Armeeaufbau (Bündnis: Talabheim - Stormcast Eternals)

  • Sehr schön, mir gefallen deine Akzente wirklich sehr gut.

    Ist das Gestell schon fertig? Ich finde, das Holz fällt ein bisschen neben den Rädern ab, da würden mir noch ein paar sanfte Akzente fehlen, außer sie sind da und das Bild schluckt sie ;).


    Die alten Modelle sein einfach der Hammer, da freu ich mich drauf, grade weil ich ein Fan von der Kombination von klassischen Modellen mit kräftigen Farben :)

    The Bird is the Word!

  • Also dir ist schonmal hoch anzurechnen, dass du dir solche Sorgen um meine Imps machst :D

    Impze sind ja auch die besten.🤣

    Also wenn wir uns mal über den Weg laufen, baue ich auch extra schnell noch Monster zusammen....dass dann aber auf die Doppel 6 den ganzen Wagen zu s@he£ßt und kampfunfähig macht und die Besatzung flieht in Richtung des nächsten Flusses.xD


    Hach schöner Wagen und schöne Pikeniere....nur leider aus Metall sonst hätte ich auch sowas.👍😁

  • Bin echt gespannt, wie dann der Wagen in Vollendung ausschaut...Und auch Deine weiteren Anschaffungen lassen schöne Kreationen erhoffen!

    Und auch wenn ich es immer noch nicht geschafft habe, mir mal endlich Deine (vermutlich) tolle Geschichte und den Hintergrund zu Deinen Modellen durchzulesen, finde ich es echt stark, dass Du so am Ball bleibst...Schönes Projekt und astreine Bemalung, bitte weiter so!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:

  • Ist das Gestell schon fertig? Ich finde, das Holz fällt ein bisschen neben den Rädern ab

    Jo, der Wagen an sich ist inzwischen fertig. Was das Holz angeht, mir fehlen aktuell einfach ein paar schöne, wärmere Holztöne. Ich werd erstmal schauen, wie er fertig aussieht und dann überleg ich mir, ob ich noch dran schraube.


    Im Moment sitz ich an der Crew ...



    Also wenn wir uns mal über den Weg laufen, baue ich auch extra schnell noch Monster zusammen....dass dann aber auf die Doppel 6 den ganzen Wagen zu s@he£ßt

    Ich werde bereit sein!


    Und auch wenn ich es immer noch nicht geschafft habe, mir mal endlich Deine (vermutlich) tolle Geschichte und den Hintergrund zu Deinen Modellen durchzulesen

    Je länger du wartest, desto mehr Stoff hast du vor dir ;)


    Jetzt muss ich mich hier aber erstmal bis zum Kalendertürchen ein wenig bedeckt halten.


    Allen ein schönes Wochenende!

  • Weißte, wenn man länger nicht aktiv war in etwas, so wie ich, ist es auf der einen Seite schon sehr cool wie sie Dinge weiterentwickeln und stetig Wachsen.


    So auch in Deinem Thread, es ist wirklich wirklich eine soo schöne Sache ihr stöbern zu dürfen, da neben der top Bemalung auch die Infos. wunderbar gesetzt sind.


    Nur weiter so... :):thumbup:

  • Soo, ein kleines Highlight für mich - dieser Thread hat (morgen) Jubiläum!


    Da ich aber die nächsten zwei Tage beruflich unterwegs bin, kommt der Post schon heute.



    Vor genau drei Jahren habe ich diesen Armeeaufbau begonnen und seitdem hat sich einiges getan. Deshalb gibt es heute ordentlich was zu sehen und zu lesen ;)


    Angefangen mit einem kleinen Zwischenstand - der Crew des Kriegswagens …





    Der Detailgrad des Bausatzes, vor allem in Anbetracht des Alters, ist echt bemerkenswert. Da hat GW schon echt ne Gute Arbeit hingelegt. Das volle Kontrastprogramm zu den scharfkantigen, flächigen Stormcasts. Dafür aber auch ne ganze Ecke anstrengender beim Bemalen …

    __________________________________


    Erst, seit ich hier im Forum aktiv bin, beschäftige ich mich ernsthaft mit der Bemalung von Figuren und versuche, mich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Aber natürlich habe ich auch vorher schon die Pinsel geschwungen - mäßig erfolgreich, würde ich behaupten ;)


    Deshalb dachte ich mir, wann wenn nicht heute die Hosen runterlassen. Das nachfolgende Bild zeigt die erste Einheit meiner talabecischen Armee, die ich jemals gemalt habe (Anfang 2013). Quasi meine ersten Schritte im Hobby. Stimmt nicht ganz, ich habe in meiner Jugend auch schon ein wenig gepinselt, aber das hatte wirklich noch nichts mit Malen zu tun und die Figuren existieren auch zum Glück nicht mehr.


    Aber seht und urteilt selbst - ich kanns mir nicht länger als drei Sekunden anschauen …



    Was ich aber eigentlich damit sagen möchte ist, dass ich gerade diese Fortschritte und Entwicklungen sehr schätze und ich letztlich auch sehr gerne auf die Anfänge zurückblicke. Deshalb an dieser Stelle einfach mal einen dicken Dank für drei Jahre großartiger Hobbyzeit an alle, die hier im Forum aktiv sind und zu einem tollen Austausch beitragen!

    __________________________________


    Und … damit auch niemandem langweilig wird, gibt’s jetzt noch ein kleines Update zum Hintergrund:


    Kapitel 19 - „Westwind“ ist fertig! -> (Seite 14, Post 272)


    Das Kapitel plätschert gefühlt ein wenig vor sich hin, da ich im Moment die Story erzählerisch einfach ein wenig vorantreiben muss. Allerdings führt es auch eines der kommenden Mal- und Bastelprojekte ein, das ich in nächster Zeit angehen werde - oder deutet es zumindest an. Die Alteingesessenen werden vermutlich wissen, wo die Reise hingeht. Es wird auf jeden Fall groß, sehr groß! Soviel kann ich schonmal sagen ;)


    Ich freu mich auf drei weitere Jahre mit euch und vielen weiteren Miniaturen und Geschichten.


    Für Sigmar!

    __________________________________


    Weiterhin Work in Progress …


  • Ich finde, selbst deine ersten Figuren musst du nicht verstecken. Dein sehr sauberer Stil muss sich ja auch entwickeln dürfen. Zudem sieht man auch schon bei deinen Anfängen eine saubere Pinselführung, nur die Farbabstimmung wirkt etwas hastig. Und die Haut ist nicht so meins aber sonst sehr ordentlich Arbeit. Ich poste auch demnächst mal meine erste Dunkelelfen Speerträger Einheit. Dann kann herzlich gelacht werden,wobei legt euch nicht mit nem Sado Elfen an.

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Nun, das liegt in der Natur der Sache, je mehr man macht, desto besser wird man und das sieht man an Deinen Modellen wunderbar.


    Soll nicht heißen das sich irgendein Modell verstecken muss, jedoch ist es für mich sehr cool zu sehen, das mal hier ein Detail anders ist und mal dort die Farbe anders aufgetragen wurde, um so einen anderen Effekt zu erlangen, Fantastisch...!!! :O

  • Vielen Dank für die netten Rückmeldungen - und natürlich werde ich versuchen, auch die nächsten Jahre weiter am Bündnis zu schrauben!


    Jetzt gibts erstmal den fertigen Kriegswagen ...



    Ich bin insgesamt ganz zufrieden und hoffe, er gefällt euch - aber natürlich bin ich auch offen für Kritik und Anregungen!


    Hier noch ein paar Details ...


       


     


    Zum Nachlesen: Der Kriegswagen wurde in Kapitel 15 und 17 in den Hintergrund eingepflegt (Seite 12, Post 223).


    Allen ein schönes Wochenende,


    Ere.

  • Ein kurzes Update zum Sonntag ;)


    Die Bruderschaft von Alcatani steht an - bzw. die ersten argonischen Pikeniere ...



    (Um)gebaut sind sie schonmal, zum Grundieren bin ich noch nicht gekommen. Mein Fokus lag vor allem darauf, den bereits vorhandenen (spartanischen?) Stil noch etwas zu verstärken. Die Bases stellen Wüstensand dar, das passt ganz gut zum Hintergrund, denke ich.


    Gerade den Anführer wollte ich etwas spartanisieren :D


    Das Original (mit Streithammer) passt irgendwie für meinen Geschmack nicht ganz ins Gesamtbild ...



    Storytechnisch habe ich die freie Stadt Argon bereits in Kapitel 18 und 19 eingeführt (Seite 14, Post 272) - sie stellt neben den Sturmfäusten einen weiteren bedeutenden Bündnispartner Neu Talabheims dar. Die Pikeniere sind quasi Argons Stadtwache und patrouillieren vorwiegend entlang des Kasamir-Walls.


    Sobald die ersten Farben drauf sind, gibt's auch Fotos!


    Ere.

  • Die Schilde in Sparta Optik sehen ja mal Stark aus! wo hast du sie Gefunden bzw. gekauft?

    Das sind 2 Sets von Scibor ...


     


    https://www.sciborminiatures.com/en_,shop.php?art=1455

    https://www.sciborminiatures.com/en_,shop.php?art=990


    Und mein neuestes Projekt ist gerade aus Russland eingetroffen. Intakt - komischerweise ;)



    Aber dazu später mehr ... wundert mich ja, dass noch keiner Rückschlüsse aus Kapitel 19 gezogen hat :D