriege ich das auch irgendwie nicht mal hin, aber die meisten Leute hier sollten ihn inzwischen gesehen und Dein Werk bewundert haben...Vielen Dank Dir nochmal!

    Nerdhammer :

    Korrekt, da sind wir beide und noch ein paar andere Gestalten zu sehen, bei einer unserer legendären und stets spaßigen Massenschlachten...Freue mich auch wieder auf die kommenden Spiele, wird geil; auch wenn diesmal der arme Clemens wird mitzocken müssen, statt sich nur um die Fotos und das Essen zu kümmern, weil wir sonst einfach nicht genug Leute sind, um auf beiden Seiten fünf Generäle aufzubieten!

    :]

    Hat nun übrigens doch geklappt:


    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

    2 Mal editiert, zuletzt von Arthurius2020 () aus folgendem Grund: Ein paar Gedanken und ein Bildchen wollte ich noch nachschieben...!

  • Viel mehr Leute wären gar nicht so gut wie man sich das vielleicht vorstellen mag. Sicher, wenn man viel erwartet, dann ist die Zahl 8 eventuell ein Dämpfer. Aber ich würde auf jeden Fall die positive Seite sehen (wollen). Bei 8 Leuten hat man wenigstens die Möglichkeit jeden (wirklich) kennenzulernen. Bei einer größeren Anzahl von Leuten ist das nicht mehr mal eben möglich. (Und dann muss man sich eben auch fragen warum man denn überhaupt mehr Leute dabei haben will, wenn man ihnen eh nicht allen gerecht werden kann, da sich so wieder Grüppchen inklusive blinder Flecken bilden.)


    Deshalb, positiv sehen, Erwartungshaltung auf Null schrauben, genießen und glücklich sein! ;) :thumbup:


    Ich wünsch' Euch richtig viel Spaß und unvergessliche Schlachten, im Land das nach Frieden klingt. :)

  • Da wir bisher seitdem keine Informationen von Dir mehr erhalten haben, vermute ich, der Gesundheitszustand lässt noch keine Entscheidung zu...?

    Wir wünschen weiterhin gute Besserung und baldige Genesung...Über einen Einzeiler von Dir hätten wir uns aber dennoch gefreut!

    Du vermutest richtig, sonst hätte ich mich auch noch mal gemeldet.

    Ich bin definitiv raus und hoffe, dass es ein fettes Wochenende für Euch wird und genug Leute kommen für ein erneutes denkwürdiges Board-Treffen:alien:

  • Spaß werden wir definitiv haben!

    Da mache ich mir keine Sorgen...Selbst wenn ich die fünf Tage alleine nur mit Lurk Spitzelzunge verbringen würde, würde das Spaß machen!

    :sekt:

    Doch nur 8? Aber es kommen noch andere aus der Umgebung?

    Dass Neugierige aus der Umgebung auf unsere Zeitungsartikel reagieren, das kann natürlich sein...Uns ging es um die Anmeldungen aus dem Forum, die uns aufgrund der zahlreicheren Ankündigungen im Vorfeld etwas überraschten!

    Viel mehr Leute wären gar nicht so gut wie man sich das vielleicht vorstellen mag.

    Vorstellen brauchen wir uns das nicht, denn 2016 waren wir ja 14 Personen und das hatte uns allen doch sehr viel Spaß gebracht...Klar, je mehr Leute, desto weniger lernt man den Einzelnen kennen; allerdings spannt sich das Treffen ja diesmal auch über einen deutlich größeren Zeitraum und bei mehr Leuten lassen sich auch mehr Spiel-Konstellationen finden, beziehungsweise braucht niemand die "Angst" haben, dass "sein" System nicht gespielt wird!

    Sicher, wenn man viel erwartet, dann ist die Zahl 8 eventuell ein Dämpfer. Aber ich würde auf jeden Fall die positive Seite sehen (wollen).

    Wir sehen die positive Seite und wir freuen uns sehr auf das Treffen...Wir blenden aber deshalb die negative Seite nicht aus und finden mangelnde Verbindlichkeit einfach nicht schön; denn dadurch sind die Erwartungen ja erst entstanden!

    Für Kampen könnte das zum Beispiel einen großen Unterschied machen, da sich nun zeigt, dass er, entgegen der vorherigen Ankündigungen, tatsächlich der Einzige ist, der vor Freitag einzutreffen gedenkt...Falls Du also deshalb vielleicht erst am Donnerstag statt bereits am Mittwoch anreisen möchtest (was allerdings am Preis nichts ändern würde, da wir ja den fünften Tag geschenkt haben), kann ich das sehr gut nachvollziehen!

    Falls Du aber Lust hast und den Luxus genießen magst, als einziger Gast von zwei Organisatoren betreut zu werden und das über fast zwei Tage hinweg ganz alleine, werden wir uns die Zeit schon schön vertreiben...Einen Trip an die Küste würde ich dann zum Beispiel auch in Betracht ziehen!

    (Und dann muss man sich eben auch fragen warum man denn überhaupt mehr Leute dabei haben will, wenn man ihnen eh nicht allen gerecht werden kann, da sich so wieder Grüppchen inklusive blinder Flecken bilden.)

    Das Warum habe ich eben schon beantwortet; und weiterhin war ich überrascht, wie gut das vor zwei Jahren geklappt hat, eben keine starren Grüppchen oder blinde Flecken entstehen zu lassen:

    Während ich es durch meine Arbeit gewohnt bin und auch von meiner Art her so eingestellt bin, dass ich stets den Blick dafür offen halte, ob irgendjemand gerade am Rand steht und sich vernachlässigt fühlen könnte, war ich mir damals bei Clemens diesbezüglich nicht sicher, einfach weil ich ihn zu diesem Zeitpunkt noch nicht so gut kannte...Am Ende war es aber fast andersherum:

    Während ich meist da zu finden war, wo das Schlachtgetümmel das höchste Aufkommen hatte, und ich ein Massenspiel nach dem nächsten moderierte, hat sich der Cheffe mit einer Hingabe, Geduld und Fürsorge all jenen gewidmet, die meiner Aufmerksamkeit entgangen waren!

    Mein Guter, ich habe Dir das noch nie gesagt, aber ich fand das richtig klasse von Dir...Und die Rückmeldungen der Teilnehmer hatten uns auch einfach gezeigt, dass wir es durchaus geschafft haben, allen gerecht zu werden; von daher:

    Clemens, I love you!

    :kiss:<3:winki:

    genug Leute kommen für ein erneutes denkwürdiges Board-Treffen

    Das wird schon so werden, "denkwürdig" kriegen wir hin...Aber mir stellt sich da eine Frage, die ich mal glatt in die Runde werfe:

    Wer von denen, die in diesem Jahr nicht dabei sind, wünscht sich denn tatsächlich, dass wir im kommenden Jahr ein neues Treffen organisieren...?

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

  • Hallo lieber Arthurius2020 und Lurk Spitzelzunge ,

    ick freu mir auf dit treffen.

    Ich weiß noch nicht was ich mitnehmen soll/willl und wollte das mal zur Diskussion stellen...

    Wenn ich das nun recht vernommen habe, stehen die Teilnehmer fest. 8 Personen?

    Gibt es da ein gemeinsames System?

    Es ist meine Hoffnung etwas besser in 9th Age reinzukommen [ein Spiel bisher]. Sonst kenne ich noch die 8. Edition und Saga. [und massenweise napoleonischen Kram., den ich euch aber erspare, außer... nein!]

    Ich überlege auf der einen Seite, welche Figuren ich einpacken soll, so zwischen den Systemen hängend und was es sonst noch braucht. An Figuren werden es im Fantasybereich sicher Dämonen werden. Aber welche und wie viele?

    Any ideas?


    Gute Nacht & liebe Grüße!


    r1d3

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger

  • Lieber r1d3...

    Ob unter den acht Teilnehmern und dem ein oder anderen versprengten zusätzlichen Gast jemand Saga spielt, das weiß ich nicht; aber falls Du das dafür nötige Material mitnehmen magst (und ich meine Bretonen darin einsetzen kann), kannst Du mir die Regeln gerne erklären und ich zocke das mit Dir (Clemens sicher auch)...!

    Ansonsten ist aber genau das, wie bereits erwähnt, einer der Vorteile einer größeren Spielerschaft:

    Die Schnittmenge ist einfach höher für gemeinsame Systeme!

    Die beiden gängigen gemeinsamen Systeme werden die üblichen Verdächtigen sein:

    Warhammer Fantasy und Warhammer 40.000, jeweils achte Edition...Ersteres nach meinem Wissensstand garantiert von allen, letzteres vermutlich lediglich von Dir (noch) nicht (Du kannst aber gerne reinschnuppern und ich schätze, Lurk Spitzelzunge wird Dir auch ein paar Modelle dafür leihen); wobei ich da bei swaY auch noch keine Informationen habe, ob er und seine Begleitung ebenfalls die Schlachtfelder der fernen Zukunft unsicher machen!

    Die Version 9th-age wird vermutlich nur von Deiner Mitfahrgelegenheit gespielt, mit der Du Dich auf der Fahrt ja schonmal darüber austauschen und dann sicher auch zocken kannst, und von Elo , der sich wohl auch blicken lassen wird; allerdings weiß ich nicht wann und für wie lange, da sich der einsame Streicher diesbezüglich gerne bedeckt hält...An Figuren bringe doch einfach so viel mit, wie Du Lust hast und wie wir ja am Telefon bereits drüber gesprochen hatten:

    An Dämonen wären vielleicht 1.500 bis 2.000 Punkte (achte Edition) sinnvoll, aus denen Du wählen kannst; damit hättest Du zumindest für die Gruppenspiele eine solide Auswahl!

    Ob das für größere Einzelspiele nach 9th-age so reicht, kann ich nicht einschätzen, aber ich vermute aufgrund der veränderten Punkte-Matrix bräuchtest Du dafür etwas mehr an Truppen...Doch schließe Dich doch einfach mit antraker oder dem einsamen Streicher kurz, die haben da mehr Ahnung von!

    Was es sonst noch braucht...?

    Nur Dich und gute Laune...!

    Ansonsten hoffe ich, etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben, und freue mich darauf, Dich wiederzusehen, alter Landsmann...Bis denne!

    :bear:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

  • Ich frage an dieser Stelle, ob Interesse besteht an einer Warhammer-Belagerungs-Schlacht am Samstag.
    Das wäre ein 3 gegen 3 oder 4 gegen 4 auf einer großen Platte. Ca. 4000 Punkte je Seite (also: 4x1000 gegen 4x1000 oder 3x1250 gegen 3x1250).


    Es wird nach den Regeln der 8. Edition gespielt ergänzt durch die Belagerungs-Regeln aus dem Buch "Blut in den Düsterlanden".
    Diese Regeln verwenden wir regelmäßig für die Belagerungen bei unseren spaßigen Nikolausspieltagen und sie sind bewährt aber relativ einfach.


    Die Voranfrage hier abzuprüfen ist mir wichtig, da ich dann eine große Warhammer-Festung einpacken werde, die sonst zu Hause bleibt.

    Interessenten, seid bitte so freundlich hier kurz ein Signal zu geben, auch gern, welche Fraktion Ihr spielt. Sehr schön ist stets ein klassisches Gut gegen Böse. Ich sehe vor meinem inneren Auge schon Meine Imperialen eine Mauer verteidigen und durchhalten, bis die Bretonen als Entsatztruppen heran sind. :)

    Material für Triumph und Treuebruch bringe ich auch mit.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Die Voranfrage hier abzuprüfen ist mir wichtig, da ich dann eine große Warhammer-Festung einpacken werde, die sonst zu Hause bleibt.

    Bis ich das gelesen hatte, war ich mental schon drauf vorbereitet anzubieten, dass ich meine Festung kurzfristig per Post nach Friedland schicke. :)


    Aber gut zu wissen, dass Du vorbereitet bist!


    Solche Szenarien, außerhalb des üblichen Rahmens, sind immer das Beste an Warhammer! ;) Bitte packt auch alle die Fotoapparate und Akkus/Ladegeräte ein!

  • Ufff... nu hab ich dann doch noch mal frei und möchte mich auch wieder zu Wort melden. Und ja, ich bin auch (noch) da! :augenzu:

    Einen Trip an die Küste würde ich dann zum Beispiel auch in Betracht ziehen!

    Oh das klingt gut. Ich hätte da schon ne Idee :tongue:

    und weiterhin war ich überrascht, wie gut das vor zwei Jahren geklappt hat, eben keine starren Grüppchen oder blinde Flecken entstehen zu lassen:

    Dem kann ich nur beipflichten. Es gab keine Gruppenbildung oder so was.

    Mein Guter, ich habe Dir das noch nie gesagt, aber ich fand das richtig klasse von Dir...

    Uff das geht runter wie Öl. Ich glaube ich bin grad größer geworden. Aber ich musste ja auch etwas machen auf dem Treffen.

    Und wenn sich der Fuchs halt ins dickste Schlachtgetümmel schmeißt, muss halt der kleine Lurki flinke Füße das übrig gebliebene erledigen. Den übrigen Text konnte ich nicht entziffern...

    Aber welche und wie viele?

    Ach das ist schnell beantwortet. Alles was du von Dämonen für Warhammer hast! Am besten vorher grob zusammen rechnen auf wie viele Punkte du kommst dann ist es völlig okay. Wie Kai schon schrieb ein paar Modelle hab ich ja auch noch...

    Die Voranfrage hier abzuprüfen ist mir wichtig, da ich dann eine große Warhammer-Festung einpacken werde, die sonst zu Hause bleibt.

    Meinetwegen und nur zur Info. Ich habe bei mir auch eine Festung, allerdings eine selbstgebaute. Ich weiß aber nicht ob die deinen Wünschen gerecht wird. Und bevor du fragst, GROSS:!: Ich such mal ein Bild raus. Armee ist mir Schnuppe ich hab genug.

    Bis ich das gelesen hatte, war ich mental schon drauf vorbereitet anzubieten, dass ich meine Festung kurzfristig per Post nach Friedland schicke.

    Oh ja gerne, ich schick dir meine Adresse per PN;)

    Solche Szenarien, außerhalb des üblichen Rahmens, sind immer das Beste an Warhammer! ;) Bitte packt auch alle die Fotoapparate und Akkus/Ladegeräte ein!

    Oh ja. Solche Szenarien erfordern aber häufig etwas Vorbereitungszeit. Ich warte ja noch auf den Tag/ die Schlacht in der mein Warppanzer endlich in die Schlacht rumpeln kann oder meine Schiffe in See stechen um die Spitzohren zu versklaven... auch gerne eine große Festungsschlacht. Hab ich auch schon gemacht. VeniVidiRici hat dumm aus der Wäsche geguckt als die Mauer einfach (....)

    Im übrigen habe ich genau dieses Thema zu Beginn kurz angeschnitten was man machen kann. :augenzu:


    Ach übrigens ist es immer viel cooler life dabei zu sein als wenn man das später auf leblosen Bildern sieht ;( Gut das ich mit dabei bin.8)

    Aber keine Sorge wir machen Fotos und stellen sie jedem Interessierten zur Verfügung :D

  • Ach übrigens ist es immer viel cooler life dabei zu sein als wenn man das später auf leblosen Bildern sieht ;(

    Für Hobby Freunde hätt' ich das tatsächlich gemacht, bevor sowas Schönes wie eine Belagerung ins (Graben-)Wasser fällt.


    Oh ja gerne, ich schick dir meine Adresse per PN ;)

    Wenn meine Frau nicht im Wochenbett läge und meine Hilfe dringend bräuchte...


    Naja, mir bleibt eben nur die Anteilnahme aus der Distanz. Das war von weit her abzusehen. :)


    Chice Festung übrigens! Die schaut aus als hätten da ordentlich Kanonen und Bogenschützen Platz auf den Türmen. Super! :thumbup:

  • Also wir spielen im Grunde Warhammer Fantasy 7. und 8. Edition. Ich könnte mich allerdings durchaus für 9th Age, AoS und 40k (wovon ich mittlerweile auch ein bisschen was rumstehen habe) begeistern. Zumindest mal reinschnuppern :)

    Ich frage an dieser Stelle, ob Interesse besteht an einer Warhammer-Belagerungs-Schlacht am Samstag.
    Das wäre ein 3 gegen 3 oder 4 gegen 4 auf einer großen Platte. Ca. 4000 Punkte je Seite (also: 4x1000 gegen 4x1000 oder 3x1250 gegen 3x1250).


    Es wird nach den Regeln der 8. Edition gespielt ergänzt durch die Belagerungs-Regeln aus dem Buch "Blut in den Düsterlanden".
    Diese Regeln verwenden wir regelmäßig für die Belagerungen bei unseren spaßigen Nikolausspieltagen und sie sind bewährt aber relativ einfach.


    Sehr gerne! Welches Szenario ist es? Dann würde ich mich schon mal reinlesen :hihi:


    Gibt es evtl. auch Interessenten für Mighty Empires? Wobei das den Rahmen vllt. auch sprengen würde :/

  • da ich oben in der aufführung von den alten Kameraden bei Antraker nicht bei wahr.Bin ich nun beleidigt und komme nicht:D.Quatsch,ich werde versuchen zumindest mal für 2-3 stündchen vorbei zu schaun.Fals das aber nicht klappen sollte,dann ist es halt so.Wünsche vorab schon mal viel spaß und gute unterhaltung.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • Chice Festung übrigens! Die schaut aus als hätten da ordentlich Kanonen und Bogenschützen Platz auf den Türmen. Super!

    Es sei dir verziehen! Danke. Na die Grundfläche ist 120 x 120 cm. Die Fläche der Mauer beträgt 5 cm in der Breite, einfach weil ich wollte das da auch vernüftig die Minis Platz haben und eben auch Bogenschützen mit dem 2. Glied Platz haben. Die Türme sind 20 x 20 cm da passt ne Menge rauf. Wirkt alles ein wenig globig aber für nen Eigenbau vor langer Zeit bin ich ganz zufrieden.:augenzu:

    Ich könnte mich allerdings durchaus für 9th Age, AoS und 40k (wovon ich mittlerweile auch ein bisschen was rumstehen habe) begeistern.

    Also 9th Age ist mittlerweile ganz gut geworden meiner Meinung nach (besser als die 8.) 40K sollten eigentlich Nerdhammer und seine Brigade spielen. Ich bin schon lange raus, auf ein paar Spielchen hätte ich aber auch ziemlich Bock drauf. Da könnte man auch so´n etwas größeres Spielchen machen ;)

    Mighty Empires würde wohl etwas zu sehr ausufern. Das machen wir dann wenn das Treffen über 2 Wochen geht.. =O


    MfG